Frage von Moonlightfocus, 165

Ist es schlimm, wenn ich mich mit 16 Jahren nicht schminke will?

Hi, ich bin ein 16 jähriges Mädchen, dass überhaupt keine Lust hat sich immer zu schminken. Ich schminke mich nur bei Hochzeiten usw . Aber in der Schule nicht. Viele aus meiner Klasse fragen mich, wieso ich mich mit meinen 16 Jahren nicht schminke. Selbst meine Mutter fragt mich das. Sie fragt wieso ich mich nicht so wie die anderen in meinem Alter schminke,und wenn ich sage, dass ich das total unnötig finde sich in der Schule, wo es am wichtigsten ist was zu lernen, zu schminke, guckt sie mich einfach komisch an. Ich liebe Mode und Schminke mich nur bei wichtigen Veranstalltungen. Ist es so schlimm, ungeschminkt nach draußen zu gehen und sich auf die Schule konzentrieren anstatt auf's Aussehen ? Ich fühle mich wohl so wie ich bin, aber manchmal geht mir das total auf die Nerven.

Antwort
von monara1988, 23

Hi,

ganz erhlich: ich finde die Einsellung klasse! :D
Super, das Du Dich dem Druck der Gesellschaft nicht beugst und nicht so wenig Selbstbewusstsein hast, das Du dich nicht ohne Schminke aus dem Haus traust!

Lass Dir von niemanden einreden, das Du Dich schminken musst!! So ein blödsinn... -.- Man sollte sich von niemanden sein Aussehen diktieren lassen!

Ich wundere mich nur über Deine Mutter. Guckt sie komisch im Sinne von "die hat sie nicht alle wie kann die nur ungeschminkt rumlaufen?"
oder im Sinne von:
"wowow das meine Tochter so gut drauf ist!"... ?

Mach weiter so: das ist eine sehr gesunde Einstellung! :)

Gruß

Kommentar von Moonlightfocus ,

Dankeschön für deine tolle Antwort. Ich werde auf jedenfall so weiter machen und so bleiben wie ich bin :)

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Schule, 43

Lass dir doch von anderen nicht irgendwas diktieren. Du bist du, und gibst dich so, wie DU dich wohl fühlst. Es geht niemanden etwas an, ob du dich schminkst, oder nicht. Dein Körper gehört nur dir allein, und DU entscheidest!

Ich habe mich auch nie geschminkt, und mein Umfeld kennt mich nicht anders, Ich mag das Geschmiere im Gesicht nicht, da fühle  ich mich total unwohl. Das gleiche gilt für irgendwelches "Gebammel" um den Hals, an den Armen und Händen. Das stört mich kollossal. Das einzige, was ich trage, ist meinen Ehering und eine Ring meiner verstorbenen Mutter.

Dreh doch den Spieß nächstes mal um, wenn wieder einer dumme Sprüche hat. Frag doch mal, warum diejenige es nötig hat, sich zu schminken. Sie ist doch von Natur aus viel schöner ;o) .

Ich finde, der Schmink- und Stylingwahn fängt heute viel zu früh an. Ich arbeite mit Grundschülern, die oft schon lackierte Nägel und gefärbte Haare haben, die obercoolsten modernen Frisuren, die eigentlich zu jungen Erwachsenen passen würden. Darf man heute nicht mehr Kind sein?

Und auch ohne den Farbtopf im Gesicht kann man übrigens sehr hübsch aussehen. Bei vielen sieht das Angemalte auch nicht eben schön aus. Da zerläuft die Wimperntusche oder der Lippenstift knallt einem viel zu grell entgegen... . 

Bleib einfach, wie du bist. Wer das nicht haben  kann, der muss eben mit angemalten Leuten kommunizieren ;o) .

Kommentar von Moonlightfocus ,

Viele Dank :) Ich stimme dir bei allen Punkten zu, vielen vielen Dank für deine Antwort/Hilfe :D

Antwort
von Masuya, 65

Hallo Moonlightfocus, 

ich bin nun 19 Jahre alt und das einzige was ich mache, ist mal meine Augenringe verdecken für ein Bewerbungsgespräch. 

