Beim Anzünden den Ofen mit viel Zuluft heiß fahren bis viel Glut drin ist. erst dann Zuluft reduzieren.

Wenn man hin und wieder sehr heiß fährt, brennt der Ruß auch von alleine weg. Wenn die Scheibe mit Suwelit (googeln) imprägniert ist, verrußt sie nicht so stark und läßt sich leicht reinigen.

...zur Antwort

Die Schuhe riechen nach Buttersäure. ( landläufig Käsefüße) Das ist für den Hund ein angenehmer Geruch, außerdem hat er dort seine Ruhe. 

...zur Antwort

Wenn man die Lügerei der Politiker durchschaut und sich darüber ärgert ist man politikverdrossen. Wenn man an Politik total uninteressiert ist, also alles mit sich machen lässt wie ein dummes Schaaf, dann übt man Politikabstinenz.

Parteien sind Gruppen mit gleichen Zielen. Wenn du dich mit den Zielen keiner Partei identifizieren kannst, gründe halt eine eigene Partei, oder mach nichts mit Parteien. Dann bis du Parteiverdrossen. 

Wenn du mit Parteien absolut nichts am Hut hast, dann übst du Parteiabstinenz. 

Politische Parteien haben immer Ziele - oft werden die Mitglieder einer Partei nur gebraucht um die Wünsche der Parteiführer zu erfüllen. Die Mitglieder sind dann die nützlichen Deppen.

Wer wissen will muss selber denken.

www.antikrieg.com oder drohnenkrieg.wordpress.com

...zur Antwort

Das sollte man schon richtig machen. Wühlmäuse oder Maulwürfe untergraben die Platten, dann ist vorbei mit dem glatten Boden. Ich würde die Erde ausheben auf ca. 20 bis 30 cm. Dann Kies auffüllen und feststampfen. Darauf, also über Bodenhöhe, eine Betonplatte machen, ca, 12 - 15 cm stark. Über Bodenhöhe, damit bei starkem Regen kein Wasser reinläuft. Beton muss nicht so stark sein. Ca. 1 zu 6, also 1 Schaufel Zement, 6 Schaufeln Kies. Ein dünnes Stahlgewebe reinlegen, damit die Platte nicht reißt. Dann bist du auf der sicheren Seite. Solltest du die Platte mal wegmachen müssen (man weiß ja nie) ist die mit einem starken Vorschlaghammer leicht zu zerschlagen. Nach Jahrzehnten Erfahrung würde ich das so machen.

...zur Antwort

Marmor ist harter Kalk. Hiervon Ruß zu entfernen ist äußerst schwierig. Ich würde es erst mal mit abbürsten versuchen. vielleicht auch mit Schleifpapier abreiben. Sobald du es mit etwas flüssigem versuchtst, z.B. mit Zementschleier-Entferner, gibts im Baumarkt, ist die Gefahr, dass der Ruß dann richtig einzieht in den Marmor, dann geht gar nichts mehr. Ich würde es zuerst an kleinen, nicht in die Augen fallenden Marmorfleckchen versuchen.

...zur Antwort

Ein wenig nach Rauch riecht es immer. Wenn der Ofen noch neu ist, riecht auch eine Zeit lang die Ofenfarbe. Abdichten der Scheiben hilft hier nicht. Wenn der Kamin gut zieht, kommt der Rauch nie durch die Ofentüre oder Schlitze nach innen ins Zimmer, sondern es zieht vom Zimmer in den Ofen. Kontrolliere ab der Brennkammer bis zum gemauerten Kamin ob alles dicht ist. Auch die Rohranschlüsse, auch der Wandanschluss! Suwelit (googeln) für die Scheibe.

...zur Antwort

Meine Oma hat immer gesagt: Man muss nehmen wenn es gibt, nicht erst wenn mans braucht, da gibts nämlich niix mehr. Darum: Seit Jahren schaue ich immer in meiner Nachbarschaft wo neue Fenster eingebaut werden und frage dann ob ich 1 oder 2 alte Fenster bekommen kann. Da mache ich mir dann die Scheiben raus und habe immer einen kleinen Vorrat.

...zur Antwort

Die Uhrzeit ist im Basic (permanente software auf dem Mainboard) hinterlegt. Gehalten wird das Basic von einer kleinen Knopfbatterie. die halt ca. 4-5 Jahre. Bei neueren guten PCs ist das ein Accu der immer wenn der PC läuft, wieder aufgeladen wird. Irgendwann geht der auch mal kaputt. Also - wenn die Knopfzelle kaputt ist, oder der Accu, dann geht auch die Uhr nicht mehr. Dann musst du sie jedesmal wenn du die Maschine einschaltest neu stellen.

...zur Antwort

hallo jey022, das kommt schon mal vor. Meist dann, wenn die Scheibe keinen Spielraum hat, also ganz genau passt. Durch die Hitze und Abkühlung dehnt die Scheibe sich, bzw. schrumpft wieder im Micro-Bereich. Ist sie zu passgenau und kann sich nicht ausdehnen, kann sie reissen. Also, 2-3 mm Spiel lassen und die neue Scheibe vor dem Einbau mit Suwelit (googlen) imprägnieren, dann bleibt sie immer sauber, setzt keinen Ruß an.

...zur Antwort

Hallo. Ich nehme an dass das Brenngut seitlich eingelegt wird und die Scheibe stationär ist. Reinigung der Scheibe ist dann ein Problem. man kommt wohl seitlich dran, aber wohl mit viel "Körperverbiegungen". Über Scheibenreinigung wurde schon viel geschrieben, Asche, Ceranfeld-Reiniger etc. wichtig währe aber, dass die Scheibe gar nicht mehr verrußt. Imprägniere die Scheibe mal mit Suwelit (googeln). Das hilft.

...zur Antwort

Kaufe dir einen Kaminofen mit einer Glasscheibe und verbrenne darin hauptsächlich trockenes! Holz. Pellets sind dafür nicht geeignet. Vor dem Zubettgehen lege einen Brikett drauf, dann ist morgens noch Glut da. Geeignet ist jedes unbehandelte Holz. Leichtes Holz wie Kiefer, Pappel verbrennt schnell, heizt aber auch schnell auf, schweres Holz wie Eiche, Buche, Robinie halten länger an. In jedem Fall die Scheibe mit Suwelit imprägnieren, dann bleibt die sauber, bzw. lässt sich sehr leicht reinigen.

...zur Antwort

Diese Flugzeuge sind Versorgungsflugzeuge für die Nato-Truppen auf dem Balkan. Immer 2, abends um ca. 18,00 bis 19,00. Die landen in Ramstein in der Pfalz. Jeden Abend seit mehr als 10 Jahren. Die gehören zusammen, darum der Flug hintereinander.

...zur Antwort

In einer Partei schließen sich Leute zusammen die bestimmte Interessen vertreten. Es werden dann für die Leitung der Partei Leute gewählt die diese Interessen im Bundestag durchsetzen sollen. Die Idee ist gut. Leider hat sich das Ganze in eine unheilvolle Richtung entwickelt. Es drängen sich Leute in den Vordergrund die nur eigene Interessen vertreten und sich von den Konzernen, von der Industrie, von Banken und von Interessengruppen kaufen lassen. Ich schätze das 95% der Parteibonzen nicht die Interessen der Wähler vertreten, sondern sich nur wählen lassen um sich selbst zu bereichern.

...zur Antwort

Diese Hüllen gibt es bei www.bueromarkt24.de Artikelnummer 809960 kostet 0,19 pro Stück. Versandkosten 3,90. Wenn du diese mit Kennwort "mmtzh" bestellst, bekommst du 3 Stück kostenlos. Übrigens: die meisten Banken haben die auch. Frag mal nach, bestimmt bekommst du eine geschenkt.

