Habe die Pille auch mit 13 bekommen, wegen sehr starker Schmerzen, wurde auch nicht aufgeklärt darüber, wie schädlich sie eigentlich ist. Mit der Pille hattest du deine Tage sowieso nicht gehabt, sondern nur eine Abbruchsblutung, da du deinem Körper mit der Pille, eine Schwangerschaft vorgaukeltst und dein Körper jeden Monat eine Schwangerschaftsabbruchsblutung produziert. Also hast du deine Periode bereits voher nicht gehabt, was jetzt auch keinen großen Unterschied macht, wenn du sie jetzt auch nicht bekommen würdest. Jedoch bemerkenswert, wenn deine FA dir dazu geraten hat sie abzusetzen. Durch das Absetzen, kannst du auch nach einer gewissen Zeit feststellen, ob du jetzt einen normalen Östrogenspiegel erreichen würdest. Lass der Natur freien Lauf, dein Körper wird selbst das machen, was er braucht. Jedoch habe ich nach dem absetzen meiner Pille (obwohl sie mit die schwächste auf dem Markt war) auch nur 2 mal meine Periode bekommen und dann ein halbes Jahr gar nicht mehr. Mein Körper ist aufgrund dessen ziemlich durcheinander von den Hormonen her geraten. Also kann es auch durchaus "normal" sein, wenn es nicht sofort klappt. Und die Periode ist zwar etwas gutes, da sie deinen Körper reinigt, jedoch ist es nicht sonst wie schädlich diese eine gewisse Zeit nicht zu bekommen. Nach 2 Jahren absetzen ist alles immer noch ziemlich durcheinander, mein Körper scheint wohl aufgrund der Pille mit den Hormonen durcheinander geraten zu sein. Lg

...zur Antwort