Gesund ist Glasreiniger sicher nicht, auch nicht als kleiner Snack für Katzen. Glasreiniger ist ebenfalls ungeeignet, um das Tierchen mal ordentlich sauber zu machen. Wenn du es nicht hinbekommst, ihn zu benutzen, ohne die Katze damit einzusprühen, dann schickst du sie wirklich besser in einen anderen Raum. Wenn sie Spritzer davon abbekommt und sich die abzulecken versucht, dann könnte es nämlich wirklich kritisch werden.

...zur Antwort

Auch Reglementierungen haben ihre Grenzen und ich denke, beim Aufhängen von Unterwäsche sind die erreicht. Sprich, es gibt kein Gesetz, das das öffentliche Aufhängen von Unterwäsche verbietet. Solange das noch so ist, kannst du die Wäschespinne also mit deinen Dessous schmücken. Ob du das auch möchtest, ist eine andere Frage...ich kenne durchaus Leute, die ihre Unterwäsche nicht öffentlich ausstellen :)

...zur Antwort

Du kennst deine Schwester doch schon ein Weilchen. Sprich so mit ihr, wie du bisher auch mit ihr gesprochen hast. Wenn sie dich nervt, dann sag ihr, dass sie nervt. Mit 13 sind die meisten Kiddies aufgeklärt und doch sind sie eben Kiddies. Du bist aber nicht für bescheuerte Fragen zuständig, oder? Lass dich einfach nicht von ihr ärgern und beende das Thema, wenn sie wieder damit ankommt. Oder sag ihr, dass sie ihre Bio-Lehrerin um solche Gefälligkeiten bitten soll :-)

...zur Antwort

Klar. Vor allem, wenn du jemanden im näheren Umfeld mit einer Krebserkrankung hast ist es völlig normal, dass du Angst bekommst. Nur probier auch, das im Rahmen zu halten. Bei so gut wie jedem Menschen entwickeln sich Krebszellen und in den allermeisten Fällen wird der Körper damit fertig und erledigt diese Zellen, davon bekommt man gar nichts mit. So ist der Organismus gemacht, er passt super auf sich auf. Was du an Krebserkrankungen siehst, sind die im Verhältnis dazu sehr wenigen Fälle, in denen dieser Mechanismus nicht funktioniert hat.

Aber auch dann ist es nicht aussichtslos: Krebs wird heute schon sehr, sehr viel öfter und besser geheilt als noch vor zehn Jahren. Deshalb mach dich nicht verrückt und steigere dich nicht in die Angst rein. Das gefällt dem Körper auf Dauer auch nicht. Lg

...zur Antwort

Es gibt extra lange Staubwedel, mit denen du die komplette Fläche einer Schrankrückwand abstauben kannst. Optimal ist einer, der den Staub bindet und nicht bloß rumwirbelt. Das hier ist so ein Teil http://www.manufactum.de/staubwedel-lammwolle-lang-p1407247/ Mit Verlängerung hat es eine Reichweite von über zwei Metern, das müsste reichen. Der Abstand eines Schrankes zur Wand sollte mindestens (!) so breit sein, dass man mit einem Staubwedel dahinter kommt. Auch wegen sonst möglicher Schimmelbildung.

...zur Antwort