Oke Leute, da lag also mein Fehler. Ich dachte man nennt den unentwickelten Film negativ. Mir war nicht bewusst, dass man ihn von positiv in negativ umwandelt.
Und da in jeder Anleitung stand, dass man das 'Negativ' in den Vergrößerer legt, hab ich gedacht man muss nicht mehr entwickeln...
Ich bin blutiger Anfänger in der analogen Fotografie, daher die Fragen zu vielleicht offentsichtlichen Dingen.
Vielen Dank für die Antworten :)

...zur Antwort

Das geht mit der App "PicsArt". Unter Effekte(FX) --> Farben --> Schwarz & Weiß --> hier kannst du dann auch die Menge der beiden Farben manuell bestimmen :)

...zur Antwort

Wow! Bemerkenswert dass du das alles erkannt hast und das so klar und detailliert dir selbst offenbaren und eingestehen kannst. Super, das beeindruckt mich! Das ist der allerbeste Weg.. Ich kann dir keinen genauen Rat, zumindest nicht jetzt auf der Stelle. Aber ich wollte dich das unbedingt wissen lassen, das finde ixh ganz toll :))

...zur Antwort

Och, ich denke da besteht kein großer Unterschied! Ich würde auch einfach Zwiebeln nehmen, allerdings sind Schalotten ja kleiner als Zwiebeln, deswegen würd ich das so ein wenig abwegen von der Menge her :)

...zur Antwort

Sowas regt mich SO auf ey.. Hör bloß nicht auf irgend so eine gestörte Frauenärztin -.- Was soll denn der Mist..Bei der Größe und dem Gewicht kannst du noch nichtmal richtig Kurven haben. Finde deine Einstellung so wie sie ist perfekt! Lass dich nicht beirren pff.

...zur Antwort

Schäm dich!

Ich hoffe, dein aktueller Partner weiß was von deiner 'nebenbei Aktion'.

...zur Antwort