1-3 Tage vor der Klausur

Es hängt ein bisschen davon ab in welchem Fach.

Auswendig lernen (Geschichte z.B.) habe ich meist direkt am Vortag gemacht. Sonst vergesse ich alles wieder. Für Mathe muss man verstehen, das lag mir schon mehr. Da habe ich meist gar nicht gelernt. 😄

...zur Antwort

Ihr solltet euch beide nicht so sehr damit unter Druck setzen. Ich bin selbst ein Mann und weiß wie sehr es belastet, wenn das Ego angekratzt ist weil man sie nicht zum kommen bringen kann. ... Man fragt sich dann: Ist er zu klein? Bin ich einfach nur schlecht? Liebt sie mich nicht? Hat sie nen anderen?

Und für Dich ist es der erste Sex-Partner. Es ist normal das ihr euch noch einspielen müsst. Und das werdet ihr auch. Ihr seit doch erst 10 Monate zusammen.

Aber setzt euch beide damit nicht unter Druck. Sonst kann keiner den Sex genießen.

Sehr viele Frauen können beim Sex nicht kommen. Da bist Du keine Ausnahme. Es spricht auch nichts dagegen das er Dich anders befriedigt finde ich. Wichtig ist doch das ihr beide befriedigt seid und es genießen konntet.

Redet drüber, seid locker und gebt euch Zeit euch aufeinander einzuspielen. Dann klappt das schon. 🙂

Alles Gute

...zur Antwort
Falsch, die Freiheit der Kunst muss verteidigt werden.

In einem demokratischen Staat würde wohl niemand jemanden ausladen nur weil der Partei X nahe steht. Es sei denn Partei X ist verboten.

Aber in Deutschland ist das mittlerweile selbstverständlich. Hier kann man seiner für ein Mittagessen mit den falschen Personen seiner Ämter enthoben werden und für die Teilnahme an einer Demonstration fristlos gekündigt werden. Ebenso darf man zum Mord an Menschen aufrufen. Hauptsache man fordert den Mord an den Richtigen.

Auch wenn ich kein Freund der parlamentarischen Demokratie bin. Sie war immer noch besser als die Zustände heute.

...zur Antwort
130-179

Zwischen 130 und 140. Ungefähr.

Auf einer komplett leeren Autobahn erwische ich mich auch gerne mal dabei unbewusst schneller zu werden.

Aber bei Geschwindigkeiten über 140 steht der Zeitgewinn finde ich in keinem Verhältnis mehr zum exponentiell steigenden CO2-Ausstoß.

...zur Antwort

Du wirst Dich trennen müssen. Da bleibt Dir keine Wahl. Wenn Du mit ihr ein Kind zeugst, nur weil sie es will hat das Kind keinen Vater der es liebt. Das wäre schlimm.

Sie sagt immer, dass sie sich ganz sicher ist, dass ich spätestens sobald ich das Baby im Arm halte Vatergefühle haben werde.

Tja. Das typische Frauenargument. Lass Dich davon bloß nicht einlullen. Wenn DU Dir zu 100% sicher bist niemals Kinder haben zu wollen, weißt Du es wohl besser als sie.

Wenn sie die Pille nimmt, solltest Du ab SOFORT nicht mehr ohne Gummi mit ihr schlafen!!!! Ganz egal wie sehr Du glaubst ihr vertrauen zu können. Der (evolutionär logische) Kinderwunsch kann Frauen so sehr einnehmen das sie sich nicht anders zu helfen wissen wenn der Partner nicht will.

Google einfach mal nach "Pille heimlich abgesetzt"

...zur Antwort

Vor den europäischen Gerichtshof solltest Du ziehen. Mit einer Sammelklage mit den anderen 20 betroffenen Eltern. Dieser Betrüger hat sich von den 60 Cent die er sich auf mafiöse und erpresserische Art ergaunert hat bestimmt schon ins Ausland abgesetzt und macht sich davon ein schönes Leben auf den Cayman Inseln. Aber Interpol wird ihn finden!

Mal im Ernst: Der Lehrer fährt für DEIN Kind auf SEINE eigenen Kosten in SEINER Freizeit zu Ikea und Du willst 3 Cent zurück haben?

Komm mal klar!

...zur Antwort

Sie schreibt halt gerne mit Dir und scheint Dich zu mögen. Soviel steht fest.

Aber viel mit jemanden Schreiben ist noch lange kein Indiz für ein Interesse an einer Beziehung.

...zur Antwort

Es gibt Menschen die sich in Streitsituationen nicht im Griff haben. Vielleicht beleidigt er Dich im Affekt und bekommt es selbst nicht mit. Was natürlich keine Ausrede dafür sein darf. Das hast Du sicherlich nicht verdient.

Wenn sowas einmal passiert könnte ich vielleicht (an Deiner Stelle) damit leben. Vorausgesetzt er sieht den Fehler wenigstens ein und entschuldigt sich aufrichtig dafür.

Aber es kommt ja offenbar regelmäßig vor.

verstumme ich einfach und überlege wieso ich ihn geheiratet habe

Auch wenn es natürlich immer der letzte Schritt ist: Denke den Gedanken zu Ende und überlege Dir ob für Dich eine Trennung/Scheidung nicht die bessere Wahl ist.

Zuvor würde ich ihn vor die Wahl stellen: Mach eine Therapie oder ich bin weg. Dabei ist es wichtig auch konsequent zu sein.

Klingt hart - aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

...zur Antwort
Ja, finde das auch schräg...

Die Kinder sollten selbst bestimmen ob sie an irgendeinen Gott glauben wollen oder nicht.

...zur Antwort

Wenn das Auto einfach nur teuer aussieht bringt das dem Käufer keinen Vorteil. Niemand wird ihn darum beneiden oder ihn dafür bewundern. Weil eh jeder weiß das dieses Auto nur teuer aussieht. Und um das Auto dennoch günstig verkaufen zu können muss an vielen anderen Ecken eingespart werden. Bei der Leistung, der Innenausstattung, der Sicherheit...

...zur Antwort