Sind diese Schulnoten gerecht?

Nächste Woche Mittwoch werde ich mein Abschlusszeugnis der Realschule erhalten. Leider bin ich mit meinen Noten sehr unzufrieden. Jegliche Gespräche mit den entsprechenden Lehrern haben nichts gebracht. Mein Mathelehrer hat mich überhaupt nicht zugehört, meine Deutsch und Englisch Lehrerin hat nur gesagt, dass die Noten gerecht sind und von den anderen Lehrern kam nur Aussage, dass ich mich zu selten gemeldet habe.

Ich stehe mündlich in allen Fächern 5 - 6.

Meine schriftlichen Leistungen aus dem 2. Halbjahr der 10. Klasse waren:

Deutsch: 1, 2+,1

Englisch: 2-, 2,1

Mathe: 1, 1,1

Bio: 1,2,1

Chemie: 2, 2+

Physik: 3-

Französisch: 1, 1, 1

Geschichte: 1,1

Erdkunde: 1; 2+

Politik: 2+, 1-

Religion: 1, 1

Wirtschaftslehre: 3-, 1

Kunst: 1

Musik und Sport keine Klassenarbeiten

Abschlussprüfungen der Realschule

Mathe: 1, Englisch 2+, Deutsch: 2


Im Zeugnis bekomme ich jetzt

Deutsch: 4

Englisch: 4

Mathe: 3

Bio: 4

Chemie: 2

Physik: 4-

Französisch: 3

Geschichte: 4

Erdkunde: 4

Politik:4

Religion:4

Wirtschaftslehre: 4

Kunst:3

Musik 2

Sport: 1+

Arbeitsverhalten: 1

Sozialverhalten: 5 (angeblich weil ich zu ruhig bin)


Im ersten Halbjahr sah es ähnlich aus. Ich habe mit allen Lehrern geredet. Keiner nimmt das ernst. Mit diesen NOten kann ich nicht in die Oberstufe und kann keine Lehre machen.

unser Schulleiter hat angeblich nie Zeit

Was kann ich machen ? Mittwoch bekomm ich dieses Zeugnis. Ich weiß nicht, was ich nach der 10. Klasse machen kann

Eigentlich würde ich gerne auf ein Sportgymnasium.

...zur Frage

Mit wie viel Wertung geht denn bei euch die mündliche Note in die Endjahresnote ein?

Die wird ja stärker gewertet als ne Abschlussprüfung, wenn dein Notendurchschnitt so stimmt.

Deine Eltern sollen sich von den Lehrern mal die Rechnung und dein Notenverzeichnis zeigen lassen.

...zur Antwort

Ohje... Das wird dann wohl eine elastische Spitze sein...

Habt ihr das denn von Oma nicht gelernt? Empfindliche Stoffe, und dazu gehört Spitze und Seide, werden vorsichtshalber immer lieber von Hand gewaschen.

Da wirst du auch nichts mehr dagegen tun können, außer ab jetzt spritze nicht mehr in die Maschine zu packen ;)

...zur Antwort

Die Gliedmaßen wurden eher an gespannten jungen Bäumen oder Katapulten festgebunden übrigens.

Das kommt ganz auf den Körperbau des Todeskandidaten an. Für gewöhnlich reißen erstmal die Gelenke, weil die die schwächste Verbindung sind.

...zur Antwort

Was macht denn "Scheidungskinder" so anders als Kinder, die in zerrütteten Ehen aufwachsen?

Ich hab mir oft gewünscht, meine Eltern würden sich endlich scheiden lassen, damit ich mal zu beiden ein normales Verhältnis aufbauen kann, denn die haben sich und alle gegenseitig menschlich fertig gemacht.

Als Scheidungskind wäre ich da vielleicht besser raus gekommen.

Es hängt wohl davon ab, ob man durch das erlittene Trauma eher sensibler geworden ist oder distanzierter, und vor allem, ob man sich der Beeinflussung durch die Erfahrungen bewusst ist und damit umgeht.

...zur Antwort

NIEMALS sollte man die Pille durchgehend über längere zeit nehmen, erst recht nicht generell!

