Frage von AronS, 35

Beyerdynamic DT770 - wie neu verlöten?

Hi, ich brauche Hilfe beim Neu-Verlöten meiner Schallwandler im alten Modell der Beyerdynamic DT770. Ich habe die Schallwandler aus dem Gehäuse ausgebaut und finde nun kein Hinweis darauf welches denn der Plus-/ der Minuspol ist. Im Anhang sind die notwendigen Bilder. Da die Bilder hier auf 2MB begrenzt sind hab ich sie bei imgur hochgeladen:

https://imgur.com/a/WE8Vk

Antwort
von Franky12345678, 16

Steht doch in der Beschreibung:

"Farbmarkierung = Pluspol"

Also farbiger Punkt an einer der Lötösen. Meistens rot.

Wenn das nicht weiterhilft, bitte auch Fotos vom Chassis bzw. dessen Lötanschluss.

Selbst, wenn du es vertauschst, hast du keinerlei Qualitätsverlust. Musst es allerdings konsequent auf beiden Seiten vertauschen. Das menschliche Ohr kann die Phasenlage nicht erkennen und dem Kopfhörer ist es egal (Plus und Minus sind nur Gedankenkrücken bzw. Anschlusshilfen, um es zu vereinfachen. In Wirklichkeit geht da Wechselstrom durch)

Der Hersteller hat auch quasi mit der Flinte draufgeschossen und somit bestimmt, welcher der beiden der Pluspol wird. 

Wenn es sich bei einer Mono-Aufnahme irgendwie "schwummerig-wolkig" statt mittig anhört, hast du eine Seite anders gepolt als die andere. Dann EINE beliebige umdrehen. Welche, ist dann egal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community