Ist das ein reinrassiger Spitz oder ein Mischling?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hast du eine Ahnentafel? Ist die Dame eine eingetragene Züchterin oder zieht sie einfach Hunde?

Bei sehr jungen Hunden kann man meist nicht erkennen, was die mal werden sollten. Warte einfach ab, was dabei herauskommt - ändern kannst du jetzt eh nichts mehr, den Hund hast du ja schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Abstammungspapiere ist jeder Hund ein Mischling. Hast du welche, ist es einer. Hast du keine, ist es auch keiner. Zumindest kein gesichert reinrassiger. Auch wenn zwei Spitze beteiligt waren, bleibt es ohne Papiere beim Mischling.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist absolut unmöglich, dass der Hund reinrassig ist, ein reinrassiger Hund wird niemals mit 7 Wochen abgegeben.

Mal abgesehen davon, dass es eine Straftat ist einen so jungen Hund abzugeben zeugt es nicht gerade von Tierliebe, dass Du solche Machenschaften unterstützt.

Die Produktion der nächsten Welpen, die dann wieder so früh abgegeben werden, ist sicher schon im Gange.

 Du bist mitschuldig an endlosem Hundeleid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 vor einer Woche bekommen. Sie is jetzt 8 Wochen alt. 

einem reinrassigen Zwergspitz sieht der Kleine überhaupt nicht ähnlich. Schau Dir mal Bilder auf Züchterseiten an und vergleiche.

Und wer Welpen mit 7 Wochen abgibt, kann nicht seriös und die Angabe reinrassig demnach auch nicht stimmig sein und ohne Ahnennachweis gilt jeder Hund sowieso als Mischling. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mischling, da ihr nachfragt, habt ihr keine Papiere, ohne Papiere ist es nunmal kein Rassetier,sondern irgendein Hund. Das das viel zu früh war wurd ja schon geschrieben. Achtet bitte auf die kleine, ihr müsst da nun einiges wieder grade biegen, weil der Start nicht ganz so glücklich war. Niedlich sieht er trotzdem aus, ist schon was mit Spitz vielleicht mit Havaneser oder sowas in der Richtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keinen Stammbaum bekommen hast, ist es ein Mischling. Du weisst doch ob du FCI Papiere bekommen und die Papiere der Elterntiere gesehen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob reinrassig oder nicht, wäre mir so was von egal. Allerdings wäre es mir nicht egal, dass dieser Welpe mit 7 Wochen seiner Mutter weggenommen wurde. Es wäre noch so wichtig für den Zwerg gewesen noch 1, besser 2 oder 3 Wochen noch bei seiner Mutter und ggf. bei seinen Geschwister zu bleiben. Wer so handelt, ist nicht verantwortungsbewusst

Es ist in Deutschland nicht erlaubt, Welpen unter 8 Wochen wegzugeben. Ich hoffe, der Welpe ist tierärztlich entsprechend versorgt worden (entwurmt, geimpft).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Conquered
09.12.2015, 23:07

Mir ist es ja auch egal ob sie eine reinrassige oder ein Mischling ist wollte ja nur fragen, Fragen kostet ja nichts. Ich fande es auch ungewöhnlich, dass man in dem Alter Welpen abgibt, aber wenn ich es nicht gemacht hätte, hätte es ein anderer getan. Wir waren auch sofort beim Tierarzt sie wurde entwurmt und bei uns hat sie 1 Woche lang Mutterersatzmilch bekommen. Geimpft wird sie am Freitag. Aber danke für deine Antwort. :x

1

du erwartest noch reinrassigkeit von einem hundevermehrer , der welpen zu frueh abgibt...??? nein dein hund ist nicht reinrassig -sonst haette er eine ahnentafel von einem anerkannten zuchtverband und haette mind 1000 euro gekostet.

auch du hast den welpen illegal erworben, durch deine haltung unterstuetzt du solche mafioesen verhaeltnisse... es ist eine ausrede zu sagen, sonst haetten andere sie genommen.. traurig, dass es so leute wie dich gibt -sonst wuerden naemlich solche hundehaendler aussterben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Papiere =kein Reinrassiger Hund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube auch das es ein Mischling ist. Ich finde da ist ein bisschen Labrador mit drin. Spätestens in der Hundeschule wird es dir gesagt. So ist es meistens.
Ps: Der Hund ist wirklich mega süß♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
10.12.2015, 10:30

Da kann kein Labrador mit drin sein - die Mutter war angeblich Spitz und wenn da ein Labi drauf gewesen wäre hätte die Mutter die Gebrurt höchstwarscheinlich nicht überlebt.

1
Kommentar von nicedayornight
10.12.2015, 19:03

War aber mein meiner Cousine auch so

1

sieht aus wie ein Reinrassiger, es gibt aber DNA Tests für Hunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast den Hund vor einer Woche bekommen und nun ist er 8 Wochen alt? Ich hoffe du weißt das du dich strafbar gemacht hast und die Person die dir den Hund verkauft hat auch.

Und da erwartest du nen reinrassigen Hund? Klingt als wärst du auf nen vermehrer rein gefallen. Herzlichen Glückwunsch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Conquered
09.12.2015, 22:58

Wow prima damit hätte ich nicht gerechnet dass mein Hund 8 Wochen alt ist. Mir ist durchaus bewusst das man Welpen erst mit 8 Wochen normalerweise abholt, aber es kann dir ja sicherlich egal sein. Ich erwarte hier nichts wenn meine Hündin keine reinrassige ist is es mir auch Wurstsalat. Ich wollte nur nachfragen ob sie eine ist.

Aber danke, dass du meine Fragen zu 100% beantwortet hast (nicht).;)

PS: Ich bin gleich am nächsten Tag zum TA gegangen und er hat gemeint, dass man noch ein Auge zudrücken kann. Hätte ich sie nicht gekauft, dann bestimmt ein anderer und bei mir gehts ihr prima und sie hat sogar einen Spielkameraden. ;)

1

Auf jeden Fall süß :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie seit ner Woche hast und sie jetzt 8 wochen alt ist, bekamsy du sie mit 7 wochen?
Wenn ja, das ist zu früh, und laur gesetz sogar verboten☝🏻️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir im besten fall der Tierarzt beim nächsten Besuch beantworten! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Conquered
09.12.2015, 21:52

Der konnte mir das auch nicht so gut sagen und wollte mir n Gentest für 150 Euro andrehen :S Wollte ich nicht ausgeben

1

Was möchtest Du wissen?