Schwierige Situation, ich kann beide Seiten irgendwie nachvollziehen..

Natürlich hat dich die Sache mit dem Korb verletzt aber du kannst ihre Gefühle nunmal nicht erzwingen..
Wenn Sie dich eher als "Kumpel" sieht, solltest du es akzeptieren und versuchen das Beste daraus zu machen, immerhin ist sie dir wichtig gewesen.

Und bei ihr ist halt das Problem, dass sie dich behandelt hat als wolle sie "mehr", aber dir letztendlich nen Korb verpasst hat. Das ist auch nicht okay und verletzend.

Vielleicht hatte sie aber auch wirklich Gefühle für dich und konnte sie dir gegenüber aus irgendwelchen Gründen nicht zeigen/gestehen..
Das kommt auch mal vor,  vor allem wenn das Mädchen vorher schon schlechte Erfahrungen gemacht hat.

Ich denke, letztendlich habt ihr beide Fehler gemacht und ihr solltet darüber reden..
Ignorieren bringt nichts, dadurch wird es auf Dauer nur schlimmer und belastender..

Dieses Mädchen hat dir doch immerhin mal sehr viel bedeutet, vielleicht könnt ihr das ganze aussprechen :-)

Dabei solltest du nur darauf achten, sie nicht zu sehr unter Druck zu setzten, vielleicht braucht sie einfach noch ein wenig Zeit..

Alles Gute und liebe Grüße! :-))

...zur Antwort

Wenn ihr wirklich sehr viel Spaß beim Tanzen hattet und euch super verstanden habt, kann es gut sein, dass er dich von alleine nochmal auffordert..

Ansonsten kannst du ihn doch einfach mal nach dem Tanzkurs ansprechen oder so, er wird sich bestimmt freuen :-)
Sag ihm, dass er letztens gut getanzt hat und dass es dir Spaß gemacht hat.
So könntest du auch an seine Handynummer rankommen:D

Alles Gute und noch viel Spaß beim Tanzkurs! :-))

...zur Antwort

Jungs kennenlernen und einen Freund finden?

Ich weiß, die Frage klingt total affig, aber lasst es mich bitte erklären!

Ich bin 16 Jahre alt, ich hatte noch nie einen Freund (Beziehung) oder auch nur einen richtigen besten Freund und allgemein nicht wirklich männliche Freunde.

Und das macht mich total fertig. Weil ich mir nicht wirklich erklären kann, woran das liegt. Ich will jetzt wirklich nicht arrogant klingen oder so, aber ich denke nicht, dass es an mir als Person liegt. Das Problem ist eher, dass ich einfach kaum mit Jungs zu tun habe. In meiner Klasse sind nur 4 Jungs, mit denen verstehe ich mich gut, aber ich bin nicht mit ihnen befreundet, weil sie zu einer anderen Clique gehören. Auch bei meinen Hobbys treffe ich keine Jungs (Reiten und HipHop) und ich weiß einfach nicht, wie ich mehr Jungs kennenlernen kann. Ich hab schon versucht, nach Vereinen zu schauen bei Sportarten, die mich interessieren, aber das kommt alles nicht in Frage, weil es entweder schon voll, zu weit weg, usw ist.

Und falls jetzt jemand sagt: in der Bahn oder im Alttag trifft man auch auf (gutaussehende) Jungs und alles, dann frage ich mich: wie soll ich das denn anstellen, wenn ich einen sympathischen Kerl sehe? Ihn einfach ansprechen? Ich würde mich das nicht trauen. Und flirten kann ich glaube auch nicht wirklich xd

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll und es macht mich so fertig, dass JEDER einen Freund UND / ODER zumindest einen besten Freund und sowieso tausend männliche Freunde hat.

Und nur nochmal so: ich will keinen Freund, um in meinen Status "Taken" schreiben zu können oder so, sondern wegen dem, was eine Beziehung ausmacht. Dass man jemanden wirklich liebt. Dass man jemanden hat, der einem das Gefühl gibt, besonders zu sein. Dass man etwas gemeinsam erlebt. Dass man zusammen glücklich ist. Ihr wisst was ich meine.

Und männliche Freunde will sozusagen nicht einfach so, sondern weil ich glaube, dass Kumpels manchmal einfach viel cooler und gechillter und spontaner sind als Mädchen. Wie gestagt, ich verstehe ich ja auch gut mit manchen Jungs, Nur ich mach halt nix mit denen in meiner Freizeit, weil ich siezum Beispiel zu selten sehe oder sie halt einfach nicht mit mir befreundet sind.

Ich hoffe ich konnte mein Anliegen richtig rüberbringen haha :D

Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen.

Danke

...zur Frage

Hallo :-)

Ich glaub das ist ne Sache, die sehr viele Mädchen beschäftigt..merke ich auch in meinem eigenen Freundeskreis.

Man sollte immer im Hinterkopf behalten, dass das Ganze kein Wettbewerb ist :)
Du bist noch sehr jung und musst dir keine Sorgen machen, dass du nie jemanden kennenlernen wirst

Das klingt total doof, aber meistens ist es wirklich so, dass man die Liebe immer dann findet, wenn man nicht danach sucht..

Es bringt nichts, irgendeine Beziehung zu erzwingen, du solltest warten bis du jemanden gefunden hast, den du wirklich liebst und mit
dem du dein Leben teilen willst :-)

Ist das mit 16 Jahren noch nicht der fall, sollte man sich selbst nicht so sehr unter Druck setzen:)

Geh locker daran, sprich mal nen Jungen in der Schule an und unterhalte dich über irgendwas mit ihm, das übt :)

Liebe ist was schönes, setz dich nicht zu sehr unter Druck, wenn du jemanden kennenlernst, das macht es nur noch schwieriger..

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, du konntest was mit meiner Antwort anfangen! :-)

...zur Antwort