Ansonsten schminke ich mich auch nicht. Größtenteils sehe ich Schminken als eine große Schwäche, weil sich viele nicht mehr ohne Schminke selbst schön finden können.. und sowas hat für mich kein Selbstwertbewusstsein. Natürlich schminken sich auch viele, weil sie es einfach schön finden, es für sie ein Accessiores ist, eine Verkleidung.. 

aber du brauchst dich nicht schminken, nur weil es alle andere tun. Stehe zu dem, was du für richtig hälst... die dummen sind die anderen, nicht du. ^^

Kommentar von Moonlightfocus ,

Dankeschön, für deine Antwort/Hilfe :)

Antwort
von TheTrueSherlock, 39

Ich bin 19 und habe mich noch nie geschminkt ;) Für mich ist es einfach nich nicht an der Reihe und ich brauche es nicht. Ich finde diese Einstellung gut :)

Kommentar von Moonlightfocus ,

Dankeschön :)

Antwort
von philadelphia01, 57

Meiner Meinung nach ist das sogar die richtige Einstellung. Wenn du dich schminkst, machst du das weil DU es willst und nicht weil es deine Mitschüler/innen für richtig halten. Mach einfach das was du für richtig hältst und wie du dich wohl fühlst. Das ist die Hauptsache!

Kommentar von Moonlightfocus ,

Dankeschön, für deine Antwort/Hilfe :)

Antwort
von 99NekoChan, 8

Sich nicht zu schminken ist genauso schlimm wie sich zu schminken. Nämlich gar nicht. Es ist deine Sache was du mit deinem Gesicht machst und was du von Schminke hältst allerdings sträuben sich mir bei den Antworten hier teilweise die nicht vorhandenen Nackenhaare. 

Ich gehöre zu den Mädchen die sich bereits mit 13 intensiv geschminkt haben. Schminke ist keine Maske und nicht dazu gedacht sich selbst zu verleugnen. Ich benutze sie um meinen Charakter hervorzuheben und eine Art von Kunst zu erschaffen.

Antwort
von blueIibelle, 7

Du provozierst gerne, stimmt‘s? http://www.gutefrage.net/frage/wieso-schauen-mich-viele-leute-komischen-an-wenn-...

und auch hier: http://www.gutefrage.net/frage/ist-es-normal-das-ich-mit-16-jahren-mich-gar-nich...

werde endlich erwachsen, dann reden wir noch mal darüber :-)

Antwort
von glasair, 65

Im Gegenteil. Es ist sogar positiv zu verzeichnen, dass du nicht in nen Schminktopf fallen musst um dich auf die Straße zu trauen. Die ehrlichen Jungs mögen auch eher Mädchen, die natürlich sind.

Antwort
von 716167, 35

Ich feier dich mal eine Runde! Endlich mal jemand mit Sinn und Verstand!

Kommentar von Moonlightfocus ,

Dankeschön, dass ist sehr nett von dir :)

Antwort
von Erdbeere551, 8

Gut so !
Weniger ist mehr.
Diese 13 Jährigen Mädchen die sich in dem Alter schon so arg Schminken,deren Haut wird mit 50 so aussehen wie mit 80 :)

Antwort
von Schnueffler00, 49

Ich finde das gut und auch vollkommen in Ordnung. Finde es bei Frauen sehr sympathisch wenn sie nicht ständig mit 3 cm Makeup im Gesicht rumlaufen. 

Finde es nur irgendwie schade, dass deine eigene Mutter so reagiert. Aber wie gesagt, es ist doch vollkommen in Ordnung. Du entscheidest.

Antwort
von Rockige, 54

Bei mir war es damals in der Schule ähnlich. Jedes Mädel das sonstwas auf sich hielt klatschte sich zentimeterdick Schminke drauf. Entsprechend war bei Sport und im Sommer immer das Gejammer dieser Mädels groß.

