Sehr viele Züchter decken ihre Stute schon 2-3 jährig.Es kommt auf die Rasse und den entwicklungsgrad an.Pferde werden ja nicht rossig oder nehmewn auf, wenn sie körperlich dazu nicht in der Lage wären,das regelt die Natur sehr gut.Dennoch sollte einem klar sein, dass die Stute meist danach nicht mehr großartig wachsen wird.

...zur Antwort

Hatte das selbe bei meinem Polo. Weiß ja nicht ob dus schon behoben hast??? Bei mir wars ganz einfach, brauchte keine Werkstatt.Habe die Drosselklappe(n)(sind ja ehr 2 bei meinem) gereinigt und das Standgas etwas höher gestellt!Läuft jetz wieder ohne mucken!

...zur Antwort

Mein alter(93) Vw hat "erst" 107000 als ich ihn gekauft hab!Aber die Dinger bekommt man ja auch nich kaputt.Ne Freundin hat bei Ihrem Golf jetz fast 300 000 drauf:-)Nie teure Probleme,aber wer anders hat nen Twingo, 36000 gelaufen bei Kauf und ständig was kaputt.Würd also auch sagen,kommt aufs Modell an und wie er gepflegt wurde!Und wie teuer Ersatzteile sind:-)

...zur Antwort

Weiß zwar nicht, ob noch aktuell, aber mir fällt auch noch was zu ein:

Wildpferde haben keine selektierte Zucht. Bei "normalen" Pferden gibt es genaue Zuchtziele: Tolle Gänge, super Sprung,schöner Kopf usw. Danach werden dann die Zuchttiere gewählt. In der Natur, gibts da halt keinen der das entscheidet, da wird einfach vermehrt:-) Naja, und die Natur sortiert dann auch selber aus, z.b bei Inzucht.

Außerdem haben Wildpferde noch viel mehr Instinkte wie z.B. die Flucht. Das haben unsere Reitpferde zwar immer noch drinne, aber in abgeschwächter Form.

...zur Antwort