Kommt drauf an. Kann vorkommen, muss nicht. Nur bei einem Kuss bezweifle ich es eher vor allem wenn man länger zusammen ist bzw generell würde ich nie sagen, dass es safe JEDESMAL vorkommt. Nein, aber kann öfter passieren und ist normal.

...zur Antwort

Das ist nicht peinlich und ich finde, da gibt es auch nichts zu "outen" er merkt ja mit wem du so Zeit verbringst und ihm sollte da ja schon so langsam aufgefallen sein, dass du mehr Bekannte hast und nicht wirklich nahe Freunde, die viel Zeit haben und vllt freundest du sich mit seinen ja noch an oder ihr findet gemeinsame Freunde.

...zur Antwort

Frag am besten bei der Fahrschule nach bzw zeig denen deine Bestätigung von dem Lehrgang damals.

...zur Antwort
Ist vollkommend verständlich

Ein wenig Geld bekommst du in der Ausbildung doch schon. Du kannst auch von deinen Eltern Unterhalt verlangen und du hast was geschrieben von der Wg deines Exfreunds. Ja das ist keine gute Lösung, aber falls du von dort aus eher nach ner eigenen 1-Zimmer Wohnung suchen könntest, wäre es vllt als Zwischenstation geeignet um erst mal von daheim wegzukommen. Ansonsten gleich nach ner eigenen Bleibe suchen.

...zur Antwort

Kleine/Keine Brüste bei wenig Gewicht ist nicht verwunderlich. Das du trotzdem normal isst ist schon mal gut. Das du nicht zunimmst kann an der Pubertät liegen bzw. manche sind einfach so aber es mal abklären bei nem Arzt könnte trotzdem nich schaden und die Periode kann noch kommen, bei manchen ist es mit 16 noch im normalen Rahmen aber auch hier kann es nicht schaden mal deine Mutter zu anzusprechen, vllt hat sie es auch eher spät bekommen, ansonsten vllt Vorschlagen zum Frauenarzt zu gehen, wenn ihr euch sorgen macht.

...zur Antwort

Wenn jeder der seine Nase hässlich findet nur deswegen keinen Partner finden würde dann gäbe es viel mehr Singles xD Viele finden irgendwas an sich total hässlich, auch wenn jemand anders es nicht so sieht und du hast bestimmt auch schon Leute gesehen, die du nicht attraktiv findest und die ne Beziehung haben. Ich würde es also nicht nur aufs Aussehen schieben, aber wenn man denkt man wäre hässlich Verhält man sich anders und DAS sehen andere dann oder du lernst nicht die richtigen Leute kennen oder sowas...aber wenn man sich einredet, dass man nie wen findet wegen dem eigenen Aussehen, dann beschwört man es gewissermaßen fast schon.

...zur Antwort

Superpep Kaugummis aus der Apotheke haben mir geholfen oder auch andere Tabletten, kannst auch nicht nur in der Apotheke sondern auch beim Arzt nachfragen und mach dir vllt ne Playlist für Songs für die Fahrt wegen der Langeweile oder Hörbücher.

...zur Antwort

Das Aussehen war schon immer wichtig bzw. die Symmetrie. Der Mensch suchte schon immer die Symmetrie. Das ist nichts Neues.

...zur Antwort

Es ihm trotzdem sagen, dass du keinen Kontakt mehr willst oder einfach nicht mehr antworten, ihn vergraulen durch wenig/nicht antworten oder doch einfach blockieren. Wenn er dich stalken sollte kannst du versuchen Fotos zu machen als Beweis und zur Polizei, aber stalken würde ihm ja nichts bringen also denke/hoffe ich, dass er es nicht tun würde. Wenn er es deinem Freund erzählt ...naja damit musst du auch so rechnen...dann kannst du es entweder weiter versuchen es zu vertuschen oder die Wahrheit sagen aber wie gesagt in der Gefahr, dass er es weiter erzählt bist du eigentlich schon seit Beginn der Affäre.

...zur Antwort

Die Tatsache, dass er dich in engerer Kleinung/Bhs mag ist aber kein Widerspruch ... du hast Brüste wie sie eben sind und sie passen so auch, dein Freund ist auch zufrieden. Man hat oft zweifel an sich selber, aber es passt schon so wie es ist.

...zur Antwort

Bei uns gar nicht. Alle waren in einem Raum und ein Lehrer hat dann die, die zur Nachprüfung mussten rausgeholt und danach hat der Direktor allen Verbleibenden gesagt, dass sie bestanden haben, während die Nachprüfungs-Schüler neben an beraten wurden.

Aber kp wies an anderen Schulen ist.

...zur Antwort

Ihnen ins Gesicht sagen, dass du nicht nach ihrer Meinung gefragt hast. Einfach sagen jemand hat ihrer Meinung nach ne große/lange Nase ...na und jetzt? wem bringt das was sowas zu sagen? Also mach ihnen klar, dass du kein Interesse hast auf diese Meinung und keinen Wert drauf legst. Geht bei Unbekannten auch in dem man sie einfach ignoriert. Aber ne Nasen-OP wegen der Meinung ANDERER ist sinnlos. Am Ende gefällt dir die neue Nase nicht oder Leute bringen immer noch Sprüche, weil jeder einen anderen Geschmack hat und es ist dein Geld was du für eine OP ausgeben würdest. Nicht die zahlen, sondern du. Für etwas was du nicht als Problem siehst und wie gesagt am Ende findet danach immer noch irgendwer eine neue "Problemzone".

...zur Antwort

Sollte man ein bevorzugtes Studium machen? Warum machen Sie das?

