Das ist eine ganz normale Sache und gehört meiner Meinung nach zur Entwicklung einfach dazu. Die Schuldgefühle sind normal, wenn dir jemand erzählt hat oder du gelesen hast dass es eine Sünde wäre. Aber laut Bibel ist ja auf Klo zu gehen auch eine Sünde, also steiger dich da nicht großartig rein. 

...zur Antwort

Paranoia und angstzustände bei cannabis?

Also, ich habe jetzt schon dreimal cannabis konsumiert und bin noch minderjährig also unter 18. und es ist so, beim erstenmal (vor 2 monaten oder so) war die wirkung nicht so schlimm, der war auch mit tabak. 8 mal gezogen, bisschen gelacht und dann wars des auch. Beim zweiten mal (vor 1 woche) hab ich eh den größten fehler gemacht, also er war pur und hab dann 5 mal gezogen (ich ziehe auf mund und atme dann tief und lange ein)soweit nich schlimm. Und dann direkt danach bin ich auf mein fahrrad gestiegen und heimgefahren, und nach kurzer zeit merke ich meine augen werden fett, und ich musste sehr kämpfen nicht mein bewusstsein zu verlieren, ich bin ständig ,,eingeschlafen" und habe die kontrolle verloren, wie in einem kino ich konnte alles sehen aber hab die kontrolle verloren hatte halluzinazionen, ich habe gedacht ich fahre falsch und so weiter. Und alles war grün und etwas lauter. Und dann hatte ich erstmal bisschen schiss aber als dann wieder leute bei mir waren war es besser. Gestern habe ich wieder cannabis konsumiert und habe dann gechillt, mit freunden außen musik gehört alles gut und als ich dann abends als es schon dunkel war wieder heimfuhr, war an einem abschnitt keine straßenbeleuchtung und da hab ich ständig geräusche gehört als ob mir jemand hinterherfährt, alles sehr schlimm. Heute bin ich einfach durch, hab ein bisschen wise guys angemacht und versucht die angst zu ignorieren. Aber es ist immer da und treibt mich in den wahnsinn ich brauche ständig jmd mit dem ich telefonieren oder reden oder sonstiges kann also ich habe realitätsverlust und denke ich bin in einem traum, und keine ahnung es is halt sehr schlimm und wenn ich irgendwo alleine fahre oder so fühl ich mich halt auch sehr allein DANKE wenn ihr die lange frage durchgelesen habt und mir antworten könnt, bitte keine blöden kommentare. Mit freundlichen Grüßen Jakob

...zur Frage

Du solltest den Konsum bleiben lassen. Du siehst selbst, es tut dir nicht gut. Cannabis spricht nicht auf alle Menschen gleich an d.h. nicht alle sind fröhlich und gechillt nach dem Konsum. Manchmal können negative Gefühle (so wie bei dir die Angst) verstärkt werden. 

...zur Antwort

Ich verstehe das als den Montag der vorigen Woche. Weil für diese Woche kann man auch "ich war diesen Montag..." sagen. 

...zur Antwort

Das kann mit den Hormonen zusammenhängen, aber auch durch eine Schilddrüsen-Fehlfunktion ausgelöst werden. Vielleicht lässt du dich in die Richtung mal untersuchen.

...zur Antwort

Im Alter zw. 14 und 18 darf man sich mit der Zustimmung seiner Eltern/Erziehungsberechtigten ein Fahrzeug kaufen, sofern er/sie es sich leisten kann und die Lebensbedürfnisse dadurch nicht eingeschränkt werden.
Ab 18 erst ist man voll geschäftsfähig.

...zur Antwort

Ja die meisten Frauenärzte verschreiben einem die Pille einfach. Allerdings gibt es auch Alternativen. Du kannst dich bei ihm/ihr ja mal darüber informieren was es noch so alles gibt oder was derzeit empfohlen wird.

...zur Antwort

Bin ich Lesbisch? Fiebere mit Lesbischen Charakteren aus Serien mit?

