Frage von Wtfoxsay, 194

Ich hab iftar verpennt - müsste ich heute trz fasten?

Ich faste freiwillig im Ramadan kein Zwang oder so hab jetzt leider fast 24h ausversehen gefastet

Antwort
von PersiaPrince, 113

Wenn du fast 24 Stunden nichts getrunken und nichts gegessen hast, musst du unterbrechen. Unterbreche heute und fasse am Abend wieder die Absicht für morgen zu Fasten. Wenn du deinem Körper schadest, machst du das Fasten ungültig... Viel Glück, va Salam!

Antwort
von FatihBa, 80

Das wollen ist die wichtige Rolle. Du wolltest aufstehen aber hast verschlafen. Am besten durch fasten.

Kommentar von Wtfoxsay ,

Wirklich iftar ich faste heute nicht wäre zu krass nach fast 24h wieder nicht zu essen

Kommentar von FatihBa ,

Ist deine Entscheidung. Das Fasten im Ramadan ist wertvoller als wenn man nach Fastet. Ich habe nicht das top wissen aber man sollte trotzdem weiter Fasten.

Antwort
von PossibleWays, 45

Das Fasten ist ja eine religiöse Sache, es ist nicht gesetzlich festgelegt. Wenn du dein Fasten aus welchen Gründen auch immer abbrichst, dann ist das deine persönliche Sache zwischen dir und Gott. Da kann dir auch keiner sagen, das ist schlecht oder das geht in Ordnung. Es ist wichtig, wie du innerlich eingestellt bist. Frag deinen Imam oder jemand, der sich damit auskennt. Und beim nächsten Mal nicht verschlafen...

Antwort
von test122333, 121

ja natürlich iftar ist muss

Antwort
von ManuTheMaiar, 76

Mach doch einfach wie du willst, wenn du fasten möchtest, dann faste halt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community