Frage von Manu103052, 83

Ist doch. ein Satz?

Antwort
von knallpilz, 19

Ja.

:D

Bzw. kommt es auf die vorhergehende Frage an. Auf jede negativ formulierte Frage ("Hast du kein Geld dabei?" "Ist dir nicht langweilig?"), ist "Doch." als Antwort zu geben in kommunikativer Hinsicht ein vollständiger Sprechakt.
Dazu gibt es das Wort ja. Oder Wörter wie "Nein" und "Ja". Damit man nicht die komplette Fragestellung wiederholen oder "So ist es." bzw. "So ist es nicht." sagen muss. Siehe oben. :)

Grammatikalisch gesehen ist das schwerer, weil die Definitionen oft nicht klar sind. Ein Satz kann einfach eine Aussage sein, deren Formulierung nicht die Regeln der Grammatik verletzt. Ein Satz kann auch etwas sein, was zumindest ein Verb beinhalten muss. Aber auch in dem Fall bedeutet "Doch". ja dasselbe wie "So ist es nicht." (bei negativ formulierten Satzfragen) bzw. "Ich habe Geld dabei."/"Mir ist langweilig.", es klingt nur anders. Ich weiß allerdings nicht, ob ein Satz, der nur dann einer ist, wenn er ein Verb beinhaltet, auch einer ist, wenn das Verb nicht ausgesprochen bzw. mitgeschrieben wird.

Antwort
von Jace20, 33

Kommt darauf an, wie es steht.
z. B. in einen Dialog-

steht dort als Entgegnung z. B.

Doch.

Dann ist dies ein kurzer Satz. 

Antwort
von Dave0000, 22

"Das darfst du nicht!" Sagte er
"Doch!" Antwortete sie

Zähle die Sätze in der wörtlichen Rede

Wäre die Antwort dann 1???
Habe da nie so drüber nachgedacht

Antwort
von kath3695, 25

Wenn man es als Ellipse betrachtet, zählt es als Satz.

Antwort
von TheAllisons, 41

Nein, doch, ist nur ein Wort

Kommentar von knallpilz ,

Nach derselben Logik kann eine Schüssel Reis keine Mahlzeit sein, weil es nur eine Beilage ist.

Brainteaser: Man stelle sich eine Person vor, die zum Mittagessen nichts außer einer Schüssel Reis ist.... oO

Antwort
von SkR1997, 30

"Ist doch" ist kein vollständiger Satz.

Ein Satz braucht ein Subjekt (wer oder was etwas tut). Dann würde es heißen: "Er ist doch ..." - aber das ist immer noch kein vollständiger Satz.

Das Verb ist verlangt nämlich noch ein weiteres Satzglied. Dann heißt es "Er ist doch toll!"

Antwort
von walthari, 24

Subjekt - Prädikat - Objekt

...zumindest die ersten beiden Sachen brauchst du damit man in deutsch von einem Satz sprechen kann. ; )

Kommentar von knallpilz ,

Nicht unbedingt. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community