Ciceros Staatstheorie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Cicero war Republikaner und damit erklärter Gegner Cäsars, der zum Diktator mutiert war.

Ein guter Mann in seinen Augen war unbestechlich und gerecht und setzte das Wohl des Staates über das eigene.

Er hat etwas von seinem Ideal in seiner Zeit als Statthalter von Sizilien vorgelebt. Er war einer von ganz wenigen, die dieses Amt nicht mißbraucht haben, um sich zu bereichern, sondern hat sich die Achtung und den Respekt der dortigen Bevölkerung durch seine korrekte Amtsführung erworben.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von HansHans1
13.10.2016, 20:29

Warum machten diese Kriterien für Cicero einen guten Mann aus

0

Was möchtest Du wissen?