Warum sieht mein Blond sieht so grau, dreckig und alt aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde zwar, das deine Haare, zumindest auf dem Bild, ganz normal aussehen, aber gut ^^
Sicher kann man das noch retten, ich vermute das du zum einen die falsche Farbe genommen hast (hab sie mir eben mal angeguckt) und zum anderen geht beim selbst auftragen so oder so meistens was schief.

Wechsel mal zu einem anderen Friseur, du kannst dich ja bei mehreren beraten lassen und ein guter wird das mit einer Tönung und/oder einem Farbreflexschampoo wieder hinbekommen :-)
Nur keine Panik ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schon deine Haare! und so schlimm sieht es jetzt auch nicht aus. wenn du deine Haare zu oft hintereinander Blondierst/Färbst können diese Schäden davon tragen. Trag ne schicke Mütze wasch dir die Haare jeden Tag und die Farbe geht irgendwann raus. Dann kannst du es nochmal probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tatjana1985
08.12.2015, 09:42

danke, wäscht sich das denn raus?

0

Ich würde da jetzt keine Experimente wagen und lieber zum Friseur gehen. Die haben oft Spülungen mit Farbreflexen, die die Haarfarbe ein wenig verändern können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tatjana1985
08.12.2015, 09:41

ich war auch schon dafor beim Frisör und der hat mir auch eine Tönugn reingemacht in so einem Sandton das sah noch schlimmer aus und hat sicht gott sei dank schnell rausgewaschen

0

Da musst Du wohl zu einem guten Friseur gehen. Aber generell gehen die Haare irgendwann kaputt, wenn man sie zu oft blondiert.

Dann hilft nur noch abschneiden...

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tatjana1985
08.12.2015, 09:40

ich habe immer nur den Ansatz gefärbt nie die Längen, und jetzt zum ersten mal die Tönung/Farbe

0

Was möchtest Du wissen?