Frage von Grenzgaenger16, 43

Bei wie vielen km sollte man bei einem 2takt Moped Motor hohnen-Zylinder/kolben etc. austauschen?

Antwort
von stertz, 35

Das sollte man machen wenn der Zylinder/Kolben verschlissen ist, ist also abhängig von der Fahrweise, der Ölqualität,der Belastung, der Qualität der verbauten Teile,etc. Es gibt keine Faustregel wie lange so ein Teil hält.

Antwort
von Diddy57, 22

Eigentlich nie! Darüber kannste mal nachdenken wenn du einen Kolbenfresser hattest.Und das lohnt sich auch nur bei hochwertigen Originalzylinder.Ich hab in meiner Schrauberzeit nie einen Zylinder gehabt der gehohnt werden mußte.Nach einen Fresser wurde meistens nur der Kolben erneuert, kam drauf an wie lang die Riefe war.

Meine Fahrzeuge oder auch die von Freunden und Bekannten bei denen ich die Wartung gemacht habe, haben höchstens mal nach 15 oder 20 tsd km neue Kolbenringe bekommen.Und auch nur dann wenn die Kompression stark nachgelassen hat.An meiner heutigen TPH die ich fahre wurde in der Art noch nie was gemacht.Die hat jetzt mehr als 51000 km weg, immer noch mit dem gleichen Kolben, Zylinder und Ringe.Hab den noch nie runter gehabt, die Karre schnurrt wie ne Miezekatze.

Antwort
von saharadachs, 34

ich vermute mal stark, dass es auch damit zusammenhängt, welche Kompression es noch aufbaut. so kenne ich es zumindest vom auto 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten