Das Problem beim Islam ist unter anderem die sogenannte Heilsgewissheit (=man kann nie mit 100% Sicherheit sagen, in welche Richtung das Waagenpendel ausschlägt,ob deine guten Taten für das islamische Paradies reichen oder eben nicht. Im Christentum gibt es dieses Problem nicht, da es keine Werksgerechtigkeit gibt (= nicht die guten Werke entscheiden über Himmel o. Hölle, sondern allein der Glaube an Christus reicht, um in den Himmel zu kommen.)

Das heilige Buch des Islam (= Koran) erlaubt Gewalt.
In einer Sure wird sogar zum Mord an Ungläubigen aufgerufen.

Das geht gar nicht. Mord im Namen Gottes bzw. Allahs.
Deswegen bin und bleibe ich Christ, den wir haben den Auftrag unsere Mitmenschen (insbesondere Ungläubige zu LIEBEN.)

...zur Antwort

jeder Körper bzw. Stoffwechsel reagiert anders.Bei meiner Größe (191cm und 91kg)) sind 25mg natürlich ein Witz. Ich bekomme 50mg morgens und 150mg abends.45 Minuten nach der Einnahme werde ich sehr müde, weshalb ich die größere Dosierung logischerweise abends nehme.

...zur Antwort

Habe mir schon dieselbe Frage gestellt und bin zum Ergebnis gekommen, dass die beiden Medikamente nahezu identisch sind. Retard steht für eine lange Wirkperiode und relativ wenig Nebenwirkungen und "proLONG" steht vermutlich auch für eine lange Wirkperiode bzw. Zeitraum

...zur Antwort

Wenn du dich allein fühlst, brauchst du GUTE Freunde und GUTE Gemeinschaft. Ich hab super Erfahrungen mit freikirchlichen Gemeinschaften. Kannst ja einfach mal "Freikirche +deinen Wohnort" googeln. Dann geh doch einfach mal zum Gottesdienst (Sonntag um 10uhr), wenn du dich traust

...zur Antwort

Coole Frage: Ich habe Gott auch schon mehrmals persönlich gespürt: Zum einen in meinem Korsika-Urlaub in dem ich Gottes wunderschöne und wunderbare Natur/Schöpfung bewundern durfte und zum anderen nach meinem Koma. Mein erster Satz nach der Aufwach-Spritze war: Jesus=Gott lebt. 

Wenn ich bedenke wie Gott mich in meiner Krankheit gesegnet und bewahrt hat, muss mir Gott bzw seine Engel ganz nah gewesen sein. 

...zur Antwort

Ich bin überzeugter Christ in der FREIkirche. Landeskirche ist mir nicht authentisch genug und allgemein zu rituell. Warum ich glaube?

Weil ich Gott beinahe täglich erlebe(durch erhörte Gebete) und mir Gott/Bibel die großen Fragen nach dem woher(von Gott erschaffen), wieso(zu Gottes Ehre) ,wohin (Himmel, wenn wir glauben, dass Jesus für unsere Schuld starb) beantwortet... 

...zur Antwort