Durch Bahn-Bauarbeiten extreme extrakosten?

Hallo Leute,

leider schreibe ich dies etwas aus Verzweiflung, vielleicht hat jemand Ideen oder Erfahrungen diesbezüglich. Einen verzweifelten Versuch ist es wert:

Die Bahn hat angekündigt, etwas länger als einen Monat Bauarbeiten auf mehreren Stellen einer Strecke zu machen, die ich täglich fahre. Ich wohne etwa 55 km der Universität entfernt und muss theoretisch auch 5x die Woche hin und zurück. Ich wohne auf dem Land, es gibt nur zwei Möglichkeiten: Auto fahren (0,22€ pro KM, also 24,2€ wenn man Verschleiß, Sprit und alles mit zählt, pro Tag) oder eben Bahn fahren (in meinem Semesterticket der Uni, 6 KM zum nächsten Bahnhof von dort aus dann 55 Minuten Bahn und von dort noch mal 25 Minuten zur uni laufen).

Das mit dem Pendeln akzeptiere ich dadurch, dass das Bahnticket für mich (zumindest so gesehen) kostenlos ist. Ich kann es mir nicht leisten, täglich mit dem Auto zu fahren. Das wären 121€ pro Woche und ca 484€ im Monat zusätzlich zu bereits hohen KFZ Kosten (die ich mir auf dem Land leider nicht sparen kann, alleine zum Supermarkt fahre ich hin 22 zurück 22 km.)

Jetzt baut die Bahn, was ja auch verständlich ist. Ich bin ja auch dafür, dass die Bahn im guten Zustand ist. Jedoch geschieht dies jetzt zu Semesterbeginn und die von der Bahn angebotenen alternativen sind für mich absolut unmöglich (ich müsste ca 25 km in die entgegengesetzte Richtung fahren zu einem noch Teils befahrenen Bahnhof um dann mit dem Bummelzug weiter in falsche Richtung zu fahren um irgendwann in einer Stadt zu sein von wo aus ein "Autobahnbus" in meine Zielstadt fährt und von dort aus muss ich dann noch mit dem Bus zur Uni also gut über 3-4h PRO STRECKE würde ich mal überschlagen. Ich wäre also für 14:00-16:00 Vorlesung von morgens 10:00 bis abends 22:00 unterwegs.

Ich habe also keine andere Wahl als 5 Wochen lang, also etwa 25x mit dem Auto in die Uni zu fahren. Das kostet mich also 605€ zusätzlich alleine für den Weg in die Uni... Jetzt ist die Frage: Gibt es für so etwas Hilfsgelder bei der Bahn oder vom Bund/Land? Ich kann mir das nicht leisten und ich finde das etwas unfair so viele extra kosten tragen zu müssen nur weil die Bahn es nicht schafft die Strecke etappenweise oder ein Gleis nach dem anderen zu reparieren. Alle wollen doch das Leben auf dem Land attraktiv machen aber für den Preis würde ich auch eine Wohnung in Uninähe bekommen....

Hat jemand schon mal Erfahrung mit sowas gemacht? Gibt es für so etwas Kontaktmöglichkeiten mit der Bahn?

Lg, Ifrit

Bahn, Deutsche Bahn, Bauarbeiten, Pendeln, Universität, Auto und Motorrad, Reisen und Urlaub
9 Antworten
Erste Ableitung bei Excel?

Hey, also mein Problem ist etwas komplexer als nur die erste Ableitung abzubilden...

