Naja... Tut mir leid, aber wenn was passiert, dann bist du dran! Bzw deine Eltern. Und ganz ehrlich, wenn ich reiten lernen möchte, dann würde ich das nicht bei ner 13 jährigen tun...(sorry!) Btw du meinst schon reiten, und nicht nur "den Umgang mit Pferden", oder? Ich habe einige jahre geritten, auch bei so privat organisierten reitlehrern. Das ging gut, aber du bist da einfach noch zu jung. Was sagen denn deine eltern dazu? Außerdem, was glaubst du denn zu verdienen? Da müsstest du schon drauf achten, da deine eltern sonst keinen anspruch auf kindergeld mehr haben. Laut Amt liegt der bei ~250€ Ich könnte mir sowas gut vorstellen, wenn du 17/18 wärst. So aber eher nicht. Sorry.

...zur Antwort

Urlaub: Es gibt Hundestrände, an normale gehen wir grundsätzlich nicht, weil  da der Hund nicht mitdarf. Und fliegen fällt dann auch flach, weil ich nicht möchte dass mein Hund in ner Transportbox so lange hocken muss.

Grundsätzlich gehen wir im Urlaub nirgendwo mehr hin, wo der Hund nicht mitdarf. Wir haben uns ja auch immerhin bewusst für einen entschieden.

Vor der Schule ne Stunde nach der Schule ne Stunde und Abends ne Stunde gehe ich. Musst du halt früher aufstehen. 

In den Garten unbeaufsichtigt würde ich nicht empfehlen, Hunde finden immer einen Weg, Unsinn zu machen.

Dir muss klar sein, dass du dein Leben schon ziemlich umstellen musst wenn du dir n Hund holst. Vorher hätte ich mir nie träumen lassen dass ich freiwillig um 5 Aufstehe und dann sofort rausgeh. Aber wenn ich entscheiden muss, ob ich noch ne stunde schlafe oder mit dem Hund rausgeht, dann hat gerade morgens der Hund Vorrang, weil der ja schon dringend raus muss.

10 Minuten sind definitiv zu wenig! Nach der Nacht muss n Hund meiner Meinung auch die Möglichkeit haben, sich ein wenig zu lösen. 

Ich hab auch ewig gebettelt bis ich meinen Hund bekommen hab, aber erst später hab ich tatsächlich verstanden, was das tatsächlich für ne Aufgabe ist, sich um so ein Tier zu kümmern, weil man es nicht mal eben in die Ecke schieben kann, wenn man Mal keine Lust hat...

Die Bedenken meiner Eltern waren auch da, aber mittlerweile genieß ich es auch so früh spazieren zu gehen. :) Also wenn du das auf dich nehmen willst, dann kannst du dich auf tolle Stunden mit deinem neuen Weggefährten freuen, aber es bringt halt auch pflichten mit sich.

...zur Antwort

Hallo, allgemein ist es so, dass wenn man heiratet, dass der Partner bei der hochzeit die staatsbürgerschaft bekommt . Gibt es keine schwerwiegenden gründe(z.b. Spionage) geht das glatt. Wo habt ihr geheiratet, dass die papiere erst übersetzt werden müssen? Das mit der staatsbürgerschaft geht aber nur, wenn dein mann dann auch zu dir zieht( also nach österreich).

Was soll es mit deinem job zu tun haben, ob dein mann zu dir kommen darf? Genauso mit der schwangerschaft?

Was den Rest angeht, das weis ich nicht, aber deine ehe muss offiziell anerkannt werden.

...zur Antwort

Es geht nicht darum, Nachkriegsgedichte zu analysieren. Es geht darum, die Methoden zu vermitteln. Sie wollen uns aufs Studium vorbereiten, und dafür brauchen wir wissenschaftliches Handwerkszeug. Das muss man mitbringen. Eine Gedichtsanalyse kann man auch auf naturwissenschaftliche Phänomene anwenden(natürlich entsprechend angepasst) denn die Grundlegende Methodik ist die selbe

...zur Antwort

Ich hab das auch. Ich habe eine chronische Schuppenflechte bekommen, und bin zum Hautarzt gegangen, der hat mir ein Öl verschrieben, dass ich alle 2 Wochen auf die Kopfhaut machen muss. jetzt habe ich "normale" Schuppen, dagegen hilft dann oft duschen (1xtäglich)

könnte bei dir auch sein, wenn es so extrem ist

Lg

...zur Antwort

Junge wird gemobbt und ist total komisch :/

Hallo Community,

Bei uns in der Klasse wird eine Person oft gemobbt und ausgegrenzt.Ich mache eher passiv mit,ich lache zwar mit aber beleidige und schubse ihn nicht direkt so wie es Andere tun.Ich weiß es ist falsch und er tut mir auch oft Leid.Er wird schon seid Jahren so behandelt.

