Deckenbalkenlage erkennen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt drauf an.

Normalerweise liegen die Balken quer zum Giebel.

Entweder entfernt man die Bodenbelaege und schaut wo geschraubt oder genagelt wurde. Oder man macht von unten die Nagelprobe. Man faengt auf einer Seite an bis man auf Wiederstand trifft, und tastet sich in 70 bis 80cm Schritten durch den Raum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stevie85
05.08.2016, 08:54

Danke für die Antwort. Das mit dem Giebel, wäre auch der größte anhaltspukt warum die Wand nicht tragend ist. Jedoch hat der Bautechniker gesagt, dass man trotzdem einmal die Balkenlage checken sollte. Sicherheitshalber. Das mit den Bodenbelägen finde ich sehr gut. Ich werde mal gucken was hier geht.

0

Vielleicht geht's zuerst mal mit Abklopfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Deckenlage läßt sich mit einer Wärmebildkamera gut sichtbar machen.

Im Zweifel hilft Ihnen der Einbau eines Unterzuges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stevie85
05.08.2016, 08:48

Die müssen doch sicherlich dann sehr sensitiv eingestellt sein oder? Und wie würde sich das verhalten, wenn hier noch Stroh zwischen liegt? Das ist in Altbauten ja gang und gebe.

0

es gibt elektrische balkenfinder.. leitungsfinder.. rohrfinder  usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stevie85
05.08.2016, 08:48

Daran habe ich auch schon gedacht. Wir werden aber höchst wahrscheinlich Stroh zwischen liegen haben. Und so gut sollen die teile leider nicht funktionieren. Habe hier schon gegoogelt.

0

Was möchtest Du wissen?