Öl ist leichter als Wasser, also benötigt man eine größere Menge um die 100g zu bekommen. Also steht das Speiseöl höher. Wenn man die Flüssigkeiten zusammenleert wird das Öl über dem Wasser einen Film bilden, da es ja leichter als Wasser ist.

...zur Antwort

Wenn du etwas auf ein Blatt schreibst und es rumdrehst ist die Schrift ja auch spiegelverkehrt. Beim Spigel ists genauso. Die Lichtstrahlen verlaufen geradlinig auf den Spiegel, also wird deine rechte Gesichtsseite auf die von dir aus gesehen rechte seite des Spiegels projiziert, und die linke auf die linke seite des Spiegels. Geht man jetzt von der Position des Spiegelbilds aus ist die rechte Hand deine linke. Die obere Seite wird aber ebenfalls nach oben projiziert und die untere nach unten. Für die Position des Spiegelbilds besteht also hier keinen Unterschied zu deiner Position.

...zur Antwort

2^3=8 also gilt 3-te Wurzel von 8 ist 2. a^n=b also gilt n-te Wurzel von b ist a. exponentielles Wachstum ist ein sehr schnelles Wachstum. bei jedem Schritt potenziert es sich. Allgemein verhalten sich funktionen der Form f(x)= a^x nach diesem Wachstum. Also auch 2^x wäre ein Beispiel für exponentielles Wachstum. Und man kann sich schöne Beispiele der theoretischen Anwendung überlegen die verblüffen. Ein handelsübliches Blatt Papier 0,1 mm dick. Wie oft muss man dies Falten bis man zum Mond gelangt? Entfernung Erde Mond 384.400 km. Also 0,110^(-6)2^x=384.400 Man erwartet das man es unglaublich oft falten muss. Tatsächlich sind es x= ln(384*10^10)/ln2 =42 mal. Potenzfunktionen sind einfach funktionen der Form f(x)=x^a und Wurzelfunktionen f(x)=x^(1/a). Ich hoffe das war nachzuvollziehen.

...zur Antwort

Lithium (1. Hauptgruppe) gibt Elektronen ab, wird dadurch positiv. Chlor (7. Hauptgruppe) nimmt Elektronen auf wird negativ. Das hat damit zu tun, dass die Elemente den Edelgaszustand anstreben in dem sie nicht mehr reaktionsfähig sind.

...zur Antwort