Verwandte Themen

Vorauskasse Stornierung?

Ich habe online was bestellt ich habe vorauskasse angegeben und dann habe ich eine Bestellbestätigung bekommen per Email. Als ich mir die Ware im Internet angeschaut habe habe ich gemerkt das es sich um betrug handelt es war eine Uhr der Verkäufer meinte der Preis wäre davor 70€ oder so ähnlich gewesen und jetzt würde ich es für 0€ bekommen und musste nur des Versand zahlen. Im Internet sehe ich das die Uhr für 3€ oder 9€ zu kaufen gibt. Dann habe ich eine Email geschrieben das er die Bestellung stornieren soll. Seine Antwort daraufhin:

"Ihre Bestellung ist direkt nach ihrem Kauf an unseren Lieferanten weitergeleitet worden und kann leider nicht mehr gestoppt werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür.  Es tut uns leid, dass wir Ihnen keine andere Möglichkeit anbieten können. Sie können die Ware allerdings, gerne nach Erhalt an uns zurücksenden und erhalten dann ihr Geld zurück.Bitte bedenken Sie, dass sie sich zum Kauf verpflichtet haben. Schauen Sie dazu gerne mal im BGB - Paragraph 433 nach. Wir bitten Sie höflichst den fälligen Betrag um höhere Kosten zu vermeiden."

Wie kann es sein das er es den Lieferanten schon weitergeleitet hat wenn ich noch nicht bezahlt habe es heißt ja bei Vorauszahlung das erst wenn das geld ankommt schickt der Verkäufer die Ware ab. Ich habe gelesen das bei onlinegeschäften hat man ein widerspruchsrecht bgb § 312 von 2 wochen. Stimmt das?

Recht, Vorauszahlung, stornieren
1 Antwort
Hilfe: wie schreibt man eine Auftragsbestätigung AB mit Vorauszahlung?

Hallo,

ich möchte mich bald freiberuflich im Bereich technische Redaktion machen.

Ich habe letzte Woche einen Kunden gewonnen :) und ein Angebot für meine Diensleitungen erstellt.

Das FA wird mir eine Steuernummer am Ende Nov. schicken , um zukünftige Rechnungen RE zu schreiben :)

Der Kunde möchte eine Vorauszahlung auf meinem Konto überweisen, damit ich mit dem Projekt schnellstmöglich anfangen kann.

Am Ende Nov werde ich dann eine RE schicken und das Projekt liefern.

Wo soll ich die Zeile "Vorauszahlung Pos. 1" einfügen?

Hier ist das Inhalt der AB:

Sehr geehrter Herr Behrens,
herzlichen Dank für Ihren Auftrag vom 25.10.2018.
Gemäß dem Angebot AN126118 vom 23.10.2018 erbringen wir im Einzelnen die folgenden Leistungen zum Gesamtpreis von 2399,04€ zzgl. / inkl. gesetzlicher MwSt.
Wie Sie mir in unserer Korrespondenz mitgeteilt haben, können Sie gerne eine Vorauszahlung i. H.v. 800 € Anfang November auf dem untengenannten Konto überweisen.
Die Vorauszahlung wurde selbstverständlich in der Auftragsbestätigung berücksichtigt.
Zeile 1 Artikelbeschreibungen - CAD Systeme 2240€
Zeile 2 Summe  2240€
Zeile 3 Rabatt (10%) 224€
Zeile 4 Netto    2016€
Zeile 5 19% MwSt.   383,04€
Zeile 6 Gesamtbetrag 2399,04€
Zeile 7 Vorauszahlung Pos. 1    -800€
Zeile 8 Restbetrag    1599,04€
Haben Sie noch Rückfragen?
Zögern Sie bitte nicht, mich bei Fragen zu kontaktieren.
Diese Auftragsbestätigung ist gültig bis zum 27.11.2018.
Ich freue ich mich auf die Zusammenarbeit!
Bitte unterschreiben und eine Kopie nach der Überweisung zurückschicken.
Vielen Dank für Ihr Vertrauen.
Ort, Datum                                              Ort, Datum
ich                                                              Herr Behrens
xxxx                                                            xxxx

Vielen Dank & Grüße

Carla

Schule, Auftrag, Vorauszahlung
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Vorauszahlung