Schlafstörungen deprissionen?

Hallo Leute

und leide ich zurzeit sehr an Schlafstörungen ich kann einfach nicht einschlafen egal wie sehr ich müde bin & ich bin Tod müde aber kann einfach nicht einschlafen . Ich habe damals an einer Depression geleidet die 2 Jahre ging und ich nachts Panikattacken hatte und Unruhe .. war dann zum Psychologen und der schrieb mir queatipin 25mg und cetalopram 10 mg auf und habe jede Nacht danach gut eingeschlafen bzw. war halt richtig müde von der Tablette denn sie macht müde. Und meine Ängste etc. sind auch teilweiße weggegangen. Wie erwähnt dass war lange her circa 2jahre und ich habe danach versucht die Tabletten ( ich habe bemerkt dass es mir deutlich besser ging mit allen was ich hatte davor ) die Tabletten abzusetzen und erfolgreich es geschafft habe. Und seitdem nehme ich keine Tabletten mehr gegen deprissionen oder sonst was. Nun ich hatte vorgestern eine Nacht durch gemacht weil ich meinen Schlafrhythmus ändern wollte ... den ich bin zurzeit arbeitslos und schlafe immer morgens um 8.00- 15-16uhr durch ich weiß ist mega ungesund und kein Leben aber meine Situation ist so jetzt weil ich am Rheuma leide und meine schmerzen zu stark sind und ich meine Arbeit deswegen aufgeben habe . Wie gesagt ich hatte die Nacht durchgemacht und war danach tags über extrem müde aber ich wollte abends schlafen damit ich früh danach aufstehe und meinen Schlafrhythmus ändern kann... aber Abend war schrecklich ich war Tod müde aber könnte einfach nicht schlafen und wo ich es versucht habe bekam ich nochmal wie früher eine Panikattacke und danach habe ich mich beruhigt könnte aber trdz nicht schlafen obwohl ich müde war.. und war dann bin 8 oder 9 morgens wach und habe dann versucht einzuschlafen und bin dann auch eingeschlafen und heute bis knapp 15.00uhr geschlafen . Mir ging es gut wo ich aufgestanden bin alles wie normal aber ab kurz 18.00uhr war ich wieder müde wie bis jetzt immernoch ich bin müde aber kann einfach nicht einschlafen weiß wirklich nicht woran dass liegt ich will einfach nur schlafen aber es geht nicht . Meint ihr ich leide wieder an meine Deprission ? Weil ich merke selber ich habe keine Appetit Hungergefühl bin müde kann nicht schlafen aber habe teilweise noch zum Glück wach aufstehen etc. Aber bin halt müde und dass sehr . Und ich weiß ihr seit alle keine Ärzte nur alles macht mir Stress und Panik und mache es alles schlimmer damit weil ich ganze Zeit unter Stress bin .. bin wirklich am zweifeln ob ich wieder mit Schlaftabletten anfangen soll weil ich kann einfach nicht mehr einschlafen bekomme Unruhe

Psychologie, Gesundheit und Medizin, Schlafstörung