Frage von Skiing4, 69

Kann man durch Trampolin springen die Ausdauer trainieren?

Ich springe jeden Tag ca. zwei Stunden (nicht am Stück, eher verteilt) und relativ intensiv (Salto vor und rückwärts, auch aus dem Stand, usw) Nach dem Springen oder währenddessen hab ich immer so ein Ziehen in den Beinen von der Anstrengung und atme ziemlich heftig. Kann ich durch das Springen meine Ausdauer trainieren, sodass ich im 800m Lauf besser werde? Fördert Trampolin springen die Sprungkraft, zB beim Weitsprung oder kann ich dadurch schneller sprinten, weil meine Muskeln ziemlich beansprucht werden? Danke im Vorraus ;)

Antwort
von Surfingboy, 37

Hi
Cool das du dich für so etwas intressierst.
Ich weis, dass man durch blosses hüpfen und springen nicht die gleichen Muskeln trainiert wie Muskeln durch Lauftraining. Ich glaube also nicht, dass du dadurch bemerkenswert viel besser wirst bezüglich Ausdauerlaufen. Bei deiner Sprungkraft kann das jedoch schon anders sehen. Das ziehen rühr daher, dass durch das Hüpfen genau diese Muskeln die dir nach dem "Training" wehtun währen des springens um genau zu sein beim Landen unter starken Belsatungen stehen, und so stärker eerden. Siehe das ziehen als Positives zeichen des Sprungmuskels, er teilt dir mit das er wächst und dir so brim Hochsprung oder Weitsprung helfen kann.
Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community