Frage von Anika29, 182

Handy beim reiten?

Wie kann ich mein Handy beim Reiten mitnehmen ohne das ich eine Tasche an der Schabrake brauche? Und auch kein Bauchgurt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Punkgirl512, 53

Nun, entweder du holst dir eine Handytasche für den Gürtel ooooder als Alternative dazu eine Leckerchentasche - vorher nur gucken, ob das Handy da auch reinpasst. Die kann man dann auch oft gut ohne Gürtel befestigen. 

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 92

Eine Tasche an der Schabracke nützt dir nichts.  Pferd "verliert" dich und rennt weg. Und nimmt dein Handy mit. Oder aber, Pferd "verliert" dich, du liegst in deinem Blute und kommst an dein Handy, das in der Schabracke anderthalb Meter über dir ist, liegt nicht ran. Von daher sollte man das Handy schon am Körper tragen.

Die meisten Reithosen scheinen für Reiterinnen gemacht zu werden, die nur in der Halle reiten  und kein Handy brauchen. In die Reithosentaschen passt höchtens ein Lippenstift.

Die einzige Lösung ist eine Reitweste mit vernünftiger Tasche. Allerdings, wenn es heiß ist, macht es wenig Spaß, eine Weste zu tragen. Also bleibt nur die Gürteltasche.


Antwort
von tieksn, 129

Ich hab es meist in der hinteren Hosentasche, da stört es nicht. Aber ich weis nicht was du für Reithosen hast. Sonst Kauf dir doch sonst eine kleine Bauchtasche. Wenn der Gurt schmal genug ist kann man ihn anlegen wie man einen Gürtel dran macht, also durch die Schlaufen der Hose. Dann wackelt nichts und man kann sie im Falle eines Sturzes nicht verlieren. Wenn ich mir denke eine Tasche an der Schabracke zu haben und mein Pferd ist nach einem Sturz im Gelände ohne mich unterwegs dann bringt mir das leider nicht viel weil das Pferd kaum im Stall anrufen wird ;p

Kommentar von LyciaKarma ,

Ich hab es meist in der hinteren Hosentasche, da stört es nicht.

Damit gibst du ständig Sitzhilfen, die du eigentlich nicht geben willst. Das würde ich nicht machen. 

Kommentar von tieksn ,

Nope, das hab ich auch erst gedacht, habe mich dann mal tief in den Sattel gesetzt und geguckt ob das Handy an den Sattel kommt. Kommt es bei mir nicht. Kommt vielleicht auf die Grösse der Hosentasche und des Handys an..

Antwort
von Viowow, 74

ich habe immer eine gut sitzende bauchtasche dabei. ist zwar etwas "oldschool" funktioniert aber bestens. da sind handy und schlüssel gut aufgehoben.

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 44

Ich trage zum ausreiten keine Reithose, wo das Handy nicht in die Tasche passt. 

In der Halle brauche ich keines. Da bin ich im Notfall ja nicht allen.

Antwort
von Isildur, 70

In meine alte Reithose passt selbst mein Smartphone in die Hosentasche. Ansosnten Weste anziehen und darein stecken, oder an den Arm bänzeln oder an den Gürtel. Es gibt mitlerweile auch schräg verlaufende Minirucksäcke fürs Reiten

Antwort
von Purzelmaus99, 96

Ich habe eine armtasche fürs joggen (geht auch zum reiten ) und benutze sie öfters

Antwort
von Neeru, 97

gibt taschen für den arm. eigentlich für jogger und fahrradfahrer gedacht

Antwort
von lastunicorn007, 78

Wenn ich ausreite und keine jacke dabei habe stecke ich mein handy meistens in die reitsocke.

Antwort
von LoveDancing, 97

Wieso nicht in der Jackentasche? Oder du machst es mit einem Band am Sattel fest...

Antwort
von LeasWoelbchen, 55

Ich stecke es meistens in meine Reitsocken😂

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde & reiten, 79

meinst du ein mobiltelefon?

dafür hat mal jemand die telefontasche für den gürtel erfunden. die wird einfach aufgefädelt.

ein smartphone braucht man unterwegs nicht. das passt da auch nicht rein.

reiten und telefonieren ist kontraproduktiv.

spontan kommt mir grad der gedanke, dass die meisten wesentlich weniger probleme mit ihren pferden hätten, wenn sie sich mal auf EINE sache zur zeit konzentrieren würden.

Kommentar von VanyVeggie ,

Sollte unterwegs aber mal was sein, dann kann man ja so Hilfe holen. Ich würde immer ein Handy mitnehmen. Grade beim Ausreiten.

Kommentar von Jeannx ,

Isso

Kommentar von Viowow ,

auch mit einem smartphone kann man im notfall hilfe rufen...😉

Kommentar von Urlewas ,

Das Smartphone ist doch das moderne Mobiltelefon. Ein anderes hat kaum noch jemand.

Kommentar von ponyfliege ,

ich hab im bekanntenkreis etwa 25 leute, die mit einem telefon telefonieren und NICHT mit einem smartphone.

im falle eines sturzes ist das smartphone viel eher kaputt als das telefon. wie dann hilfe rufen?

Kommentar von Viowow ,

das kommt wohl auf die generation an, ob man noch ne telefonzelle sucht oder n smartphone hat😂und nein, wenn man ein qualitativ hochwertiges smartphone ohne glasdisplay hat, hält das auch stürze aus;)als reiter hat man dann auch eine schutzhülle drum

Antwort
von playzocker22, 68

Eventuell ne Hosentasche? Hat doch jeder...

Kommentar von Anika29 ,

schon, aber beim Reiten mit großem Handy..

Kommentar von playzocker22 ,

Dann ne armtasche. Das sind so kleine minitaschen die man um den arm macht die merkt man normalerweise nicht. http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00OYC3P84/ref=mp_s_a_1_1?qid=1462641270&sr=8-1...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten