Ich habe in meinem garten ein komisches tier gesehen was ist das ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bei sowas musst du die polizei verständigen (kein spaß) das tier kann giftig sein und vlt in deutschland nicht einheimisch also bevor es eier legen kann lieber schnellpolizei rufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die Larve der großen Raubwanze,die durch angeklebte Schmutzpartikel gut getarnt ist.   LG   gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sieht eher aus wie n Grotten-Olm, die sind fast blind und leben eigentlich nur tief in lichtlosen Höhlen. War bei euch irgend n Ungewitter oder Hochwasser, wo so ne Lurche vetrieben werden aus ihren Heimen? Sind ja wahrlich nicht gefährlich, gehören zu den Eidechsenartigen. Ihre weisse Farbe deutet bloss drauf hin, dass sie vorwiegend in Höhlen leben. Und sich hauptsächlich mit dem Geruchssinn und der rausgestreckten Zunge orientieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Reduvius personatus (Große Raubwanze)

Vorsicht! Sie können Menschen schmerzhaft stechen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gadus
03.09.2016, 21:15

Aber die Larve davon.   LG  gadus

0

Wie unschwer zu erkennen ist, hat das Tierchen offensichtlich sechs Beine.

Damit scheiden also Amphibien oder Echsen  aus.

Wo in Deutschland ist denn euer Garten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?