Hi,

zuerst würde mich Deine Motivation interessieren, warum Du exFAT verwendet hast. Was spricht denn gegen HFS+ oder APFS?

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht wirklich sicher, ob exFAT überhaupt unterstützt wird. Evtl. musst Du Dir da erst ein sparsimage oder sowas anlegen, damit das funktioniert... mehr zur Thematik unter https://support.apple.com/de-de/HT202784

...zur Antwort

Hi,

die folgende Anleitung wird Dir helfen

https://www.digitalcitizen.life/change-keyboard-input-language-mac

...zur Antwort

Da das Präejakulat, wie der Lusttropfen auch genannt wird, durchaus Spermien enthalten kann, besteht natürlich die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

...zur Antwort

Das sind hilfsdateien, die der Finder anlegt. Dieses siehst Du unter OSX in der Regel nicht, da sie dort als unsichtbar interpretiert werden. Siehe auch:

https://www.tutonaut.de/anleitung-speicherkarten-und-usb-sticks-von-os-x-muell-befreien/

...zur Antwort

Passiert etwas, wenn Du STRG+ALT+F7 drückst? Falls nein, passiert was, wenn Du STRG+ALT+F3 drückst?

...zur Antwort

Hallo,

wenn nicht mal mehr ein Menü oder z.B. die Lautstärkeanzeige angezeigt wird, wird wohl das Display an sich defekt sein. Das passt ganz gut zu dem von Dir beobachteten Flackern. Da wirst Du selbst wohl wenig machen können.

...zur Antwort

Hi,

üblicherweise wird der eigentlich Internetzugang über die Telefonleitung ((v)DSL), Glasfaser oder (TV) Kabelnetz hergestellt. Alternativ geht natürlich auch mobiles Internet über LTE oder 5G. An diesen Anschluss wird dann in der Regel ein Router angeschlossen, bzw. der Router stellt die Verbindung zum LTE oder 5G her. Die meisten Router haben WLAN.

Also nur der Router alleine wird Dich nicht glücklich machen. Leider weiss ich nicht, welche Möglichkeiten bei Dir vor Ort existieren.

...zur Antwort

Hi,

sofern das Teil als FAT oder NTFS formatiert ist und noch ein entsprechender Platz im Gehäuse vorhanden ist, geht das. Ich persönlich würde das Ding aber einfach dann formatieren, bzw. einen Secure Erase durchführen.

...zur Antwort

Hi,

ich denke nicht, dass das Alter der Leitung eine Rolle spielt. Moderen Stromkabel sind genausowenig geschirmt, wie uralte ;-) Was ich mir aber vorstellen könnte, wenn die Verkabelung so alt ist, dass da evlt. noch kein "echter" Schutzleiter vorliegt... das könnte Performanceprobleme geben.

...zur Antwort

Die Voraussetzungen stehen ja dabei. Wenn das Teil an Dein Handy passt (es also über einen USB-C Anschluss verfügt) und unter einem der genannten Systeme läuft, dann wird das funktionieren.

...zur Antwort

Moin,

evtl. hilft ja das hier: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/show/106_FRITZ-Box-fur-Betrieb-mit-anderem-Router-einrichten/

...zur Antwort

Hi,

ich frage mich auch gerade, wie Internet und SAT in Verbindung stehen... das klingt mir alles ziemlich "exotisch". Aber wie dem auch sei, würde ich halt mal schauen, ob der "Hausverteiler" über ein Netzteil verfügt und dieses mal kurz abstecken und wieder einstecken. Es ist halt schwer, hier genaueres zu sagen, weil Deine Beschreibung nicht wirklich Rückschlüsse auf das vorhandene Setup gibt.

...zur Antwort

Vermutlich stört das DLAN. Das Stromnetz ist nun mal nicht für die Datenübertragung konzipiert und manche Geräte funktionieren dann nicht mehr richtig. Abhilfe könnte ein Netzfilter schaffen (aber bitte darauf achten, dass auch der Frequenzberich des DLANs gefiltert wird, es gibt verschiedene Ausführungen), den nur zwischen Steckdose und WLAN-Netzteil steckst. Alternativ kannst Du natürlich auch mal ein anderes Netzteil für das WLAN-Gerät ausprobieren.

...zur Antwort

Ich hatte es schon, dass das Display gefiept hat, wenn es an war, vielelicht ist das bei Dir ja auch sowas. Ich denke nicht, dass man es hört, wenn man "abgehört" wird :-) Zumindest nicht mehr im Jahr 2019...

...zur Antwort

Hallo,

also so out of the box kann das die EasyBox meines Erachtens nach nicht. Die müsste dann quasi als WLAN-Client fungieren.

Wenn Du in technischer Bastellaune bist, könntest Du probieren OpenWRT auf die EasyBox zu flashen:
https://openwrt.org/toh/astoria/arv752dpw22

Da man dabei allerdings auch die das Gerät unbrauchbar machen kann, ist das nur etwas, wenn Du technisch versiert bist.

Allerdings gibt es auch zahlreiche andere Routermodelle, die mit OpenWRT kompatibel sind und die sich einfach darauf flashen lassen. Dann kannst Du Dich damit einfach in ein beliebiges WLAN einklinken: https://openwrt.org/docs/guide-user/network/wifi/connect_client_wifi

Weiterhin zu erwähnen wären die Modelle von GLI.Net, die bereits ab Werk mit OpenWRT ausgeliefert werden und u.a. über Amazon angeboten werden.

...zur Antwort

Hallo,

ich kenne Mailregeln nur in dem Sinne, dass neu eingehende Mails direkt verarbeitet werden. Eine Regel, die aktiv wird, sobald eine Mail gelesen wurde (da dürfte dann schon spannend werden, woran Outlook erkennen soll, dass Du die Mail gelesen hast) ist mir nicht bekannt.

...zur Antwort