Frage von Zoonte, 107

Bekommt man von einem verbrannten Toast wirklich Krebs?

Ich esse des Öfteren "verbranntes" Toastbrot und hier meine Frage: ist verbranntes oder schwarzes Brot wirklich krebserregend oder ist das einfach nur eine Lüge?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CorvusCorax1, 63

Iss das niemals. Dadurch kannst du Krebs kriegen, zwar nicht direkt aber es erhöt das Risiko Kriegs zu kriegen.

es liegt an den Bitterstoffen in den verbrannten stellen,  wenn ich mich nicht irre.

konnte hoffentlich helfen 

LG 

Corvus :)

Antwort
von stubenkuecken, 76

Die Erkrankung an Krebs wird durch verbrannte Lebensmittel nicht garantiert. Das Krebsrisiko wird dadurch erhöht.

Antwort
von Schlamassel, 64

Es ist natürlich keine Garantie, dass du Krebs bekommst, aber es erhöht das Risiko.

LG Schlamassel

Antwort
von Centario, 63

Ich weiß nur das er nicht mehr schmeckt(ist zum abgewöhnen), mit dem Krebs ist das nicht sicher.

Antwort
von chrisi565, 60

Du bekommst deswegen sicher nicht dann gleich Krebs. Aber es kann halt das Risiko steigern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community