Lass es sein ! Erkunde dich erst mal nach der Höhe der Steuer, Auflagen etc kommt einiges an Bedingungen und Geld zusammen ...
Ich persönlich habe auch einen als "Anfangshund" ich habe aber mein Leben lang mit Hunden gearbeitet war mein Leben lang von Tieren umgeben und habe mich trotzdem noch bestimmt zwei Monate vor Kauf informiert über alles mögliche mit youtube, Google, und Vorallem mit Menschen die einen haben es sind dickköpfige und sehr kraftvolle Hunde. Gerade vor zwei Wochen kam eine Frau zu mir ob ich Interesse an einem Amstaff hätte sie würde Ihn mir schenken. Jetzt ist der Hund hier er ist komplett misszogen übertrieben dominant aber zum Glück nur soweit das ich ihn noch drehen kann was Erziehung angeht ist auch erst ein Jahr alt.
Damit will ich sagen das viele Leute Tiere unterschätzen ob "Kampfhund", Pudel, Dackel oder Labrador die Hunde brauchen alle viel Zeit sie brauchen alle Erziehung undzwar gute sie kosten alle Geld und sie haben alle einen ganz eigenen Charakter also wie gesagt Rottweiler ohne weitere Erfahrung würde ich nicht empfehlen

...zur Antwort

Weder noch sie hat kein Vertrauen in dich und will Probleme vermeiden bevor sie entstehen du bist wahrscheinlich ängstlich wenn du schon andere siehst oder angespannt das ist schonmal kein gutes Zeichen für sie
Selbst wenn es Hunde gibt mit denen sie sich nicht versteht was durchaus normal ist du kannst auch nicht jeden Menschen leiden trotzdem haust du ihn nicht um normalerweise weil du eine Erziehung hast und mit solchen Dingen umgehen musst und so sollte es beim Hund auch sein

...zur Antwort

Woher kommst sollten rotrweiler bei dir als kampfhunde gelten kannst du etwas dagegen tun weil der zaun zu kkein ist ich habe selbst einen und jede menge auflagen bekommen und habe auch vollstes verstandniss wenn jemand angst davor hat ob wegen dem medien oder allgemein es ist egal hat jemand angst dann ist es so also erkundige dich mal und sollte er bei dir als kampfhund zahlen sprich mit deinem nschbarn er soll den hund wirklich nicht unbeaufsichtigt lassen oder einen grosseren zaun hinstellen ansonsten gehst du zum ordnungsamt

...zur Antwort

Ich finde es nicht schlimm wenn die hunde da nicht den ganzem tag drinnen sein müssen sollte es njr übernachtung sein ist es vollkommen ok meiner meinung nach

...zur Antwort

Den wesentest brauchst mit rund 15 Monaten und die Sachkundeprüfung auch kosten bei uns in Hessen jeweils rund 200-250€ rum ein fuhrungszeugniss brauchst du und zwar ein aktuelles natürlich keine vorstrafen du musst 18 sein du darfst den Hund nur alleine fuhren sprich nicht mit einem zweiten Hund du musst nachweisen das du die steuern bezahlst, das der Hund artgerecht gehalten wird sprich am besten eingezäunten Garten haben in einer 3 Zimmer Wohnung wird es schwer die Erlaubnis zu bekommen und der Hund muss versichert sein Maulkorb brauch er normalerweise auch solange bis er den wesenstest besteht aber auch nur bei offentlichen veranstaltungen . sehr viel Zeit und Geduld und das Verständnis also was sehe ich als Mensch nicht schlimm zB wenn der Hund beim spazieren gehen vorgeht aber wie fasst der Hund das auf für den Hund heißt es er führt dich an der Leine und bei fuss hat der Hund auf deiner hohe zu laufen und eher ein tick hinter dir lies einfach viel

...zur Antwort

Wegen so Leuten wie dir muss ich mehr steuern zahlen weil so Leute zeigen was ihr Hund kann oder es ausversehen irgendwie sagen und dann ist das nachbarskind dran so Leuten musste man verbieten Hunde zu halten wenn deine Mutter einen Rottweiler hat oder hatte wusstest du das du sowas nicht brauchst mein Hund tut keinem Menschen was aber wehe mir tut jemand was dann ist dein Kommando "Bose" ein Witz dagegegen !! Echt ey ...

...zur Antwort

Was hat sich wegen dem Hund ergeben ?

...zur Antwort

Das liegt alles an der Erziehung und daran ob du den Hund verstehst ich kenne Leute im Ausland die hatten sich einen und ich nenne dir ein Beispiel: der Hund hat Haus und Hof beschützt eines Tages kam jemand und wollte sich eine Axt ausleihen worauf der Besitzer sagte ja klar hol sie dir der Hund hat das gesehen hat ihm nichts getan bis er zur Tür rausgehen wollte und hat ihn angegriffen und jetzt sagen diese Leute die Rasse sei unberechenbar was war der Fehler ? Ganz klar der Hund beschützt den Hof egal was passiert und jemand hat in seinen Augen geklaut ... Und das sehen viele Leute nicht habe selber auch einen ist noch sehr jung aber erziehungsmässig versteht er schnell und lernt schnell ist halt nur eine sehr dickköpfige Rasse

...zur Antwort

Ich sehe da kein Problem habe einen Rottweiler und einen zwergspitz das schlimmste ist das er etwas grob ist und vllt solltet ihr ihn nur mitnehmen beim Kauf das er sie sich "aussucht"

...zur Antwort