Da hatte man die Technik des Entschärfens noch nicht. Man kann nicht einfach eine aktive Bombe wegräumen. Sonst würde jetzt auch nicht immer vor Ort entschärft. Das konnte man damals noch nicht.

...zur Antwort

Nein, das habe ich nicht. Mir tun nur die Leute leid, die krank sind. Aber ich bin da wohl auch abgehärtet als Lehrer. In meinen Klassen sind ständig Kinder krank und husten. Wenn ich dadurch abgelenkt wäre, könnte ich meinen Beruf aufgeben.

...zur Antwort

Du hast es vielleicht in einem dänischen Shop bestellt, geliefert wurde es aber eventuell aus China. Dann ist noch alles zu bezahlen: Zoll, Einfuhrumsatzsteuer. Da hättest du dich besser vorher mal schlau gemacht.

...zur Antwort

Taube Katze mit normaler Katze halten?

Also ....mein Freund und ich haben uns vor einem Jahr ein taubes Kätzchen aus dem Tierheim geholt (4 Jahre alt) Er hat sich super eingelebt, verschmust und gemütlich. Allerdings ist er viel alleine, da ich 8 std arbeiten gehe und mein Freund studiert .....noch dazu hab ich ein eigenes Pferd das bewegt werden will und mein Freund ist jeden Tag im Fitnessstudio!! Bis jetzt hatte er damit wohl keine Probleme doch in letzter Zeit kommt er nachts ins Bett und maunzt laut rum will spielen und schmusen und Aufmerksamkeit. Er tut uns leid und wir würden ihm gerne einen Artgenossen holen. Allerdings hat man uns im Tierheim gesagt er ist nur in Einzelhaltung abzugeben, da er vorher in einem Haushalt mit 10 anderen "normalen" Katzen gelebt hat und von denen wohl "gemobbt" wurde, da er sich anders verhält als hörende Katzen. Er ist für seien 4 Jahre wirklich ein ruhiger braver gemütlicher Kater der nicht viel spielt und wenn nur mit Licht. Braucht er überhaupt einen Artgenossen?? Er hat außer Balkon auch keinen Freigang da wir an einer Straße wohnen....Und was wenn er sich mit hörenden Katzen nicht versteht wenn wir eine holen! Wir hatten ihn mal zu seinen Eltern gegeben als wir im Urlaub waren, diese haben selbst 2 Katzen und Hunde. Die Hunde haben ihm nichts ausgemacht da war er neugierig. Die eine Katze hat ihn nicht sonderlich interessiert aber die andere (ist eine Zicke und mag keine anderen Katzen) hat er immer von hinten angesprungen und angestachelt....

Habt ihr Erfahrungen mit zusammenlebenden Tauben und Hörenden Katzen?? oder Ratschläge?

...zur Frage

Der taube Kater kann sich mit den anderen Katzen nicht verständigen. Daher ist eine Einzelhaltung sinnvoll. Sinnvoll ist jedoch gar nicht, dass ihr euch ein Tier anschafft und nie zu Hause seid. Gebt das Tier in liebevollere Hände an Menschen die mehr Zeit haben. Es ist unveranwortlich, den armen Kater in Einzelhaft ohne menschliche Zuwendung zu halten. 

...zur Antwort

Du kannst alles pürieren, wenn es weich genug gekocht ist, auch Fleisch. Am besten ist:

Gemüse, Kartoffeln, Nudeln, Rührei, Hackfleisch

...zur Antwort

Meine Putzfrau sagt, dass du nur mal kurz anschleudern sollst, ansonsten müssen Wollpullover liegend auf einem Handtuch trocknen und vorher in Form gezupft werden.

...zur Antwort

In der Wunde liegt ein Antibiotikum. Bei fortlaufendem Heilungsprozess wird das aus der Wunde rausgedrückt. Der Geschmack von diesem Antibiotikum ist wirklich ekelerregend. Da musst du jetzt durch.

...zur Antwort

Umschulden.

...zur Antwort

Die sogenannten "Horrorstories" passieren meistens nur den Patienten, sich sich nicht streng an die Vorschriften des Arztes gehalten haben. Besonders bei Jugendlichen sind solche Stories häufig zu finden, die oft nicht die entsprechende Bettruhe eingehalten haben oder nicht das Richtige gegessen haben oder sich auch sonst nicht ganz exakt an die Anweisungen des Arztes gehalten haben.

...zur Antwort

Das ist völlig normal. Der Mensch wurde nackt geboren und wer ein Kind, das sich umzieht, anstößig findet, sollte sich mal vom Psychiater überprüfen lassen.

...zur Antwort

Das ist mit viel Arbeit verbunden. Du musst alles reinigen. Für die kleinen Stellen mit Q-Tipps, die größeren Flächer mit Microfasertuch. Nimm eine Mischung aus 1 Teil Weichspüler und 5 Teile Wasser. Leicht feucht abwischen, notfalls mehrmals.

...zur Antwort