Frage von PlayboyA, 107

Darf ich meine Sachen im Garten verbrennen?

Hallo Leute, ich habe morgen den letzten Schultag meines Lebens und weil es für mich wirklich eine schlimme Zeit war (und jetzt kommt mir bitte nicht mit "das Arbeitsleben wird viel schlimmer"), möchte ich mich von meinen Schulsachen trennen, indem ich sie verbrenne.

Wie sieht es denn rechtlich aus: Darf ich die Sachen denn in meinem Garten verbrennen?

Es handelt sich dabei nur um Papier bzw Bücher.

Dankeschön schon mal!

Antwort
von Turbomann, 23

@ PlayboyA

Warum benutzt du nicht für deine ganzen Sachen einen Reißwolf?

Das ist erstens platzsparend beim Zeitungsmülleimer und zudem verpestest du nicht die Luft.

Abgesehen davon sollte man alles, wo der eigene Name draufsteht, ebenso wie persönliche Daten, Kunden-Nummer und und....  eh nicht einfach nur so in den Müll werfen.

Auch hier gehen die Menschen leichtsinnig mit ihren Sachen um.

Antwort
von auchmama, 21

Es gibt in jedem Ort auch eine Regelung, ob man überhaupt etwas verbrennen darf und an welchen Tagen das evtl. gestattet ist! Außerdem sind unbedingt weitere Auflagen zu beachten und zu erfüllen!

Erkundige Dich also bei Deiner Gemeinde! Sollte die Feuerwehr einfach so ausrücken "müssen", kann es schon ein bisschen oder auch gewaltigen Ärger geben!

Und nun freu Dich auf Dein erholsames Arbeitsleben ;-)

Antwort
von spmuc, 40

Klar kannst du das - ich hab meinen Lateinscheiß nach der Schule auch eingeäschert (und die Bücher von Goethe, diesem minderbegabten Ranzlappen, auch). Schau dass du nen Eimer Wasser fürn Notfall hast. Außerdem bei Wind aufpassen, die Asche und auch einzelne Seiten fliegen bei Wind recht leicht weg. Ansonsten viel Spaß dabei :)


Antwort
von Hallo3727282928, 81

Rein theoretisch ja aber das ist ja auch dein  Grund! 

Praktisch 

Eher nicht 

1 Nachbarn 

2 Wenn was passiert ist es Brandstiftung und das ist nicht so toll 

Besser ist du entsorgst es in einem Mülleimer auf der Straße!

Antwort
von AriZona04, 57

Kennst Du niemanden mit einem Haus mit Kamin? Das wäre wohl besser geeignet. Zwar erst im Winter - aber wer weiß, ob Du die Sachen nicht doch noch einmal brauchst ... hihi :) war n Scherz. Wegschmeißen in die Tonne reicht Dir nicht?

Antwort
von reblaus53, 30

Wenn es qualmen sollte oder der Wind brennende Papiere durch die Gegend treibt, hast du recht schnell die Feuerwehr am Hals. Und das dürfte teuer werden.

Antwort
von Feuerwehrmann2, 76

Wenn die Bücher dir und net der Schule gehören ja sonst darfst du die Bücher net verbrennen

Antwort
von Wippich, 37

Für ein offenes Feuer brauchst du eine genehmigung

Antwort
von RobertLiebling, 31

Im Garten darfst Du üblicherweise nur trockene Gartenabfälle verbrennen. Alles weitere erfährst Du z.B. bei Deiner Gemeinde, weil jedes Land und u.U. jede Kommune da eigene Regelungen hat.

Antwort
von lkeller99, 39

Selbstverständlich, aber bitte mit Vorsicht. In einem Grill oder Feuerschale.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community