Frage von xAnim4tion, 59

Garantiefall Motorrad?

Hallo Leute,

ich hab derzeit ein kleines Problem mit meinem Motorrad. Bei mir hat es schon frost und etwas Schnee gehabt und ich bin gefahren. Nun seh ich das an ein paar wichtigen Stellen, Feder zum Beispiel ein Ansatz von Rost ist. Kann man da beim Händler auf Kulanz das Teil tauschen oder soll ich die Maschine unter mir wegrosten lassen?

Motorrad: Kawasaki Z800e aus Februar 2015 

Gruß Daniel

Antwort
von Nonameguzzi, 5

Verstehe deine Probleme nicht das einzige was an meiner Honda nach 12 Jahren allwetter Nutzung rostet ist der Einstellring der Federbasis, der Krümmer, das Abdeckbleck überm Auspuff (nach nem halben Meter Straße an ner Kreuzung)

Kommt immer drauf an wo es rostet! an der Feder kann viel sein das geht von relativ rostunempfindlichen Federstahl bis zum Kolben vom Federelement der niemand rau werden darf.

Wer sein Schön Wetter Motorrad was anders ist die z800 ja nunmla nicht. Im Winter fährt durchs Streusalz und weder vorher ne Wachsversiegelung noch danach nen Frischwasser abwaschen machst ist selebr schuld wen nes an solchen Hoch Belasteten Komponenten rostet.

Ein Rostschutz der feder ist eh Quasi unmöglich Lack Platz schnell ab!

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 4

Hallo Daniel,

alles was bisher über Salz, Rost und Pflege geschrieben wurde ist richtig.

Ich hatte fünf Jahre eine Z750 vollkommen ohne Rost bis zum Verkauf.

Dir bleibt nichts anderes übrig, als damit zum Händler zu gehen, nachzufragen und auf Kulanz zu hoffen.

Viele Grüße

Michael

Antwort
von stertz, 11

Das kommt vom Streusalz und ist kein Garantiefall. Motorräder und Winter/Streusalz vertragen sich nicht, schon wegen dem relativ hohen Anteil an Aluminiumteilen, die korrodieren als nächstes.

Antwort
von fuji415, 2

Das liegt nicht am Händler sondern wen der Besitzer das Ding nicht , falsch oder sehr schlecht pflegt . 

Denn das stellt man nicht nach der Fahrt in die Ecke egal wie nass und mit Salzkruste dann rostet der Bock halt und wen da zu viel putzt dann nimmt man da die Schutzschicht weg und es rostet Lappen mit Öl oder Fett einreiben dann gibt es auch nach Regen keinen Rost  . 

Für so was gibt es keine Garantie oder Tausch der schmeißt Dich mit der Kiste im hohen Bogen aus dem Laden wen man zu bequem ist um sich darum zu kümmern  .

Antwort
von konzato1, 12

Jetzt müßtest du nur noch erklären, wie alt das Motorrad ist bzw. ob du überhaupt noch Garantie drauf hast.

Rost an "glänzenden Teilen - Chrom) wäre eindeutig ein Garantiefall, aber eben nur während der Garantiezeit.

Kommentar von xAnim4tion ,

Kawasaki Z800e aus Februar 2015 also etwas Garantie hab ich noch

Kommentar von konzato1 ,

Na dann nichts wie hin zum Händler.

Ich muss zwar auch stertz Recht geben, aber du sprichst ja von Rost und nicht von Korrosion auf blankem Aluminium.

Antwort
von Charlybrown2802, 9

wenn ich jetzt schreibe, dann lass sie rosten, wie ist deine Reaktion?

Antwort
von MancheAntwort, 11

handelt es sich bei deinem Moped um ein Produkt aus China ?

oder um welche Marke ? (Typ)

Kommentar von xAnim4tion ,

Kawasaki Z800e 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten