Nein

Es gibt leute die haben nichts zu trinken und zu essen, dann wird man sowas wohl überleben ! Man darf nix trinken , auch kein wasser, weil es uns im Koran so vorgeschrieben wurde.Es ist eine andere Form des Gottesdienstes. Und gehört auch zu den 5 säulen des islams. Also eine pflicht für uns.

hier dr vers im koran : “Ihr, die ihr glaubt, euch ist das Fasten vorgeschrieben wie es denen vorgeschrieben war,die vor euch waren, damit ihr vielleicht gottesfürchtig werdet.” (2:183). und hier der link : http://www.al-sakina.de/inhalt/bibliothek/fasten/fasten.html

...zur Antwort

hallo ! ich komme aus ägypten und wollte ochmal drauf hinweisen , dass es dort eigl. nicht wichtig ist wie alt man ist zum rauchen . das ist nicht hier wie in deutschland. aber was ich auch nicht weiß ob du männlich oder weiblich bist ,weil wenn du weiblich bist, dann würd ich das lieber in ägypten lassen, aber wenn du ein er bist dann macht das nix

...zur Antwort

natürlich bringt das was bei allah , da allah alles gute belohnt, aber normalerweise sollte man trotzdem beten, da es ja auch in den 5 säulen des islams so vorgegeben ist

  • Bekenntnis (ashahada)
  • Gebet (salat)(!)
  • Almosen (zakat)
  • Fasten (saum ramadan)
  • pilgerfahrt(hadsch),(mindestens einmal im leben)

also inshallah möge dich allah rechtleiten und du wirst trotzdem das gebet verrichten

...zur Antwort