Bin ich Emo oder nur ein Wannabe?

Hi erstmal!! Wird etwas länger, ist wichtig

Vor ca. einem jahr (damals 13, jetzt bin ich 14) erkrankte ich an magersucht (die ich überwunden habe), bin aber jetzt manisch depressiv und SVV-ler. Ritze mich und habe oft selbstmordgedanken. Ich fühle mich nicht mehr wohl in dieser gesellschaft und vermeide das treffen von freunden und bekannten, ich bin einfach am liebsten allein und höre rock/punk/alternative musik. Ich bekomme angstzustände wenn sich jemand intensiv mit mir auseinandersetzt oder ich von jemandem etwas geschenkt bekomme. Ich habe mich einfach so sehr verändert.

Langsam zog ich mich dann so an wie ich mich fühlte. Es ist mir aber erst viel später aufgefallen dass alles mehr ins dunkle geht, auch die schminke. Seit ein paar monaten sind meine haare an der unteren hälfte schwarz, ich entwickle auch in mir drinnen einen immer größeren drang mir auch eine scene-frisur schneiden zu lassen.

Einmal war ich im internet unterwegs und stieß da auf die subkultur Emo/Scene. Mein musikgeschmack ist der gleiche und ich fühle mich so geborgen wie noch nie wenn ich mich mit diesem thema auseinandersetze... tut mir leid ich bin echt komisch aber ich fühle mich so geborgen. Ich suche auch immer nach leuten die ähnlich sind wie ich und mich vielleicht etwas besser verstehen als andere.

Dann las ich einmal dass die ganze Emo-szene durch diese ganzen wannabe's runtergezogen wird, ich will nicht auch so sein und weiß nicht ob ich das auch tue. Ich fühle mich einfach viel wohler so, will aber nicht wie diese wannabe's sein und diese subkultur hinabziehen.

Denkt ihr ich bin ein Emo?? So passt mein eigener style genau in diese gruppe, mein musikgeschmack, ect. Oder bin ich ein emo-wannabe?? Ich möchte diese szene auf keinen fall verletzten!!

Ich bin euch für jede antwort unendlich dankbar, GLG

...zur Frage

hmm vielleicht hilf dir das was http://www.youtube.com/watch?v=vKUWGRdiMys&list=TL0nJ0d_KD5hs aber emo ist ja eig nur eine musikrichtung deswegen sollten sich nicht immer alle "emo" nennen

...zur Antwort

ich würde sagen das es bedeutet das es perfekt ist eben nicht perfekt zu sein nicht so wie alle anderen sondern besonders ,das jeder macken hat und das es auch gut so ist weil sonst wären wir zwar vermeintlich perfekt aber sind wir nicht weil auch fehler zu einem gehören und es ist niemand perfekt aber genau das macht uns alle perfekt egal wie man aussieht was man für macken hat oder wie man ist dies dinge machen jeden einfach perfekt !

...zur Antwort

wenn du facebook hast schau mal auf dieser seite vorbei die schrebt regelmäßig zitate von casper https://www.facebook.com/pages/Casper-Zitate/213402925367701?fref=ts

...zur Antwort