Frage von niick93, 89

5-6 mal krafttraining in der Woche schädlich?

Habe eine Frage und zwar ob es schädlich für den Muskel ist wenn ich 5-6 mal in der Woche trainieren gehen würde. Ich trainiere in einem 2er split zb. Montag : Brust, trizeps Dienstag : rücken, Bizeps Mittwoch : Schulter, Nacken Donnerstag : Beine, Bauch. Dann ein tag Pause und dann wieder von vorne. Manchmal mach ich auch eine pause zwischen den einzelnen Tagen wenn ich eine wichtige Arbeit in der schule schreibe. Würde mich über eine Antwort freuen

Antwort
von Exhenttt, 89

Ich denke wenn du jeden Tag andere Muskelpartien trainierst sollte das kein Problem sein. Aber ich würde weniger machen denn dein Körper muss ja auch die Möglichkeit haben sich zu regenerieren.

Antwort
von KaeseToast1337, 61

Schädlich nicht nur solltetst du über einen 3er split nachdenken denn in der regenerationszeit trainieren bringt nicht viel und mach vllt so alle 2 monate einmal eine woche pause denn ständiges training schwächt das imunsystem

Antwort
von FlyingCarpet, 42

Immer einen Tag Pause zwischen dem Training eines Muskels, dann kann nichts passieren.

Antwort
von Freezo, 49

Also was du beschreibst ist erstmal kein 2er-Split sondern ein 4er-Split, sprich 4 verschiedene Tage. Eine Muskelngruppe braucht etwa 48-72h um sich zu regenerieren (falls die Ernährung stimmt), daher sollte das funktionieren.

Das einzige was dir Probleme bereiten könnte ist die allgemeine Erschöpfung und die Passivbelastung, je nach dem welche Übungen du machst, trainierst du schließlich nicht nur einen Muskel.
Je nach dem wie häufig/intensiv du derzeit trainierst, wäre es vorteilhaft dich langsam an dein neues Niveau anzupassen und erstmal einen zusätzlichen Tag Pause einzubauen.

Antwort
von Rockstar9413, 39

Deinen Muskeln kannst du damit eigentlich gar nicht schaden.
Weil du ja genug Pausen zwischen den einzelnen Trainings hast

Antwort
von Drakus86, 53

Schädlich nicht, solange du nicht jeden Tag die gleiche Partie trainierst. Dein Training beinhaltet aber eine Passivbelastung.

Während des Brusttrainings ist der Trizeps passiv dabei (als Beispiel).

Die einzelnen Partien brauchen eine dementsprechende Ruhepause, um wachsen zu können und eine ungewollte Belastung ist auch Belastung.

Stell deinen Plan bissl um, damit du so viel ungezielte Belastung raus nehmen kannst, wie nur möglich.

Dann kannst du am nächsten Tag 100% der Muskelkraft rausholen statt nur 90% (Belastung vom Vortag)

Kommentar von niick93 ,

Wie sollte ich ihn am besten ändern ?:)

Kommentar von Drakus86 ,

Du könntest 1 Muskelpartie pro Tag a 1 Stunde trainieren. 4 Sätze.

1 Satz: Aufwärmen

2 Satz: mittlere Belastung

3 Satz: schwere Belastung

4 Satz: Grenze reizen (2-3 Wdh sollten drin sein)


Dieses Training ist richtig exzessiv und erzeugt viel Kraft. Aus eigener Erfahrung kann ich dieses Training empfehlen, je nach deinem Typ und deiner Erfahrung.


Ansonsten niemals folgende Muskelpartien im Split trainieren:

Bizeps und Schulter/Rücken

Trizeps und Brust

Bauch und Beine würde ich auch trennen


Musst du mal versuchen :) Lohnt sich.

Antwort
von MonsterHD, 48

Man sollte wenn man Minderjährig ist nicht so viel trainieren, da die Muskeln und Knochen noch nicht komplett ausgewachsen sind.
Aber sonst durch die Abwechslung eigentlich nicht.
LG

Antwort
von RoentgenXRay, 42

Das funktioniert soweit. Du musst auf ordentliche Vitaminzufuhr und Eiweiße achten. Versuchs mal über nacht mit Kasein (Casein-Protein)

Antwort
von therealfaggot, 42

Jeden tag andere Muskelpartien !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten