Frage von laranaegeli, 95

Ich war halbwach aber wie erstarrt?

Hallo,
Ich habe manchmal so eine phase bei der ich träume, und dann einen ganz hohen ton höre oder manchmal einfach so, und dann bin ich für etwa 2-10 sekunden lang erstarrt und kann mich nicht bewegen und auch nicht reden im schlaf. Sehen auch nicht ..hab ja die augen zu. Aber hören kann ich gut. Ist meistens am morgen so. Ich bin dann wie gefesselt im schlaf und komme dann irgendwie ruckartig wieder "ins leben". Was ist das? Hab angst das ich irgendwann nie mehr aufwache.

Antwort
von Drxlermeister, Business, 63

Das nennt sich Lucied Dreaming , ich hab das auch nur das ich immer wenn ich den Ton höre irgendeine ekelhafte gestallt sehe, und ich kann die Augen nicht schließen oder schreien. Das haben nur ganz wenige, andere Müssen das trainieren... Das ist eigentlich Luzides Träumen, damit kann man im Traum alles machen was man will, nur die Aufwachphase ist halt naja komisch

Kommentar von laranaegeli ,

Klingt cool hab bis jetzt noch nicht darauf geachtet ob ich meine träume steuern kann😂

Kommentar von Drxlermeister ,

Ja du versuchst es ja nicht, da gibt es bestimmte Einschlaftechniken und Regeln (z.B. im Traum nicht in Spiegel schauen usw.) lies dir mal was über Lucied Dreaing oder eine Out of body Experience durch

aber keine Angst du bist nicht alleine mit deinem Problem, 4 prozent haben das glaub ich das sie so komisch aufwachen mit dem hohen pipton usw. sei froh das es noch nicht so ausgeprägt ist wie bei mir, okay durch das schauen diverser Horrorfilme bin ich selber schuld hahah 

Kommentar von Unknownugh ,

bist du sicher dass das bereits luzides träumen ist da es ja eigentlich nach der richtigen schlafphase stattfindet?

Kommentar von Drxlermeister ,

das was du hast ist das ende des luciden Träumens oder eine Störung, so fing es bei mir an, ich träumte ganz normal doch dann auf einmal hörte ich ein Lautes pipen, lag im Bett, durch die durchsichtige Tür sah ich das das Licht im Flur an war. ich dachte ich bin wach, dann drehte ich meinen kopf zur seite und sah eine gestallt, die sah so Ekelhaft aus, es war eine Produktion ausmeinem Gehirn, wahrscheinlich aus vers. Horrofilmen etwas..

dann wollte ich schreien und die Augen schließen aber ich war wie du starr... Dann endlich bin ich Aufgewacht hab sofort die Decke über meinen Kopf gezogen und nach einer Weile vorsichtig geschaut, das licht im gang war aus, daran sah ich das ich wirklich wach war..

Danach habe ich mich mit der Materie Beschäftigt und gesehen das es nur wenige gibt die solche Schlafparalysen haben. 

Dannach hab ich mich noch etwas mehr damit beschäftigt und das Luzide träumen erlernt ... joa 

Antwort
von goekhan06, 30

hey, 

das habe ich auch hin und wieder, jedoch früher mehr.

Ich habe es jedoch nie geschafft meinen Traum zu steuern. Das erlebnis ist aber fast schon abartig. sowas in verbindung mit-->(weiß den namen nicht mehr) aufwachen und nicht bewegen können--> ich hab mir damals in die hosen geschissen, das geht hoff. bald wieder weg. 

hab mal gehört dass es vom negativen kommt. genaueres musst du selber rausfinden, sonst träumst wieder was...

Antwort
von KillerFerkel, 50

Schau mal bitte ob dies auf deine Erfahrungen zutrifft... Wenn ja ist dies nicht schlimm :)

Antwort
von miwe1998, 45

Is der ton dein wecker? wenn nicht dann vllt ein tinitus

Antwort
von Knuckles137, 38

Belastet dich gerade irgendwas bestimmtes? Liebe, Familie, ...?

Kommentar von laranaegeli ,

Nein nicht wirklich

Kommentar von Knuckles137 ,

Kannst du den Traum manipulieren? Jemand hier hatte luzides träumen erwähnt.
Hatte das früher mal versucht und sogar geschafft. War dann in einem Halbschlaf und konnte noch normal denken. Damals hatte aber meine Mutter das Licht angemacht, dann bin ich aus dem Traum raus geflogen.

Kommentar von laranaegeli ,

Ja das kann sein aber ich bin da nur für 2-10 sekunden drin weil ich angst habe das ich niemehr aufwache. Am anfang hab ich atemprobleme aber dann läuft alles gut. Ich kann das auch länger machen habs aber nochnie gemacht. Ich kann meistens aufwachen und dann wieder einschlafen und das nochmal probieren. Manchmal klappts 4 mal hintereinander. Ich hab dann auch ein wenig angst weil ich mich nicht bewegen kann und nur schwer aufwachen.

Antwort
von LaLeLu221, 21

Hahaha wie geil ich dachte immer ich wäre die einzige die das einmal im Jahr "erlebt"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten