also die antworten hier sind alle quatsch. Zum Pille verscheiben lassen muss man sich nicht zwingend untersuchen lassen. Wenn du es nicht möchtest, sag es dem Arzt und falls er es die tatsächlich nicht verschreiben sollte (seh unwarscheinlich) gehst du zu einem anderen Frauenarzt. gerade wenn du noch jung bist ist die untersuchung nicht so wichtig und hat auch nicht wirklich was mit der pille zu tun. ich habe die pille auch bekommen, und wurde noch nie untersucht. kein problem!

...zur Antwort

ihr könntet Cocktails/smoothies machen. du besorgst ein paar Säfte Früchte und co, immer zwei zusammen sollen dann einen Cocktail/smoothie machen und am ende darf jeder die anderen probieren und für aussehen und Geschmack je 10 punkte vergeben. der mit den meisten punkten hat dann gewonnen. oder was du auch machen könntest währe in deinem Zimmer ein streifen der wann abkleben und dann aus nem hiphop laden oder so ein paar sprayflaschen mit dienen lieblingsfarben kaufen und die Leute dann diesen streifen wand vollsprühen lassen aber Achtung, den Boden, decke und Seiten wirklich gut abklemmen und am besten auch draussen die Leute kurz üben lassen auf papier und im hip-hop laden auch kleinere Aufsätze für die flachen kaufen dann kann mann feinere Sachen machen. viel spass wünsch ichdir

...zur Antwort

Ich habe mir diese super tolle Katzenleiter bestellt. Das gute: kein Vermieter kann wasx dagegen haben da sie nicht an der wand montiert ist und bei bedarf auch super leicht wieder eingezogen werden kann. Ausserdem sieht die einfach nur Super stylisch aud und die Katzen lieben es. unser kleiner ist schon als wir noch am aufhängen waren hoch und runter gelaufen und die nachbarskatzen mögen sie auch. zu bestellen gibt es sie bei www.falt-katzenleite.de

...zur Antwort

Also den Zyklus bekammst du ganz leicht raus: zähl einfach 27 tage nach dem 1. tag der Periode ab und du weisst wann du sie wieder bekommst. schwanger kannst du nicht sein denn du bekommst die Regel dann gar nicht mehr

...zur Antwort

kauf dir am besten wärmende Einlagen für die Schuhe und für zu hause mega dicke kuschel Socken und am besten noch Hausschuhe zB aus filz

...zur Antwort

Katzen können die Menschensprache leider nicht, doch sie können sher wohl erkennen was du meinst und mit wem du sprichst. Du sprichst zu jedem menschen in einem anderen Tonfall. So können Katzen sogar am Telefon erkennen mit wem du sprichst.sie wissen oft sehr genau worum es geht und natürlich merken sie irgendwann wenn du ein ähnliches Wort wie Futter sagst, dann gibt es bald etwas zu Fressen. Genauso ist es beim Namen der Katze oder bei anderen Dingen.

...zur Antwort

Todesschuhe Frage: Eine Frau kauft morgens Schuhe. Am Abend muss sie dafür mit dem Leben bezahlen Ant: Die Frau kauft sich Schuhe mit Absatz. Sie arbeitet im Zirkus in der Messerwurf-Nummer. Ihr Kollege hat beim Auftritt immer die Augen verbunden und kennt also ihre Größe auswendig. Da sie nun aber größer ist, als normal, trifft er sie in der Abendvorstellung tödlich

Diskrimienierung Frage: Weil ein Mann laut kaute, musste eine alte Frau dafuer bezahlen. Ant.: Der Mann war ein schwarzer und ist in eine U-Bahn eingestiegen, wo eine aeltere Frau sass. Diese hat angefangen ihn zu beleidigen und diskriminierende sachen an den Kopf zu werfen. Nach langen anhoeren der Beleidigungen riss der schwarzer der Frau ihren fahrschein aus der Hand und zerkaute ihn. Als der Schaffner kam erzaehlte die Frau was passiert ist da aber keiner der Fahrgaeste sie bestaetigte, musste sie Strafe zahlen.

Wer ist der Tote? Frage: Herr Maier fuhr in seinem Auto gemächlich auf der Autobahn, als ihm plötzlich völlig unerwartet ein anderes Auto entgegen kam, dem er nicht mehr ausweichen konnte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem er aber nur leicht verletzt wurde. Der Geisterfahrer wurde allerdings in seinem Auto eingeklemmt, und konnte erst nach Stunden befreit werden. Dennoch hat er überlebt. Obwohl nur die beiden Autos in den Unfall verwickelt waren, gab es trotzdem einen Toten. Beide Autos hatten keine Beifahrer dabei, aber wer ist der Tote? Ant: Herr Maier selbst war der Geisterfahrer. Er fuhr auf der Autobahn in die falsche Richtung, als ihm ein anderes (richtig fahrendes) Auto entgegen kam. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem er aber nur leicht verletzt wurde. Allerdings wurde er in seinem Auto eingeklemmt und konnte erst nach Stunden befreit werden. Dennoch hat er überlebt (denn er war ja nur leicht verletzt). Bei allen diesen Angaben ist also von der selben Person die Rede. Der Fahrer im anderen Auto hatte weniger Glück. Er war sofort tot.

Der Fahrzeugführer Frage: Ein Mann stieg aus einem großen Fahrzeug und nahm sich das Leben. Ant: Der Mann war Landwirt und fuhr seinen Mähdrescher in das Maisfeld, in dem seine Kinder unerlaubt Verstecken spielten. Als die Maschine stockte und er erkannte, dass er seine Kinder überfahren hatte, nahm er sich das Leben.

Der Koffer Frage: Eine Frau öffnete ihren Koffer. Als sie darin einen toten Mann fand, nahm sie sich das Leben. Ant: Der Tote war ihr Freund. Da er keine Ausreiseerlaubnis aus seinem Heimatland bekam, hatte sie ihn in ihrem Koffer versteckt und als Luftfracht aufgegeben. Leider war die Heizung im Frachtraum ausgefallen – und er erfror.

Die Insel Frage: Eine Frau wird Tod auf einrer Insel gefunden. Wie kam sie da hin? Ant: Die Insel ist eine Verkehrsinsel. Die Frau wurde angefahren und der Täter begann Fahrerflucht.

Alte Freundschaft Frage: 2 alte Klassenkameraden, Tom und Paul trafen sich wie jedes Jahr. Diesmal giengen sie zusammen essen.  Als besonderes Tagesspecial gab es an diesen Tag Haifleisch. Beide bestellten das doch als Tom das Fleich probierte wollte er Paul sofort umbringen. Warum? Ant: Vor 3 Jahren waren die beiden noch mit einem dritten Freund, Gustav unterwegs. Sie waren rudern doch nach einem häftigen Sturm sind sie auf einer einsamen Insel gestrandet. Paul und Gustav waren wiedereinmal zusammen nach Nahrungs suche im Wald. Paul hatte solchen hunger das er Gustav umbrachte für sein Fleisch. Er erzählte Tom es sei Haifleisch jnd das er Gustav nicht gesehen hätte. Als Tom nun merkte wie Haifleisch schmeckte wurde ihm klar das Tom Gustav umgebracht hatte.

...zur Antwort

Meiner Meinung nach gibt es beim Vegetarier sein kein Contra. Die Fleisch-Produktion ist totale Lebensmittel Verschwendung denn für 1kg Rindfleisch benötigt man 10kg Getreide. Die restlichen 9kg Getreide, also 90% sind verloren. Oft kommt das Getreide aus hungernden Ländern doch anstatt es direkt zu verwerten kommt es mit viel CO2 zB nach Deutschland. Über die Hälfte des Getreides wird von Tieren gefressen. Diese Menge könnte gut die ganze Erde ernähren. Das die Menschen hungern, kommt nicht von der angeblichen überbesiedlung der Menschen, sondern von der Fleisch-Produktion. Für einen einzigen Hamburger zB von Mc. Donnalds werden 3-5 Quadratmeter Regenwald abgeholzt. Der Regenwald, die "grüne Lunge" ist in den letzten Jahren über 70% geschrumpft. Der Mythus das man ohne Fleisch Mangelerscheinungen gibt stimmt auch nicht denn woher haben die Tiere, die auch Pflanzenfresser sind denn die Proteine? Ich selbst bin seit 4 Jahren Vegetarier und bin erst 13 Jahre alt und befinde mich noch im Wachstum. Ich hatte noch nie Mangelerscheinungen und bin sogar überdurchschnittlich groß. Im Fleisch sind ausserdem nicht nur "gesunde" Nährstoffe enthalten. Im Fleisch sind Hormone für schnelles wachsen, Antibiotika, Impfstoffe, Düngstoffe, Leid und Stresshormone enthalten. Wir haben nicht das recht Tiere so abzuschlachten denn die goldene Regel sagt: "Was du nicht willst was man dir tut, das füg auch keinem anderen zu!". Viele behaupten Tierfreunde zu sein doch auf ihr Salamibrot verzichten sie doch nicht. Für mich gibt es 3 Gründe das Menschen Fleisch essen: 1. Egoismus, 2. Bequemlichkeit und 3. Gewohnheit. Wenn man die Menschen fragt, ob sie wenn sie das Tier das sie essen wollen selber töten würden würden die meisten, die ehrlich antworten würden nein sagen.

Alles was der Mensch den Tieren antut, fällt auf die Menschen zurück..

Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben.

...zur Antwort

Meiner Meinung nach gibt es beim Vegetarier sein kein Contra. Die Fleisch-Produktion ist totale Lebensmittel Verschwendung denn für 1kg Rindfleisch benötigt man 10kg Getreide. Die restlichen 9kg Getreide, also 90% sind verloren. Oft kommt das Getreide aus hungernden Ländern doch anstatt es direkt zu verwerten kommt es mit viel CO2 zB nach Deutschland. Über die Hälfte des Getreides wird von Tieren gefressen. Diese Menge könnte gut die ganze Erde ernähren. Das die Menschen hungern, kommt nicht von der angeblichen überbesiedlung der Menschen, sondern von der Fleisch-Produktion. Für einen einzigen Hamburger zB von Mc. Donnalds werden 3-5 Quadratmeter Regenwald abgeholzt. Der Regenwald, die "grüne Lunge" ist in den letzten Jahren über 70% geschrumpft. Der Mythus das man ohne Fleisch Mangelerscheinungen gibt stimmt auch nicht denn woher haben die Tiere, die auch Pflanzenfresser sind denn die Proteine? Ich selbst bin seit 4 Jahren Vegetarier und bin erst 13 Jahre alt und befinde mich noch im Wachstum. Ich hatte noch nie Mangelerscheinungen und bin sogar überdurchschnittlich groß. Im Fleisch sind ausserdem nicht nur "gesunde" Nährstoffe enthalten. Im Fleisch sind Hormone für schnelles wachsen, Antibiotika, Impfstoffe, Düngstoffe, Leid und Stresshormone enthalten. Wir haben nicht das recht Tiere so abzuschlachten denn die goldene Regel sagt: "Was du nicht willst was man dir tut, das füg auch keinem anderen zu!". Viele behaupten Tierfreunde zu sein doch auf ihr Salamibrot verzichten sie doch nicht. Für mich gibt es 3 Gründe das Menschen Fleisch essen: 1. Egoismus, 2. Bequemlichkeit und 3. Gewohnheit. Wenn man die Menschen fragt, ob sie wenn sie das Tier das sie essen wollen selber töten würden würden die meisten, die ehrlich antworten würden nein sagen.

Alles was der Mensch den Tieren antut, fällt auf die Menschen zurück..

Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben.

