Exfreund will auffällig viel wissen... wer hat Erfahrung damit?

Hallo, ích bin nochnicht allzu lange von meinem Exfreund getrennt (waren 2 jahre zusammen - ER hat Schluss gemacht, weil es einfach nicht mehr lief - schon das letzte halbe Jahr in der Beziehung nicht mehr..) Ich habe zum Schluss echt noch gekämpft aber i-wann kommt dann der Punkt wo ich abschließe und ein neuer "Lebensabschnitt" beginnt. Dem war dann auch so.. und vor ein paar Wochen habe ich jemanden kennen gelernt.. Mein Ex und ich haben/hatten nach wie vor freundschaftlichen Kontakt und haben öfter telefoniert . Das hatte soweit funktioniert und uns auch gut getan. Man muss den anderen ja nicht aus seinem Leben "verbannen". Aber seit dem er das mit meiner "Bekanntschaft" mitbekommen hat, meldet er sich total oft und möchte immer alles wissen. Er ruft auch an, wenn er weiß, dass ich Besuch habe.. Z.B. hat er mich 3x angerufen. Ich hatte Besuch (was er nicht wusste) und schrieb ihm eine SMS dass ich zurück rufe und nicht kann. Daraufhin hat er nochmal 5 mal angerufen und es zum Schluss über das Haustelfon meiner Eltern versucht (meine Wohnung ist im Haus meiner Eltern). So kennen ich ihn gar nicht. Wenn ich bei Facebook einmal nicht antworte kommt 10x ob ich noch da bin und was ich gerade mache. Gehe ich auf eine Frage nicht ein lässt er nicht locker. Momentan weiß ich damit umzugehen aber wie ist eure Erfahrung, hört das mit der Zeit auf oder wird das Schlimmer? LG

Ratgeber, Beziehung
8 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.