Wenn sie dir mal vorgestellt wurde, ist sie vlt nur nett und lächelt dich deshalb an. Aber vlt möchte sie echt was von dir.

Wenn du dich nicht traust sie dirket anzusprechen,  schreib sie doch an, man merkt dann schnell ob sie echt was von dir will oder nicht, wenn du nicht hinterm mond wohnst. 

Viel Erfolg !

...zur Antwort

Was läuft eigentlich mit unserem Schulsystem falsch?

Hey

Ich bin in der 10. Klasse auf dem Gymnasium. Letztens habe ich ein Gespräch mitgehört zwischen zwei Personen. Die eine (Lehrerin) hat der anderen erzählt dass sie jetzt dann in die Schule muss zu einer Konferenz weil in einer 7. Klasse alle Schüler bis auf 2 mindestens eine Note 5 im Halbjahreszeugnis haben werden. Ich dachte mir nur so: Was läuft denn eigentlich falsch? Ich bin auch schlecht in der Schule (aktuell stehe ich auf zwei 5en). Und das geht mir schon sehr nahe weil ich schauen muss dass ich das Jahr schaffe, und das ist ein unglaublicher Druck. Und wenn ich bedenke diesen Druck müssen diese 7. Klässler auch schon überstehen, dann ist das einfach nur krank.

Ich habe 36 Wochenstunden also 2 mal Nachmittagsunterricht. Ich gehe in die Schule an diesen Tagen wenn es finster ist und ich komme wieder heim wenn es dunkel ist. Wenn die Woche vorbei ist und wir Wochenende haben bzw. sogar die Ferien beginnen dann schmeiss ich mein Schulzeug in die Ecke und will nichts mehr von der Schule hören. Ich versuche auch nicht immer an Schule zu denken aber es verfolgt einen immer in Gedanken. Was ist wenn ich das Jahr nicht schaffe? Wenn ich abends nicht gleich schlafen kann (was öfters der Fall ist) dann kreisen diese Gedanken immer und immer wieder durch meinen Kopf.Also ich schaffe es nicht Schule mal zu vergessen. Das kann einen so fertig machen....

Ich habe dadurch also sehr wenig Freizeit weil die Schule einfach mein Leben bestimmt. Eigentlich sollte die Kindheit bzw. die Jugend die schönste Zeit sein...

Wie seht ihr das deutsche (bzw. in meinem Fall bayrische) Schulsystem? Und habt ihr noch irgendwelche Tipps für mich?

Diese Frage bitte nicht löschen.

...zur Frage

An alle die hier der meinung sind es liegt an den schülern, gehen nicht mehr zur schule, waren nie auf einem gymnasium oder können mit dem demensen druck einfach besser umgehen.

Aber du hast vollkommen recht. Schule sollte einem spaß machen und einen nicht den ganzen tag beschäftigen. Es ist wichtig aber man muss auch abschalten können, nur das geht nicht mit unterricht bis 4, teiweise 5 oder halb 6(ab oberstufe) hausaufgaben und noch lernen. Man hat nichts mehr vom tage gerade im winter, wie du schon erwähnt hast.

Gerade in dem alter beschäftigen einen auch noch viele andere dinge.

Der demense leistungsdruck bringt einen echt an die grenzen. Der stoff wird durchgezogen, durch das besch** g8..(ich weiss nicht ob es das bei dir auch gibt ich hoffe für dich nicht)

Die lehrer wollen alles durchnehmen aber selbst noch ihre ruhe haben und auf keinen fall zu viel arbeiten nur weil ein paar schüler nicht mitkommen. Es kommt aber auch einfach auf die schule an.

Wenn der lehrer die klasse anschreit weil mehr als die hälfte schlechter als 4 ist in der arbeit und meint man hätte nicht gelernt, weiss ich auch nicht weiter.

Die lehrer sitzen teilweise auf dem stuhl geben aufgaben und sagen, man solle gefällichst den nachbarn fragen wenn man was nicht versteht und wenn er es nicht verseht nochmal ins buch gucken, er sei dazu nicht zuständig... wozu sind denn lehrer bitte da?! Um das geld aus den steuer zu kassieren?!

Und wenn man dann den nachbarn fragt wird man angemotzt dass man redet. Man traut sich teilweise nicht mehr zu fargen, weil von den faulen und unmotivierten wieder iwelche anmerkungen kommen könnten.

Man sitzt zuhause verzweifelt , versucht die aufgaben zu verstehen, und keiner kann einem helfen.

Sry für den langen text aber ich kann es einfach nicht ab wenn hier wieder nur den schülern die schuld gegeben wird. es gibt natürlich auch andere lehrer und bessere schule als meine.. ich bin auf einer sehr unfähigen schule(gymnasium) muss ich sagen....

es gibt auch schüler die gut klarkommen, gut lernen können, denen das alles einfach liegt und mit druck gut umgehen können, aber leider auch viele bei denen das nicht der fall ist, sie aber trzd intelligent sind und es verdient haben ihr abi zu machen und abei unterstürtzt werden.

man sollte aber auch nicht vergessen dass wir dankbar dafür sein sollten dass wir die möglichkeiten haben, viele haben sie nicht zur schule zu gehen etc....

Liebe grüße :)

...zur Antwort

Die meisten trainieren nur ihre bauchmuskeln für ein sixpack. Das muss man garnicht, ist eher kontraproduktive, klar kannst du situps und sowas machen bringt dir aber nichts wenn du nix anderes machst. Gewichte stemmen undso musst du auch. die meistem leute haben schon ein sixpack, nur das überschüssige fett am bauch überdeckt es. Als junge /mann sollte man ca 8-9 % fettanteil haben als frau ca 12% um ein sixpack sichtbar zu haben(bin mir nicht ganz sicher aber so in dem dreh)

Sonst hilft noch cardiotraining. Natürlich spielt auch die ernährung ne rolle.

Schau mal bei youtube bei "mythen/fakten über sixpack" da findest du vlt auch noch rat.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und viel spass beim trainieren:) lg.

...zur Antwort

Und was ich vergessen habe, ich schaue jedesmal bevor ich was esse auf die kalorienanzahl, das passiert schon unbewusst...

...zur Antwort

Meinste die brackets? Also die gummis die um den bracket gemacht werden gibts in verschiedenen farben. Wie alt bist du denn? Also ich bin jz 15 und habe sie mit 14 bekommen, da wurde ich auch nicht gefragt, weil die gummis keine farbe bei mir haben. Das würde ich dir auch emfehlen, es ist am unauffälligsten.

Und der gaumenbogen, da kann ich dich beruhigen, an den gewöhnst du dich in einer woche und nach 2 wochen merkst du ihn garnicht mehr :)

ich hoffe ich konnte dir helfen

...zur Antwort

Trainieren kannst du dein becken nicht, dass es schmaler wird, außer du hast speck dran und deshalb ist es breiter. Ich habe mal gelesen, dass frauen mit breiteren hüften attraktiver wirken, aber ob das jz wirklich stimmt....ka. Allerdings stimmt es nicht dass frauen die nach aussen hin ein breites becken haben, gleich auch vorteile beim kinder kriegen haben, denn es kann genauso gut sein, dass man mit nem breiten äußeren becken ein schmales inneres hat und wenn man ein schmales inneres hat, ein breiteres äußeres, sodass es bei manchen garkein unterschied macht, es kann natürlich auch so sein wie du es beschrieben hast....wenn du verstehst was ich meine :) aber sonst akzeptier dich so wie du bist, du musst schließlich noch lang genug mit dir leben müssen :) Lg.

...zur Antwort