Frage von linus34, 51

Gebratenes Fleisch länger haltbar?

Habe hier ein Stück Pute welches bereits Zwei Tage abgelaufen ist. Bin mir ziemlich sicher das es morgen nicht mehr essbar ist. Wenn ich es heute brate, ist es morgen dann noch ohne große bedenken essbar?

Antwort
von HikoKuraiko, 35

Ich bin beim Haltbarkeitsdatum zwar sonst nicht so pingelig, allerdings würd ichs persönlich nicht mehr braten, AUßER es ist tiefgefroren und liegt bis jetzt in der Kühltruhe. 

Antwort
von Wuestenamazone, 34

Riech erst mal ob es noch gut ist. Ja gebraten und kühl gestellt hält es natürlich länger

Antwort
von abibremer, 15

Putenfleisch ist schon "neu" kein besonders gutes Nahrungsmittel: stammt i.d.R. aus Massentierhaltung und ist deshalb mit Medikamenten+Mastbeschleunigern "zugeballert"- Wenn`s jetzt auch noch über das MHD hinaus ist, besser in die Tonne damit.

Antwort
von Rosswurscht, 25

Hmmm, bei Geflügel 2 Tage drüber wäre ich vorsichtig.

Fühlen, sehen, riechen und wenn wirklich gar keine Bedenken sind, dann braten. und morgen essen.

Antwort
von pilot350, 31

ja ist es.

Antwort
von Bestie10, 27

das ist schon seit 2 Tagen nicht mehr essbar

Kommentar von Clonex36 ,

...da hat wohl jemand das Wort Midesthaltbarkeit nicht verstanden

Kommentar von Bestie10 ,

Definition Mindesthaltbarkeit:Der Verbraucher muss nach Ablauf der Mindesthaltbarkeit damit rechnen, dass das Lebensmittel nicht mehr voll seiner Erwartung entspricht. 

Denkbar sind:

Veränderung des AromasVeränderung 

der KonsistenzAustrocknungBefall mit Bakterien mit oder ohne Giftbildung (z. B. Fleisch) Befall mit Schimmelpilzen (mit Giftbildung)Fäulnis 
damit muss gerechnet werden ....  guten Appetit !!!!
und es liegt - zumindest fuer mich - ein unterschied drin, bei der Mindesthaltbarkeit von Konserven ... da esse ich auch 1 Jahr abgelaufenes oder Fleisch (Hackfleisch insbesondere oder Gefluegel)   da bin ich vorsichtig - aber was solls


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community