Frage von isithiorhey, 67

Hab mir vor 4 Tagen Schuhe gekauft die drücken. Sind 2 Tage getragen kAnn man sie noch zurück geben?

Antwort
von diewoelfin0815, 19

Hallöle,

kannst ja mal hingehen und (scheinbar stinksauer ;-) sagen, iiiirgendeine Verkäuferin hätte Dir erzählt, dass die sich schnell einlaufen lassen würden. Dem wäre aber nicht so und deswegen willst Du die Schuhe zurück geben! Kannst es ja mal probieren. Mehr als Nein sagen, kann schlimmstenfalls auch nicht passieren!  ;-)

Alternativer Vorschlag: zieh Dir ein paar dicke Socken an (ggf. auch mehrere), quetsch Deine Füsse in die Schuhe und halte einen heißen Fön ein paar Minuten an allen Seiten drüber. Damit kannst Du auch was an Platz im Schuh dazu gewinnen!

Probier' es einfach mal aus!

Wohlgelaunte Grüsse,

wölfin

Antwort
von Ickaruz, 13

Kommt drauf an. Nur mal zuhause ein bisschen angehabt und vielleicht mal kurz wohin gefahren, dann wohl schon wenn man nichts sieht. Aber wenn du bei dem Sauwetter draußen rumgelaufen bist, kannst du es vergessen. Es sei denn der Laden ist sehr, sehr kulant.

Ist aber ja auch verständlich. Natürlich ist das blöd für dich, aber die Schuhe könnten die nicht mehr verkaufen.

Antwort
von 123tutu, 16

Eher nicht. Stell dir mal vor wenn das jeder machen würde? Schuhe trage. Und zurück geben du solltest sie erst einwöge Zeit zuhause tragen um sicher zu gehen das sie nicht drücken 

Antwort
von ErsterSchnee, 17

Vermutlich nicht.

Kommentar von Tamtamy ,

So würde ich das auch einschätzen (z.B. wegen Lauffalten).
Vielleicht laufen sich die Schuhe aber noch ein!

Antwort
von Ree83, 14

Kenne es so, wenn sie getragen sind bzw. nach Strassennutzung aussehen, dann nicht. Aber wenn du nett fragst und die Schuhe dann was größer nimmst, versuche es doch einfach mal. Ein Recht um Fehlkäufe zu tauschen gibt es nicht, es liegt immer am Verkäufer ausser es stimmt etwas mit der Ware nicht.

Antwort
von Predbabe, 13

Schuhe sowie Hygieneartikel können nach einem Kauf nicht zurückgegeben werden, sobald sie einmal benutzt sind und "in der freien Wildbahn" (also außerhalb des Geschäftes getragen wurden.

Gegen drückende Schuhe gibt es allerdings ein paar Haushalttipps, zb. Mit Benzin/Spiritus die Innenseite der Schuhe einreiben - geht allerdings nur bei Leder.

mfg Predbabe

Antwort
von undwasjetzt, 12

Ein Versuch ist es wert. Schuhe gut putzen, auch die Sohle. Kassenbon nicht vergessen.

Und fasse mal in die Schuhe hinein, vielleicht spürst du evtl. Mängel, Dellen, dicke Nähte o.ä.

Bei mir hats bisher geklappt! :)

Kommentar von Predbabe ,

Das heißt, du hast Schuhe zurückgegeben, die du schon draußen getragen hast? 

Kommentar von undwasjetzt ,

Jawohl. Ich laufe damit doch nicht zu Hause rum. :)

Kommentar von isithiorhey ,

Hatte man es gesehen das sie benutzt waren, also die Sohle wird doch vermutlich an den Seiten bisschen 'abgenutzt sein' oder? :D

Kommentar von undwasjetzt ,

Hatte sie nur 2 oder 3 Mal getragen, davon nutzt sich nix ab. Und bei der Rückgabe habe ich es auch angesagt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community