Den Jungs wars relativ egal ob die Mädels geschminkt waren oder nicht.

Und meine Mutter hielt mir immer Vorträge das ich mir die Haut nicht zukleistern solle weil ich dadurch nur mit 30 schon Falten hätte (hah, die hab ich auch ohne regelmäßige Schminke bekommen).

Letztlich zählt nur womit du dich persönlich wohl fühlst. Ob du wirklich eine Maske (Schminke) brauchst um dich dahinter zu verstecken. Oder ob du dich genauso magst wie du bist und dazu stehst.

Es ist völlig in Ordnung das du dich nur dann schminkst wenn du selbst es willst/ es für angebracht hältst. Ob du es dezent oder ganz auffällig magst wirst du selbst am besten wissen.

Es ist deine Sache, fertig.

Antwort
von kleineseele, 46

Ist doch super, dich nicht zu schminken. Großes lob! Ich finde es sehr schade,  dass viele frauen sich nicht ungeschminkt aus dem Haus trauen oder den ungeschminkten weis machen wollen, es wäre was nicht in Ordnung mit denen. Ich schminke mich auch nur zu besonderen anlässen und durfte mir auch schon von der einen oder anderen Frau anhören, dass ich mich doch schminken soll. Aber wieso auf andere hören. Mach das, was du machen willst und lass dich nicht verunsichern. Ich finde es schade, dass deine Mutter dich da nicht unterstützt. Aber meiner Meinung nach machst du es richtig! Daumen hoch und weiter so :)

Kommentar von Moonlightfocus ,

Vielen vielen Dank, für deine Hilfe :D

Antwort
von Schnoofy, 25

Deine Ansicht macht Dich sehr sympatisch.

Kommentar von Moonlightfocus ,

Dankeschön :)

Expertenantwort
von loveflowersyeah, Community-Experte für Schule, 64

Hi,

ich finde es ehrlich gesagt total mutig von dir, dass du zu dir stehst, wie du bist. Es ist doch etwas Schönes wenn man sich ungeschminkt wohl fühlt, warum solltest du dich dafür rechtfertigen müssen?

Mache es weiterhin so wie bisher. Das ist viel gesünder für die Haut und die Augen. Ich würde auch ungeschminkt in die Schule gehen, wenn ich mich wohlfühlen würde.

Lg Lfy

Kommentar von Moonlightfocus ,

Dankeschön, ich werde auf jedenfall weiter machen.

Antwort
von SteffiJung76, 31

Du machst das genau richtig. Ich wäre froh wenn meine 13jährige Tochter das auch so sehen würde....

Bleib dir treu und sch.... drauf was andere dazu sagen,du bist auf nem super Weg.

LG 

Kommentar von Moonlightfocus ,

Dankeschön :)

Kommentar von Moonlightfocus ,

Dankeschön :)

Kommentar von SteffiJung76 ,

Gerne : )   freut mich immer wieder das es noch “normale“ Mädels gibt heutzutage

Antwort
von JonasAntwort, 38

Es ist auf gar keinen Fall eine Pflicht sich zu Schminken es wird

nur von der Gesellschaft so erwartet.

ich persönlich finde meistens die Mädchen/Frauen schöner wen
sie ungeschminkt sind.

Antwort
von Greta1402, 42

Ist doch nicht schlimm

Antwort
von Rosswurscht, 34

Ungeschminkt ist viel hübscher :)

Antwort
von kyoto39, 25

Ist doch nicht schlimm, meine Enkelinnen sind 11, und 14 sie sind auch nicht fürs schminken.

Außerdem ist schminken eine auftakelei.

Antwort
von mps98, 14

Du lernst gerne? Komisch dass deine Grammatik was anderes aufzeigt.

Antwort
von SeWePb, 10

Ja, mit 16 sollte man sich schminken, da das einfach besser aussieht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community