...zur Antwort

Meiner Meinung nach gibt es beim Vegetarier sein kein Contra. Die Fleisch-Produktion ist totale Lebensmittel Verschwendung denn für 1kg Rindfleisch benötigt man 10kg Getreide. Die restlichen 9kg Getreide, also 90% sind verloren. Oft kommt das Getreide aus hungernden Ländern doch anstatt es direkt zu verwerten kommt es mit viel CO2 zB nach Deutschland. Über die Hälfte des Getreides wird von Tieren gefressen. Diese Menge könnte gut die ganze Erde ernähren. Das die Menschen hungern, kommt nicht von der angeblichen überbesiedlung der Menschen, sondern von der Fleisch-Produktion. Für einen einzigen Hamburger zB von Mc. Donnalds werden 3-5 Quadratmeter Regenwald abgeholzt. Der Regenwald, die "grüne Lunge" ist in den letzten Jahren über 70% geschrumpft. Der Mythus das man ohne Fleisch Mangelerscheinungen gibt stimmt auch nicht denn woher haben die Tiere, die auch Pflanzenfresser sind denn die Proteine? Ich selbst bin seit 4 Jahren Vegetarier und bin erst 13 Jahre alt und befinde mich noch im Wachstum. Ich hatte noch nie Mangelerscheinungen und bin sogar überdurchschnittlich groß. Im Fleisch sind ausserdem nicht nur "gesunde" Nährstoffe enthalten. Im Fleisch sind Hormone für schnelles wachsen, Antibiotika, Impfstoffe, Düngstoffe, Leid und Stresshormone enthalten. Wir haben nicht das recht Tiere so abzuschlachten denn die goldene Regel sagt: "Was du nicht willst was man dir tut, das füg auch keinem anderen zu!". Viele behaupten Tierfreunde zu sein doch auf ihr Salamibrot verzichten sie doch nicht. Für mich gibt es 3 Gründe das Menschen Fleisch essen: 1. Egoismus, 2. Bequemlichkeit und 3. Gewohnheit. Wenn man die Menschen fragt, ob sie wenn sie das Tier das sie essen wollen selber töten würden würden die meisten, die ehrlich antworten würden nein sagen.

Alles was der Mensch den Tieren antut, fällt auf die Menschen zurück..

Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben.

...zur Antwort

du must unbedingt die orangene und diee rote straße besitzen. auch alle bahnhöfe sind nicht schlecht. beue auf jeder straße 3 häuser um das beste preis-leistungs verhältnis zu erreichen. bedenke auch immer das man am warscheinlichsten die 17 würfelt. versuche das dein gegner keine straße voll kriegt also keinen tausch akzeptieren.

...zur Antwort

ich bin selber 13 und wurde schon mit 12 manchmal ne woche allein gelassen ob schule oder nicht. wie das rechtlich aussieht weiss ich auch nicht aber solange niemand zum jugendamt geht kommt das jugendamt auc nicht zu euch. solange es für jeden ok ist, ist es in ordnung. ich würde nur aufpassen das er keine party macht weil das könnte böse enden (alkohol, kerzen,...) . ich hoffe ich konnte helfen :)

...zur Antwort
pass auf dich auf

ich weiss zwar nicht wo du wohnst, wer du bist, ob du immer noch abhauen willst oder ob du dAs nicht schon längst ge,acht hast abe wir könnten theoretisch zusammen abhauen. ich bin fast 13 und wohne in baden-württemberg. interesse? kohle könnte ich auch auftreiben.

...zur Antwort

ich hab grad das elbe problem aber wenn du nicht mehr als 10 Leute einlädst und deine Eltern einverstanden sind kannst du ja eine Pijama party machen mit nem chips und knabber büffe und ein paar coolen DVDs (du kannst deine Freunde ja Fregen ob sie ihre liebling DVDs mitbringen könnt und dann könnt iht zusammen abstimmen welche ihr schaut) und dann können ja alle bei dir übernachten und als kleinen Zeitvertreib Kartenspiele oder Wharheit oder Pflicht (is voll lustig

...zur Antwort