Deine Pause machst du, wenn der Blister leer ist, meistens 7 Tage, dann fängst du den nächsten an.

Wenn die Pille für dich zu kompliziert ist, schon mal über eine andere Verhütungsmethode nachgedacht?

Ich empfehle dir die Kupferspirale bzw die Kupferkette.

...zur Antwort

Dafür gibts extra Schwämme in der Apo.

Die führt sie ein wie Tampons, da kommt nix durch, kann man so weit gehen wie beide wollen ;)

Geht auch mit normalen Tampons, die spürt man allerdings mehr.

Was ihr tun wollt und wie weit ihr geht, das solltest du schon mit ihr besprechen, nicht mit uns ;)

...zur Antwort

Das kann verschiedene Ursachen haben.

Zum einen kann sie eine Infektion haben, oder eine Reizung die sie sonst nicht bemerkt. Vielleicht ist sie auch einfach überreizt, das braucht zuweilen lange bis das abklingt. Vielleicht hängt das auch mit dem Zyklus zusammen, manchmal reagieren Frauen an manchen Tagen sehr empfindlich, das verschwindet dann von selbst und tritt irgendwann vielleicht wieder auf. Das kann aber auch mit Darmproblemen zusammen hängen, mit einer Schwangerschaft oder Diabetes.

Abwarten, ob es so bleibt, und wenn, dann sollte sie mal zum Frauenarzt gehen.

...zur Antwort

Ein riesen Ansch*ss kann passieren - (leider!) wars das vermutlich, weil selbst bei Strafmündigkeit da verwarnt wird wenn nicht schon was vorliegt. Wäre eine von euch Volljährig und das Mädel minderjährig wäre das anders, aber so...

Ich find das irgendwie bemerkenswert an dieser Generation: Das Aussehen als wäre man volljährig, mit einer Selbstverständlichkeit Prno-Geschichten von sich verschicken als wäre man volljährig (wobei eich nur Kiddies Prnos cool finden), aber die Rechtsprechung zieht nicht so schnell nach, wie die kleinen vorpubertären Spatzenhirne Mist bauen können mit ihren Möglichkeiten m(

Frage an dich: du wusstest doch vorher, dass das falsch ist, WIESO zum Geier macht ihr sowas? Und es ist echt bezeichnend, das die erste Person von euch die da erwachsen handelt ein Mädchen ist! Jungs, ihr hängt ohnehin den Mädels 3-5 Jahre in der geistigen Entwicklung hinterher (an diesem Beispiel sieht man, dass das nicht auf alle Mädchen zutrifft) müsst ihr das denn auch noch unter Beweis stellen, indem ihr erst den dicken Porn*könig miemt und euch dann weinend an Mutti klammert, weil einer "Polizei" gesagt hat? Meine Güte -.-°

...zur Antwort

Alle Hunde bellen und knurren, das ist ja nun mal nichts ungewöhnliches...

...zur Antwort

Nö, von der Straße nicht. Vom Gehweg schon.

Jedenfalls gibts keine Mittel dich dazu zu verdonnern, außer eben deinen Ruf zu schädigen wie du schon selber sagst.

Die Frage ist: ändert das was?

Ich hab auch auf nem kleinen Dorf gewohnt, und meiner Erfahrung nach k*cken sich die Leute ein, oder halt nicht. Das hat recht wenig mit tatsächlichen Umständen zutun.

Wer sich wie meine Nachbarn aufregen will, ruft eben auch die Polizei und meldet Wandalismus, wenn Nachbarskinder mit Straßenkreide auf die Straße malen.

...zur Antwort

Also ich hab am Anfang ausschließlich Sportbhs getragen.

Heute sinds Stillbhs ;)

Ja, man gewöhnt sich irgendwann dran, aber die richtige Größe und Passform sind wichtig. die besten Erfahrungen hatte ich mit einem kleinen Unterwäschegeschäft in meiner Heimatstadt. Eine gute Beratung ist da Goldwert, einfach mal ausprobieren.

...zur Antwort