Frage von Saiyajin07, 49

ist es so schlimm einen döner zu essen ?

Guten tag , ist es schlimm wenn man muskel aufbaut aber dann abends dann halt 1 mal einen Döner isst ? habe heute mittags trainiert aber kam spät nach hause und sah einen döner aufm tisch also hab ich den gegesen ^^ Außerdem würde des einen dann auch fett machen ?

Antwort
von Precon, Business Partner, 13

Hallo Saiyajin07,

Döner macht dich nur dick, wenn du damit insgesamt einen hohen Kalorienüberschuss erreichst.

Wenn du allerdings tagsüber noch nicht sehr viel gegessen hast, kannst du dir auf jeden Fall auch mal einen Döner gönnen.

Für den Muskelaufbau ist ein leichter Kalorienüberschuss sogar perfekt. So hast du genügend Energie, um Muskelmasse aufzubauen. 

Ob du den Döner abends oder zu einem anderen Zeitpunkt isst, spielt übrigens weder für den Muskelaufbau noch für die Zunahme von Fett eine Rolle. Entscheidend ist dafür lediglich die Kalorienbilanz.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von MrPriViLeG, 23

Das weiß Mehl Brötchen von Döner sind halt leere Kalorien aber der Rest (Fleisch, Salat, etc) ist sehr gesund und bringt viele für Muskelaufbau wichtige Stoffe mit sich ..

Antwort
von Thelostboy342, 5

Kalorienüberschuss --> besserer Muskelzuwachs in der Aufbauphase. Eat !

Antwort
von PeterP58, 25

Döner ist gesund! Viel Salat, Balststoffe usw... fehlt garnix! Hau rein!

Antwort
von Delveng, 20

Wenn das nicht zur Gewohnheit wird, dann ist es nicht schlimm, auch einmal einen Döner zu essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community