Frage von domifreezy31, 58

Leitfrage für eine Präsentation : Staatstheorie von Aristoteles?

Sehr geehrte Community,

ich gehe in die 11. Klasse ( G8) eines Gymnasiums und muss nächste Woche eine Klausurersatzleistung inform einer Präsentation leisten. Im Fach Politik und mein Thema ist " Die Staatstheorie von Aristoteles".

Inhaltlich habe ich soweit alles verstanden, jedoch finde ich einfach keine passende Leitfrage.

Hat vielleicht jemand von euch konkrete Vorschläge? Bitte nur antworten, wenn ihr die Theorie selber kennt und einen konkreten Vorschlag geben könnt.

Bitte kein " Mach deine Hausaufgaben allein" oder " Leitfaden" etc. Wirklich konkrete Vorschläge.

Liebe Grüße.

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte & Politik, 15

Ich will dir einen Vorschlag machen. Aristoteles beschreibt in seiner "Politik" ausführlich verschiedene Staatsformen und ihre Entartungen. Folgende Leitfrage würde ich vorschlagen:

Welches Staatsform ist die beste?

Von Aristoteles Beschreibungen und Bewertungen unterschiedlicher Staatsformen ausgehend kann man auch leicht einen Aktualitätsbezug finden, indem man mit unserer heutigen Staatsform vergleicht.

Viel Erfolg!  :-)

MfG

Arnold

Antwort
von Maxieu, 13

Du könntest z. B. problematisieren, warum A. nicht die Demokratie für die beste Staatsform hält - anders als es bei uns selbstverständlich ist.

Wenn es für einen Elftklässler nicht zu anspruchsvoll ist, könntest darauf eingehen, welches Modell und welche Realität von Demokratie er vor Augen hatte, und ob er, wenn er die heutige bundesrepublikanische Demokratie betrachten könnte,  gemessen an seinen eigenen Kriterien zu demselben Schluss käme.

Ich muss sagen, dass, wenn ein Bremer Schüler so etwas referieren würde,
er wohl unter Genieverdacht geraten würde und ihm ein  Sonderartikel in der
Lokalpresse sicher wäre.
In welchem Bundesland gehst du denn zur Schule und auf was für eine?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community