Ich führe über viele Sachen Excel Tabellen und habe Spaß und Interesse daran, die Daten auszuwerten. Nun habe ich irgendwann entschieden, auch über den KM Stand meines Autos Statistik zu führen, da dies eine Neuanschaffung war für mich und der KM Stand eine Korrelation zum Fahrzeugwert hat. Daher möchte ich den im Blick behalten. Leider war das eher so skizzen-artig; mein Problem ist folgendes: Ich habe mich leider etwas spät dazu entschieden, den KM Stand aufzuschreiben und es auch bis heute nicht ordentlich getan. Daher habe ich in 16 Monaten nur 12 Werte aufgeschrieben und die sind sehr unregelmäßig. Da ich also nicht beispielsweise jeden ersten des Monats einen Wert habe sondern an verschiedenen Tagen im Monat und an manchen Monaten gar keinen habe ich keine Idee, wie ich daraus einen schönen, informativen Graphen abzubilden. Ich habe zwar einen aber der ist nicht wirklich gut lesbar da dort einfach alle KM Stände im Bezug zum jeweiligen Datum stehen man aber nicht die Steigung also die erste Ableitung sieht was ja viel informativer wäre. Ich möchte quasi sehen können wie viel mehr oder weniger ich im Bezug zum Durchschnitt / Mittelwärt fahre, also die Abweichung. Doch diese kann ich ja so einfach nicht berechnen weil die Steigung meiner Werte überhaupt nicht regelmäßig ist.

Hat jemand eine Idee wie ich das retten kann bzw wie ich aus dieser "Skizzen" Mitschrift noch was brauchbares raus bekommen könnte?

Der einzige Ansatz den ich hätte wäre: Durchschnitt Gesamtfahrleistung / Monate als Linearer Trend und dann die Steigung durch die Tage seit der letzten Messung 30 für einen geschätzten Monatswert irgendwie drauf projizieren.

Würde mich freuen wenn jemand ne Idee hat.

LG Ifrit

Erste Ableitung bei Excel?
PC, Computer, Microsoft, Excel, Statistik
4 Antworten
Länger beim Sex aushalten, Tricks?

Hallo Leute.

Ich habe derweil ein Problem, welches mich beschäftigt. Es ist zwar nicht mein größte Sorge, aber es beschäftigt mich eben. Beim dex halte ich einfach nicht lang aus. Um genauer zu sein... Kaum was. Ich will nicht wegdenken oder so. Ich will es einfach genießen können, statt dessen kann ich es kaum genießen weil ich immer aufpassen muss, nicht zu kommen. Dazu gehört halt kaum Tempo und wenn, dann nur für kurze Zeit. Meine Freundin sagt mir immer, sie würde unten nichts spüten. Ich habe einen laut statistischem Daten überdurchschnittlich langen und breiten Penis. Bin aber ihr erster sexueller Partner, und sie meine erste. Sie ist extrem eng untenrum und da reicht wenig aus um mich schlagartig nach vorn zu bringen. Wenn ich mich masturbiere kann es manchmal aber auch echt lange konstant und schnell sein, ohne das ich jetzt dchlagartig erregter werde. Es belastet mich, da ich meine Freundin dann erdtens immer anders zum kömmen bringen muss (was mich nicht stört, es ist nur schade dass ich sie so durch Penetration nicht befriedigen kann. Wir hatten aber auch erst um die 10 mal Sex, anfangs hatte sie wirklich schmerzen und wir haben immer abgebrochen. Mit der Zeit sagt die es geht aber die spütz halt nichts gutes.) glaubt ihr, das liegt an ihrer enge? Wenn Sie mir einen bläst oder wenn die mir einen runterholt geht es auch schnell aber laaaang nicht so schnell wie da. Ich weiß nicht was ich machen kann. Vielleicht dickere Kondome? Wir nutzen im Moment meisst gar keine, durch die Pille. Ich möchte einfach länger dran Spaß haben und sie vll auch so erregen. Wir haben andere Positionen und andere Tricks, mit welchen sie kommt, was mich freut. Aber.... Ich persönlich will länger an der Penetration pass haben können ohne die ganze Zeit Zähne zu kneifen und kurz davor ihr zu sagen Sie soll ihr Becken nicht bewegen weil jede Bewegung dazu führen könnte und ich in ihr stecke... Habt ihr ähnliche erfshrung? Sie wird sich in Zukunft bestimmt lockern, doch bis es soweit ist... Wir haben auch regelmäßig Sex. Wenn wir mehrere Tage hinter einander was haben, merke ich einen Anstieg der Ausdauer, natürlich. Aber wir haben selten so oft Sex, meisst sind sogar Wochen dazwischen (teils fernbeziehung). Würde gerne eure Tipps hören. Danke im vorraus,

Ifrit

Liebe, Freunde, Frauen, Sex, Penis, Ausdauer, Freundin, Penetration
7 Antworten