Und jedenfalls wird er immer komischer.Schon vor 2 Monaten ist er immer ausgerastet bei kleinsten Beleidigungen und hat Leute gehauen und getreten,bis er einmal nach der 8.Stunde verprügelt wurde.Er schreit und kreischt auch immer und einmal als sie seine Schultasche versteckt haben,hat er geschrien ich wünschte ihr wärt alle tot,ich hasse euch alle etc...und zu mir schreibt er in letzter Zeit auch immer komisches Zeug wie ja wenn ich mich umbringen würde,würde mich niemand vermissen und alle hassen mich ich hasse mich auch etc...das wird auch echt komisch was er so sagt.

Er war auch einmal weil ich in der Schule mitgemacht habe und ihn auch dumm angemacht und ausgelacht habe richtig sauer und hat geheult und gesagt er schlägt mich zusammen.Und am selben tag haben ihm die Jungs nen Streich gespielt und im Sport seine Hose versteckt bis er ausgeflippt ist und geheult hat und geschrien etc...jedenfalls wird er immer auffälliger sagt Sachen wie ich will euch tot sehen,warum tut ihr mir das an,ihr sollt leiden usw...alle lachen ihn dann aus.Er wird halt immer solange geärgert etc. bis er schreit und dann lachen alle.Einer hat das mal mit seinem s3 gefilmt.

Ich weiß nicht was ich machen soll.Einerseits tut er mir Leid weil er so mies behandelt wird,andererseits ist er komisch und aggressiv.Ich weiß nicht was ich machen soll,hofe ihr helft mir.Ich kann das nicht mehr mit ansehen.

Lg

A.

...zur Frage

Natürlich gehen Todesdrohungen zu weit, aber überlegt mal, warum es soweit gekommen ist? Ihr provoziert es ja gerade zu!

Ihr müsst euch mal vorstellen, wie das ist, gemobbt zu werden. Man sieht einfach keinen Ausweg mehr. ich hatte zwar keine Todesdrohungen gegen andere ausgesprochen, aber doch überlegt, ob es nicht besser wär, mich umzubringen. Glücklicherweise wurde ich noch rechtzeitig aufgehalten. Das hörte erst auf, als ich angefangen habe, mich zu wehren.

Wenn du also zur Schulleitung gehst, schildere bitte GENAU SO was du und die anderen angestellt habt. Gesteht eure Schuld ein, verdammt noch mal, kein Wunder, dass er so ausrastet.

Und wenn ihr den Mut dazu habt, geht zur Polizei, das muss aufhören!(Und damit meine Ich NICHT die Äußerungen des Mobbingopfers!!)

...zur Antwort

Wenn du jemanden verletzt Musst du auch mit dem RTW dableiben, auch wenn du woanders mit dem RTW hingerufen wurdest. Dann ist der Krankenwagen ja schon da. Dann sagst du einem anderen Wagen Bescheid, der hinfahren soll. Du selbst bleibst Handelt es sich "nur" um einen Sachschaden darfst du weiterfahren, aber du musst das während der Fahrt durchgeben, dass ein Unfall passiert ist. Sonst wird gegen dich wie ne normale Fahrerflucht ermittelt.

Mein Onkel ist RTW Fahrer, von dem Weiß ich das

...zur Antwort

Ja, Beim ersten Mal darfst du es selbst abholen, beim 2. Mal müssen deine Eltern, beim 3. Mal gespräche mit dem Schulleiter...

Das ist in deiner Schulordnung geregelt, also hervorkramen, und nachlesen,

eine Schule ist aber durchaus sogar befugt, ein Handy bis zu einer Woche einzuziehen. Das weiß ich von meinem Onkel, der Arbeitet im Ministerium

...zur Antwort