Das liegt daran, das es eine Software ist, die nicht von einer Firma gekennzeichnet wurde. Die Antiviren Software denkt, die Software wäre schädlich, weil da halt nicht der Hersteller bekannt ist. Einfach die exe in die Whitelist setzen, dann sollte alles funzen. Sag deinen Freunden, das die es auch in die Whitelist setzen sollen.

...zur Antwort
Pokémon Schwert

Als Erklärung:
Schwert und Schild gehören zur Hauptspielreihe

Die Let's Go Teile sind Überbrückungsgames die vor Schwert und Schild veröffentlicht wurde.

Tekken DX ist einfach ein beat 'em up

Mystery Dungeon ist eine nebenreihe. Ist ein Dungeon Crawler mit Story so gesehen.

In kurz: Jedes dieser Spiele ist eine eigene Spielereihe so gesehen

...zur Antwort

Bei einer CaptureCard wird das Bild und der Ton eigentlich an den PC übertragen, die Aufnahmen und die Audio vom Mikrofon werden nicht auf der Switch gespeichert. Du brauchst einen guten PC, eine CaptureCard für die Switch (Musst dann halt deine Switch zu einem professionellen schicken) und halt ein Aufnahme Programm. Mehr nicht.

...zur Antwort

Es gibt eine Geschenk funktion, man muss dann aber das Spiel für den anderen Account erneut kaufen. Das einzige was gehen würde, ist denselben Account auf beiden Clients zu benutzen, so kann man die Spiele installieren und per Cloud sogar einfach ab da spielen wo man auf dem anderen Client aufgehört hat. (Solange der Account nicht gesperrt wurde)

...zur Antwort

Einfache Lösung: Die Dateien von LSPDFR in ein externes Ordner schieben und ein Backup von den Dateien die verändert werden. So kannst du immer wieder eine Kopie von den Dateien beim wechseln machen. So musst du die Mod nicht jedes mal neu installieren.

...zur Antwort

USB Sticks sind für schulische Sachen, insbesondere im späteren Verlauf, äußerst wichtig, da die Lehrer/-innen vielleicht Sachen vom USB-Stick des jeweiligen Schülers brauchen für diverse Daten wie Lebenslauf o. ä.. Da können die nichts per E-Mail gebrauchen.

...zur Antwort

Windows 10 lokales Benutzerkonto rückgängig machen?

Hallo, ich habe ein sehr seltsames Problem und keine Lösung bisher dafür gefunden:

Ich hatte auf unserem PC einen einzigen lokalen Benutzer mit Adminrechten.
Für unseren Sohn haben wir bereits auf anderen Laptops ein Microsoft Kinder Konto mit entsprechenden Sperrfunktionen von Microsoft Family Safety eingerichtet, was wunderbar geklappt hat. Auf den Laptops läuft also einmal das Kinderkonto und einmal das Erwachsenenkonto mit Adminrechten (hier als Micrsoftkonto, nicht lokal).

Als ich jedoch auf dem besagten PC das Kinderkonto hinzugefügt habe, wurde plötzlich das vorhandene lokale Konto "überschrieben" und es gibt nur noch das Kinderkonto, was jetzt Adminrechte und alle Daten und Einstellungen des lokalen Benutzers besitzt.
Wie kann sich Microsoft so einen Schwachsinn erlauben?
Ich kann das Kinderkonto auch nicht mehr entfernen, ohne das alle Einstellungen und Programmdaten des ursprünglich lokalen Benutzers mit verschwinden würden. Die sonst vorhandene Schaltfläche "Stattdessen mit einem lokalen Benutzerkonto anmelden" gibt es nicht.
Vielleicht fragt ihr euch, wieso ich mich dann nicht mit meinem Erwachsenen Microsoftkonto einlogge - das funktioniert, jedoch ist das ja ein neuer Benutzer und die Einstellungen und Programmdaten bleiben ja jetzt auf dem Kinderbenutzer....
Ich bin echt ratlos...
Normalerweise würde ich das Kinderkonto einfach entfernen aber ich bin auf die Programmeinstellungen angewiesen, die unter anderem von der Arbeit wegen Homeoffice eingerichtet wurden....
Kann mir jemand helfen? Vielleicht lassen sich irgendwie die Benutzerdaten des Kinderkontos auf ein neues Konto übertragen? Idealerweise wieder auf ein Lokales oder notfalls auch auf mein eigenes Microsoftkonto....
Herzlichen Dank schon mal!

...zur Frage

Probiere mal, die Daten von dem "Kinderkonto" auf den anderen Konto zu übertragen. Sollte eigentlich ganz einfach gehen. Öffne den Explorer, gehe auf Benutzer, von dort kannst du das Kinderkonto auswählen und alle Ordner in dein neues Konto ziehen. Probieren ob alles funktioniert. Wenn alles funktioniert, kannst du dann das Kinderkonto löschen.

...zur Antwort

Sagen wir mal so, Schrottplätze müssten auch Platz für Tablets haben. Sorry, aber wenn man nicht mehr auf das System zugreifen kann, bzw kein Boot System existiert, ist es einfach nur eine Hülle mit Kupfer drinnen.

...zur Antwort

Hast du sowohl die Stromversorgung als auch die Datenverbindung an die HDD angesteckt?

...zur Antwort

Wenn du es nicht heruntergeladen hast, ist dien Schadsoftware nicht auf deinem Smartphone. Bist sicher vor der Schadsoftware. Notfalls einfach einen kleinen Viren Scan machen.

...zur Antwort

Nein kann man nicht. Es werden nur die XBox Controller auf Windows unterstützt, wegen Windows - Microsoft - XBox.

Edit: Okay, geht doch.

...zur Antwort
Machbar

Mit einem Verteiler ist es aufjedenfall machbar. Verteiler an das Gerät, und die Soundbar sowie die Lautsprecher an den Verteiler. Gut is

...zur Antwort

Die Anti-Cheat Software von RIOT wird nur aktiv, wenn du ein Game von RIOT (League of Legends, VALORANT, etc. pp.) startest, also wird dein PC im Idle nicht davon betroffen

...zur Antwort

Das einzige was mir da ein Dorn im Auge ist, ist der i5. Aber du solltest aufjedenfall viele Games damit zocken können, solange du nicht so sehr auf Grafik achtest. Ob du damit z.B GTA V zocken willst, wird schwer. Mit der lowesten Grafik die V anbietet könnte es vielleicht gehen, aber kleinere Sachen wie Minecraft usw sollten auf dem Desktop fantastisch funktionieren

...zur Antwort