...zur Antwort

Der Kaminofen wärmt durch Luftaustausch nur ganz minimal nach unten. Wenn du unten wärmere Luft registrieren kannst, sitzt du oben schon in der Sauna. Ein Luftkanal (10 x 20 cm innen) kann in einer Wandecke durchgehend vom oberen Raum in dem der Kamin steht bis in den Fußbodenbereich im unteren Raum installiert werden mit einem sehr leisen Lüftungsmotor. Obere Öffnung ca. 20 cm von der Decke, unten Öffnung ca. 20 cm vom Boden. Wenn nun oben der Kamin in Betrieb ist, Lüftungsmotr ein, dann kommt im unteren Raum Warmluft. Dadurch übrigens auch eine sehr gute Durchlüftung des ganzen Hauses. Nicht vergessen: Kaminofenscheiben mit Suwelit (googeln) imprägnieren.

...zur Antwort

Das geht nur mit Sonne. Schwarzen PE-Schlauch 1 Zoll ca. 20 Meter lang, ist relativ billig, im Sanitärhandel kaufen. Diesen Schlauch an eine kleine Pumpe (kann auch Solar sein) anschließen und so einen Kreislauf herstellen. Den Schlauch auf eine Styrodurplatte legen (wegen der Isolierung) den Schlauch in die Sonne legen und mit einer durchsichtigen Plane, (z.b. Malerfolie) überdecken. Den Schlauch braucht man nicht ganz auseinanderziehen, So wie ein Spirale reicht. Das Wasser im Schlauch wird bei Sonne über 60 Grad heiß.

...zur Antwort

Der Kommunismus ist die ideale Staatsform für den idealen Menschen. Leider gibt es fast keine ideale Menschen, darum funktioniert der Kommunismus nicht. Lese mal "Prinzip Hoffnung" von Ernst Bloch. Jeder hofft ein Leben lang, auf das große Glück. Im Kommunismus gibt es nur, wenn er funkioniert, "das kleine Glück" für alle. Das will keiner, fast jeder denkt, wenn er nur mal die Chance hätte, würde er allen zeigen, was er für ein toller Kerl ist. Diese Chance bekommen nur sehr wenige und von denen fallen 99% auf die Schnauze. Trotzdem, keine will auf die Chance verzichten, darum lehnen die meisten Menschen den Kommunismus ab. Obwohl es Ihnen, realistisch betrachtet, im Kommunismus besser ginge, wenn er funktionierte. Übrigens sind 99,9% der oberen Ränge im menschlichen Zusammenleben seit Jahrhunderten besetz von den gleichen Leuten. Melde dich mal bei maxnews@mailstar.net an.

...zur Antwort

Das geht so nicht. Da gibt es ganz klare feuerrechtliche Vorschriften. Wenn in dem gemauerten Kamin ein Edelstehlkamin ist, kann der gemauerte Kamin nicht nehr gekehrt werden, dort setzen sich beim Verbrennen von Holz Rückstände ab und ruck zuck ist der Kamin zugerußt, Kaminbrand usw. Geht also nicht! Edelstahlkamin an der Außenwand sieht doch nicht schlecht aus. Man kann natürlich auch einen Kamin an die Außenwand dranmauern oder innen hochführen, dann halt Deckendurchbruch usw. Ein Kaminofen mit Glastüren ist übrigens nur dann perfekt, wenn die Glasflächen mit Suwelit imprägniert und dadurch immer klar sind. gibt es bei www.bueromarkt24.de

...zur Antwort

Blattläuse leben mit Ameisen in Symbiose. Astspitzen mit hartem Wasserstrahl abspritzen, dann ist die Hauptmenge der Blattläuse schon mal weg. Abtrocknen lassen, dann mit Spülmittel einsprühen. Dann Leimringe am Stamm anbringen, damit der Kreislauf Ameise-Blattlaus unterbrochen wird. Das müsste dann reichen. Mit Gift vom Gartenmarkt geht das natürlich einfacher und schneller. Zu empfehlen ist das nicht.

...zur Antwort