Ich glaube nicht. Es sind ja deine Eltern.

...zur Antwort

Habe zu Hause Ärger: Ist das Zeugnis wirklich so schlecht?

Hallo. :) Ich (11) bin in der sechsten Klasse eines Gymnasiums und wir sind am Schuljahresanfang nach Bayern gezogen.

Heute haben wir Zeugnisse bekommen und meine Eltern sind sehr wütend auf mich. Das sind meine Noten:

Deutsch: 1 Englisch: 2 Geschichte: 2 Mathe: 4 Physik: 2 Biologie: 2 Sozialkunde: 2 Medienkunde: 3 Musik: 2 Sport: 2 Ethik: 2 Französisch: 2 Geographie: 3

Ich muss dazu sagen, das wir auf meiner alten Schule noch kein Französisch hatten und ich deshalb den Stoff von einem Schuljahr nachholen musste. Meine Eltern haben gesagt, das ich sitzen bleibe, wenn ich mich nicht mehr anstrenge. Dabei habe ich in Mathe eine 4+ und in Geographie eine 3+.. Wir haben in der fünften ganz anderen Stoff durchgenommen.

Meine schriftliche Beurteilung:

Mara hat sich gut in die Klasse integriert. Sie ist höflich und hilfsbereit und wird von ihren Mitschülern gemocht. Sie ist eine fleißige Schülerin, die ihre Aufgaben meist gründlich erledigt. Im Unterricht sollte sie an ihrer Konzentration arbeiten, dann kann sie ihr Potenial vollkommen ausschöpfen. In den sozialwissenschaftlichen und sprachlichen Fächern weist sie eine schnelle Auffassungsgabe und großes Interesse auf. Mara beteiligt sich aktiv an der Theatergruppe der Unterstufe.


Meine Eltern haben gesagt, das ich in den Ferien nicht mit meinen Freunden weg darf, weil ich Mathe lernen soll. Sie haben mir meine Bücher zum Lesen und meinen Nintendo weggenommen. Ist mein Zeugnis wirklich so übel?

...zur Frage

Hi. Ich bin auch in deinem Alter und im Gymnasium. Ich hatte auch nicht so tolle Noten (2-3 und 3-4) aber meine Mutter hat mir gesagt das man nicht immer gut sein kann :)

...zur Antwort