Hallo, Ich stamme aus einer muslimischen traditionellen Familie. Ich war schon immer eine Rebellin und habe mich deshalb oft Mals gegen meine Familie und ihre Moral predigten Gewehrt also ich frage kein Kopftuch und Bete auch nicht 5 mal am Tag. Ich habe das lesbisch sein für mich persönlich nie ausgeschlossen aber klar denkt man trotzdem eher an nen Typen. Ich bin sehr tolerant und sehr stolz auf alle die zu Ihrer Sexualität stehen den die Sexualität ist nicht das interessanteste an einer Person. Ich bin 14 Jahre alt aber für mein Alter sehr fortgeschritten sowohl geistig als auch körperlich. Viele halten mich für 18 weil ich einfach schon viel in meinem Leben erlebt habe. Ich habe mit 11 Jahren meine Mom an eine Schwere Krebskrankheit verloren mein Dad ist seit meinem 6 Lebensjahr Alkoholiker und ich habe noch 2 Ältere Brüder (jeweils 27 und 31 Jahre alt. ) Seit 2 Jahren lese ich gerne Fanfiktions über Lesben oder mit Lesbischen Charakteren oder schaue Serien oder Filme mit welchen. Dabei fühle ich mich ihnen sehr verbunden und finde es Garnichts widerlich oder komisch ich fühle einfach total mit und weine sogar weil ich so einen starken Herzschmerz habe wenn ich sie sehe... Also ich bin ein übelster Fan😊Ich muss noch sagen das ich noch nie Verliebt war und eigentlich auch nie so über Männer nachgedacht habe für mich sind Männer einfach Kumpels ich weiß es ist komisch aber ich hab sie immer nur als Freunde gesehen vlt weil ich 2 Ältere Brüder habe? Jetzt hab ich meiner beste Freundin von meinem Fandoms für die Lesbischen Pärchen erzählt sie findet Schwule Jungs total niedlich... Und sie meinte so zum Scherz: "aber du bist nicht Lesbisch ne?!" Seit dem denke ich darüber nach. Ich habe seitdem gemerkt das ich immer die Nähe zu Frauen gesucht habe und immer mit Frauen gelacht und gescherzt habe (ich hätte mehr Jungs als Freunde), ich hab auch gemerkt das ich in der Offentlich keit fast nur auf Frauen achte und ich habe verstanden das ich wohl in der Grundschule 4 Jahre lang in meine Lehrerin verliebt war. ich habe sie sehr gemocht. Ich hab gerne mit ihr gelacht immer ihre Nähe gesucht es geliebt wen sie mich umarmt also es war wirklich eine Starke Bindung zwischen uns alle meinten immer wir könnten Beste Freundinnen sein. Als ich gehen musste und sie nicht mehr als Lehrerin hatte hab ich mehrere Wochen lang geheult wie verrückt. Jetzt denk ich darüber nach ob ich vielleicht wirklich lesbisch bin? Ich habe sogar schon Tagträume davon mit einer Frau zu schlafen und sie als meine Freundin vorzustellen.Bin ich Lesbisch?!

...zur Frage

Ich finde als Frau fühlt man sich generell mit anderen Frauen (vor allem wenn sie ähnliche Probleme haben) verbunden und da ist es egal welche sexuelle Neigung sie haben.
Du bist gerade in der Pubertät, also einer Selbstfindungsphase und es ist auch normal sexuelle Phantasien zu entwickeln, egal ob mit dem gleichen oder dem angeren Geschlecht. Das muss aber nicht automatisch heißen, dass du lesbisch bist. Wie es dann wirklich ausschaut, wird sich wohl in den nächsten Jahren zeigen, das kann man so auf die Schnelle oft gar nicht genau sagen. =)

...zur Antwort

Muss dir egal sein. Sie ist ja selber schuld, wenn sie ihre Hausaufgaben nicht selber machen kann.

...zur Antwort

Du musst dir die negativen Seiten immer und immer wieder einreden oder willst du mit einem saufenden Junkie zusammen sein? Ich denke nicht. Vielleicht verleitet er dich dann auch noch zum Drogenkonsum. Ich weiß ja nicht was er nimmt aber da kanns schnell und steil bergab gehen mit dir. Dein Verstand muss in dem Fall dominanter sein als dein Herz.

Ich denke du entwickelst solche Gefühle nur weil er halt der einzige Junge in deiner Klasse ist aber du bis jung und wirst in deinem weiteren Leben noch tausend andere Typen treffen, also versteif dich nicht auf den erst besten. Das ist meistens ein Griff ins Klo.

...zur Antwort

Es ist nicht zu früh, nur ist in den letzten Jahrzehnten das Durchschnittsalter für die Familiengründung gestiegen. Wenn du auf die Generation unserer Großeltern schaust, siehst du haufenweise Leute, die in dem Alter und sogar noch früher Eltern geworden sind. Die haben es ja auch geschafft.
Sicher sind die Bedingungen heute nicht mehr wie vor 60 Jahren, aber es gibt ja auch heutzutage genug Beispiele für junge und gleichzeitig verantwortungsvolle Eltern.
Also lasst euch nicht von anderen irgendetwas einreden.


...zur Antwort