Ich persönlich finde die Serie nicht gruselig. Sie hat ein paar vielleicht nicht ganz so harmlose Szenen darin, aber keinen Horroraspekt.

Es geht mehr um SiFi und Drama. Das Einzige, was einen vielleicht abschrecken könnte ist die hohe Bereitschaft der Writer Charaktere zu töten ;)

Auf jeden Fall würde ich dir die Serie sehr empfehlen (ich geh davon aus, dass du genauso wie ich kein Fan von Horror bist), obwohl sie mir manchmal echt meine Nerven kostet.

...zur Antwort

Nein, das Blut von Ontari wird nach einer Zeit aus dem Körper von Clarke verschwinden, da Clarkes Herz wieder ihr normales rotes Blut produziert.

...zur Antwort

Sandwichkind: Wie überwinde ich mein "Aschenputtel-Trauma"?

Ich bin ein Sandwichkind und habe 2 Geschwister, eins älter, eins jünger. Ich war das schwarze Schaf der Familie, konnte nichts gut genug machen und habe wenig Aufmerksamkeit erhalten. Emotional wurde ich stark benachteiligt.

Immer musste ich mir anhören, das meine Geschwister aus irgendwelchen Gründen besser seien als ich. War ich krank, war es nur Anstellerei ( was schon mal dazu führen konnte, dass ein Knochenbruch erst nach Tagen erkannt wurde ), während sich bei den anderen bei jedem Schnupfen größte Sorgen gemacht wurde. Schrieb ich eine 2 in der Schule, war es wahlweise Glück, oder ich hab wohl zu wenig gelernt für eine 1. Meine Geschwister sollte ich jedoch schon bei einer 3 loben, weil sie ja schließlich vorher schon mal eine 4 hatten.

Ich könnte tausend Beispiele nennen, allgemein war es jedenfalls so, dass mir permanent schlechte Eigenschaften unterstellt wurden und ich nie einen Zweifel daran hatte, dass meine Eltern, müssten sie ein Kind abgeben, ohne langes Zögern mich gewählt hätten.

Meine Eltern sehen das nur bedingt ein, vor ein paar Jahren ist es mal aus mir herausgeplatzt, und anhand von einigen sehr konkreten Beispielen konnten sie nicht anders, als es wenigstens teiweise einzugestehen.

Immer wieder kocht diese Wut darüber in mir hoch. Meine Eltern bemühen sich seit der Eskalation vor ein paar Jahren, uns gleicher zu behandeln, und unser Verhältnis ist nicht schlecht seitdem. Aber manche Situationen bringen mich dann wieder so in Rage, und diese Wut kocht dann tagelang in mir. Das nervt mich selbst, ich will damit abschließen. Das letzte Beispiel ist, dass meine Eltern vergessen haben, mein Brautkleid zu bezahlen. Sie haben es wirklich einfach vergessen, denke ich, sie hatten es angekündigt und ja schließlich auch bei meine Schwester getan. Schlußletztendlich haben sie es aber nicht gemacht. Das nagt schon wieder so an mir, obwohl ich weiß, es war nur ein Versehen. Aber es ist eben mal wieder bei mir passiert und nicht bei einem der anderen beiden. Ich will sie nicht darauf ansprechen. Ist ja nicht so, als hätten wir kein Geschenk bekommen. Aber diese Sache haben sie halt vergessen, und es ging immerhin um meine Hochzeit.

Ging es jemandem ähnlich ? Wie schaffe ich es, das nicht mehr so an mich ran zu lassen? Ich will mich nicht mehr davon herunterziehen lassen, die Vergangenheit kann man nicht mehr ändern.

...zur Frage

Ich kann wirklich sehr gut verstehen wie du dich fühlst. Ich bin auch das Mittelkind der Familie, nur das ich zwei große und drei kleinere Geschwister habe.

Die Situtionen die du schilderst sind doof und ich weiß, dass man innerlich immer wütend deswegen ist, aber bei mir war es so, dass ich mich teilweise damit abgefunden habe, da es für ich einfach zwecklos war mit meinen Eltern darüber zu diskutieren.

Aber vllt kann es dir helfen, wenn du deine Eltern darauf noch einmal hinweißt, aber nicht direkt mit Wut, sondern erstmal in einen ruhigen Gespräch. Vllt  nehmen sie dihc dadurch viel ernster und stempeln es nicht direkt als Eifersucht ab.

...zur Antwort

Also fahre auch dieses Jahr mit meinen Freuden nach MoviePark an Halloween und habe auch ein wenig Angst davir, da ich normaller weise auch etwas schreckhaft bi. ABer du wirst es schon überleben. Zumindestens bist ja nicht alleine. Mit mehreren fühlt man sich ja auch schließlich sicherer

...zur Antwort

Grey's Anatomy, Pretty Little Liars, Vampire Diaries, The Originals, Stranger Things, The 100, The Walking Dead, Fear the Walking Dead, Big Bang Theory, How I met your Mother, ...

Das sind so ein paar die ich gucke (bin 15), kommte aber auch wirklich darauf an... Ich und meine Freunde sind uns auch nciht immer einig.

...zur Antwort

Also Spencer überlebt, dass sie angeschossen wurde, aber Toby stirbt an dem Unfall, also so viel ich weiß.

Ich weiß es daher, dass der Schauspieler von Toby (Keegan) auf Instagram ein Bild gepostet hat, mit der Unterschrift "RIP Toby....". Und bei Spencer gehe ich ddavon aus, da sie in den Snapchatstorys von Ashley (Hanna Maron) und Shay (Emily Fields) zu sehen ist und die geraade weitere Folgeen der 7. Staffel drehen.

Am Anfang dachte ich  auch, dass Toby noch nicht tot ist ):

...zur Antwort

Walking Dead und The 100 gehören zu meinen absoluten lieblingsserien, ansonsten könnte ich ddir auf jeden Fall noch Fear the Walking Dead und Revolution empfehlen.

Was es auch noch gibt ist between, aber ich habe die selbst noch nicht gesehen und kann deswegen nicht wirklich was dazu sagen.

...zur Antwort

Wenn du Callie und Arizona meinst dann in Staffel 5

Wenn du aber Callie und Erica meinst dann Staffel 3

Und wenn du an Arizona und Lauren denkst dann war es nur eine Romanze und die waren nicht richtig zusammen.

Und wenn es um Callie und Penny geht dann in Staffel 12

😊

...zur Antwort

Nein, das wird dann in der zweiten Folge von der 9. Staffel näher beschrieben (also mit dem Flugzeugabsturz).
Also in 9x01 gibt es einen Zeitsprung und in 9x02 wird alles was bis zu diesem Zeitpunkt geschehen ist noch mal wiedergegeben.

...zur Antwort

Cece ist A

Jessica DiLaurentis und ihr Mann Kenneth DiLaurentis verheimlichten ihren KindernAlison und Jason das diese noch ein weiteres Geschwisterchen haben. Und zwar einen Bruder namens Charles DiLaurentis, manchmal auch Charlie genannt.

Charles war seinem Vater immer ein Dorn im Auge, da dieser sich eher weiblich fühlte und lieber Kleider trug. Weshalb Kenneth mit allen Mitteln versuchte seinen unerwünschten Sohn loszuwerden. Dies gelang ihm, als Charles versuchte, seine weinende SchwesterAlison , die damals noch ein Baby war, durch ein warmes Bad zu beruhigen, denn ihm helfe dies immer. Dabei kam es zum Unfall und er hat sie ins Wasser fallen lassen. Das hat Mr. D. zum Anlass genommen, um seinen Sohn in Radley einzuweisen, mit der Begründung, Charles hätte versucht Alison zu töten, und so das Problem der Frauenkleidung zu umgehen. Er hat ihn über all die Jahre auch nie in der Einrichtung besucht.

Jessica DiLaurentis hatte sich damit abgefunden, dass Charles lieber ein Mädchen sein wollte und begann ihn "Charlotte" zu nennen und ihr Frauenkleidung zu kaufen. Sie kaufte Charles immer die selbe Kleidung die sie Alison kaufte. So konnte sich Charles seiner Schwester nahe fühlen. (Vermutlich unterzog Charles sich später einer Operation, um endgültig eine Frau zu werden.) 

Ihre Mum erlaubt ihr auch an der UPenn einige Kurse zu besuchen. Charlotte, die sich nun CeCe nennt, hat sich jedoch entschieden nicht hinzugehen, sondern beginnt lieber eine Beziehung mit Jason und schließt Freundschaft mit Ali. So konnte sie sehr nahe an ihrer Familie sein, ohne dass sie wissen wer sie wirklich ist.

Während ihrer Zeit in Redley schloss Charles Freundschaft mit Bethany Young. Eines Abends erwischte Marion Cavanaugh , Tobys Mutter, die beiden auf dem Dach der Anstalt. Charles bat Bethany ihr zu helfen, damit Mrs.Cavanaugh sie/ihn nicht in dem Kleid sehen würde, das sie/er zu dem Zeitpunkt trug. Letztlich stieß Bethany Mrs. Cavanaugh vom Dach, was beweist, dass diese nie Selbstmord begangen hat und ihre Familie nicht im Stich ließ. Bethany leugnete die Tat und schob stattdessen Charles/Charlotte die Schuld zu. Von diesem Moment an zeigte sich Bethanys bösartige Seite. Sie stahl Charles gesamte Kleidung.

Bethany Young entkam aus Radley und zwar in der Kleidung von CeCe, die gleichzeitig auch Alisons Kleidung war, da Mrs. D ihren beiden Töchter stets dasselbe kaufte. Bethany hatte vor Mrs. D. etwas anzutun und hat so die Wahrheit verschleiert. Da sie jedoch die gleiche Kleidung an hatte, wie Ali, hat CeCe sie verwechselt und aus Versehen Alison mit dem Stein niedergeschlagen statt Bethany. Dies beobachteteMrs. DiLaurentis vom Fenster aus und so hat Charlotte all ihre Privilegien in Radley verloren. Sie durfte die Einrichtung nun nicht mehr verlassen. Doch genau zu dieser Zeit wurde Mona (Janel Parrish) in Radley eingeliefert. Sie war so medikamentiert, dass sie CeCe, die sie für Ali hielt, alles über die Liars erzählte und auch über das ‚A’ Game. Als CeCe sich aus Radley befreien konnte, machte sie sich Freunde in Rosewood und war sehr sauer darüber, dass die Liars dachten Ali sei tot. 

Aus dieser Wut heraus wurde CeCe A.

Quelle: Wikia

...zur Antwort

Das alles kein bisschen schlimm hab auch alle Staffeln gesehen und das schon teilweise mit 12, da war gar nichts schlimmes dran. Vielleicht etwas sehr traurig, aber das ist in Dramas immer so...

...zur Antwort