Frage von Rignrollfan2000, 47

Ist Bodybuilding Sünde?

Da ja in der Bibel steht dass man den Körper so behalten soll wie man ihn auch bekommen hat

Antwort
von kami1a, 32

Hallo! Wer immer die Bibel schrieb - er kannte noch kein Bodybuilding. 

Und wenn dann wäre eher das Gegenteil Sünde.

????

dass man den Körper so behalten soll wie man ihn auch bekommen hat

Es war dann aber ein Körper der  schon durch schwere Arbeit immer gute Muskeln mit entsprechenden Eigenschaften hatte. Also sündigt eher der welcher diesen verkommen lässt. 

Die Evolution hat die Muskeln  zu einer effektiven Fabrik im Körper gemacht. Die Muskeln sind ein sehr effektiver Motor mit vielen Funktionen.

 Dazu gehört wie man heute weiß neben der Fettverbrennung auch die Versorgung des Gehirnes, es gibt sogar regenerative Wirkungen. Der Motor Muskel muss aber permanent beschäftigt - also trainiert - werden. Im Leerlauf baut er sich selbst ab, beginnt zu stottern und fährt wichtige Funktionen herunter. 

Früher haben schon die Lebensumstände den Motor Muskel in Form gehalten - heute muss das oft durch Training ersetzt werden.

Wetten das Du mit dieser Antwort überhaupt nicht gerechnet hast??

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von joergbauer, 15

So etwas steht nicht in der Bibel, aber etwas anderes, daß man seinen Körper eben als eine Art Tempel sehen sollte, wo Gottes Heiliger Geist wohnt (wenn man an Jesus Christus gläubig wurde und geistlich neu geboren ist). Entsprechend soll man seinen Körper sicherlich gut behandeln und pflegen. Wer Sport macht, tut seinem Körper ja im Grunde etwas Gutes - aber man kann sicherlich auch immer alles übertreiben. Das gilt für Gläubige wie Ungläubige - auch gerade im sexuellen Bereich.

1. Korinther 6,19: "Wisst ihr denn nicht, dass euer Körper ein Tempel des Heiligen Geistes ist, der in euch wohnt und den ihr von Gott bekommen habt? Ist euch nicht klar, dass ihr euch nicht selbst gehört"?

Epheser 5, 29-31: "Niemand hasst doch seinen Körper, sondern ernährt und pflegt ihn. So macht es auch Christus mit der Gemeinde, denn wir sind ja die Glieder seines Leibes".

Antwort
von GunnarPetite, 21

Man kann den Körper nicht so behalten, wie man ihn bekommt, er ist von der Geburt bis zum Tod in ständigem Wandel. Wenn es heißt, dass man ihn so 'behalten soll, wie man ihn bekommen hat", heißt das vielleicht, dass man sich nicht piercen, tätowieren oder sich die Beine verlängern lassen soll, aber körperliche Ertüchtigung in Maßen kann damit nicht gemeint sein. 

Wenn Du Deinen christlichen Glauben so streng auslebst, solltest du vielleicht darauf achten, dass du nicht muskulär aus allen Nähten platzt, während die Hoden aufgrund Anabolikamissbrauchs ihre Größe in die entgegengesetzte Richtung korrigieren.

Dann ist Bodybuilding sicher keine Sünde.


P.S.: Ich bin kein Piercing- oder Tattoo-Gegner

Antwort
von KaeteK, 18

Dann dürfte ein Christ keinen Sport betreiben :-(((( Wie kommt man auf sowas und wenn, dann sollte man doch erstmal so schlau sein, sich nach anhand der Bibel zeigen zu lassen, wo das steht...

Solange du deinen Körper nicht zu einem Götzen machst und dein Aussehen und deine Zeit für deinen Körper an erster Stelle stehen, ist das völlig ok Alles ins Maßen...

Es betreiben ja auch viele Menschen aus gesundheitlichen Gründen Sport, auch in den Fitnesscentern.

Antwort
von GuenterLeipzig, 38

Du behältst doch Deinen Körper auch mit Bodybuilding so wie er ist.

Die Anzahl und Arten der Gliedmaßen, Sehnen und Muskeln bleiben doch so wie sie schon immer waren.

Wenn ich Deiner suggerierten Bibelauslegung folgen würde, dürfte kein Mensch wachsen.

Daß das völliger Unsinn ist, leuchtet wohl jedem Kleinkind ein.

Günter

Antwort
von RobertWeemeyer, 12

Kannst du mir auf die Sprünge helfen: Wo steht das in der Bibel?

Antwort
von LeroyJenkins87, 18

Dann sündigst du ja schon durchs wachsen. Also kein Stress ;)

Antwort
von herakles3000, 27

Wen das stimmen würde  müßte man immer den Körper eines Kindes haben oder man dürfte keine schwere körperliche arbeiten verrichten den dadurch entwickeln sich ja die Muskeln Außerdem hat die Kirche einiges aus der Bibel entfernt und diese wurde über Jahrhunderte mündlich weitergeben bevor sie aufgeschrieben wurde von vielen Menschen...

Antwort
von MoseRosental, 13

Mach das was dir kein Schlechtes Gewissen macht. Bete darüber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community