Also zu meiner Frage muss ich nochmal sagen:

Letztes Schuljahr kurz vor dem Abi musste ich mich mehr oder weniger entscheiden was ich endlich studieren möchte. Es war seit der 10./11. Klasse mein Wunsch Lehrerin zu werden und ich war mir ziemlich sicher, dass ich das werden möchte.

Meine Mutter kam in der 12. Klasse dann aber mit einem Studiengang an, der sehr berühmt zu sein schien und dessen Zukunftsperspektiven auch ziemlich gut aussahen. Sie hat mir geraten, den Studiengang zu machen und ist mit mir zu sämtlichen Beratungsstellen gegangen um uns besser zu informieren. Ich war anfangs etwas überrascht, weil sie mit meiner Idee Lehrerin zu werden eigentlich zufrieden war, aber schließlich habe ich mich mit etwas Überredung meiner Mutter für den Studiengang entschieden den meine Mutter empfohlen hat.

Nach dem ersten Semester habe ich festgestellt, dass ich durch den Großteil der Klausuren gefallen bin und dass ich mich echt hart durchkämpfen musste um überhaupt etwas zu erreichen. Die Vorlesungen und Module gefallen mir auch nicht alle.

Ich habe daraus auch gelernt, dass man etwas studieren sollte, was einem auch liegt und man gern hat und nicht unbedingt auf andere Leute hören sollte, was die wollen, dass man studiert oder wie die über die Studiengangswahl einer Person denken.

Ich möchte auch abbrechen und auf Lehramt studieren im nächsten Semester. Damit hat auch niemand ein Problem. Dennoch fragt mich mein Vater dauernd weswegen genau ich abbrechen möchte und meine Mutter erzählt mir von Bekannten dessen Sohn diesen Studiengang geschafft hat und jetzt erfolgreich ist, obwohl mich das gar nicht interessiert und sie doch auch nichts dagegen haben, dass ich was anderes machen möchte.

Warum fragen und erzählen meine Eltern dauernd solche Dinge?

Sollte ich nicht besser das studieren was mir liegt? Welchen Einfluss sollten Eltern darauf haben?

Das macht mich wahnsinnig.

...zur Frage

Die Eltern sollten gar keinen Einfluss darauf haben. Deinem Vater kannst du ein letztes mal erklären wieso du abbrechen willst oder gar nicht mehr. Schweigen sagt auch viel aus. Er weiß wieso, wenn dus ihm schon mal erzählt hast, also mach ihm klar, dass dus ihm nicht 1000 mal erklären wirst und deine Mutter will vllt nur über Bekannte plaudern und was die so machen, vllt weiß sie gar nicht, dass es dich nicht interessiert dann gilt auch hier: Mach ihr klar, dass du schon weißt wie es um Person xy steht und es dich nicht interessiert. Im Notfall in dem du einfach weg gehst, wenn du das Gefühl hast sie machen es nur um zu provozieren. Sag nochmal, dass wenn sie angeblich kein Problem mit deiner Entscheidung haben, sie aufhören sollen dich zu provozieren/ es dir vor die Nase zu halten (oder wie auch immer du es auch nennen würdest).

Und selbst wenn sie was dagegen haben sollten. Es ist dein Leben, nicht ihrs und du bist alt genug, also schenke Leuten, die was gegen deinen Wechsel haben keine Beachtung.

...zur Antwort

Eher "ich bin..." eher, wirkt sicherer und wenn du dafür "beweise" hast. Also von wegen "bei dem und dem Praktikum habe ich beweisen dass ich so und so bin"oder wenn du keine Praktikas/Nebenjobs hattest ersetz es mit kleineren Dingen wie gruppenarbeiten, Umgang mit Mitschülern oder wenn du ein Hobby hast oder in einer SchulAG, wenn du dich zum beispiel darauf beziehst, dass deine teamfähigkeit eurem Fußballteam weiter geholfen hat oder sowas. Nur spontane Beispiele von mir, du verstehst schon was ich meine ^^

Also deins ist nicht falsch, aber mir wurde öfters gesagt dass alles mit nem Beispiel gleich natürlicher und glaubwürdiger wirkt.

...zur Antwort

Gibt es eine Möglichkeit ein Aktmodell persönlich anzusprechen und kennenzulernen?

Bitte nur ernste Antworten, denn ich meine die Frage auch sehr ernst!

Es geht um eine bestimmte Person, von der ich in einem Kunstkurs (mit vielen anderen Zeichnern und Malern) einen Akt gemalt habe. Sie nahm verschiedene Positionen ein, wie das beim Aktmalen so üblig ist und ich malte sie in diesen Positionen.

Aber es gab ein paar Moment, wo sie mich stutzig gemacht hat: Sie blickte mir einige Male sehr lange in die Augen. Ich war zugegebnermaßen etwas überfordert, da Aktmodelle, die ich zeichnete normalerweise ins Leere blicken/die Augen schließen, auf jeden Fall sahen sie mich nicht an und schon gar nicht so lange, mehrmals und dann so intensiv. Dann ertappte ich sie auch ein paar Mal, als sie mich ansah während ich woanders hinsah. Abgesehen davon, sah sie nie jemand anderes an. Ich überlegte bei dem langen Blickkontakt kurz zu lächeln (um freundlich zu sein), tat es aber nicht, weil ich es als unangemessen empfand aufgrund des möglichen falschen Eindrucks, der dabei entstehen könnte und das obwohl sie mir sehr sympathisch war und ich sie interessant fand. Es kam mir auch merkwürdig vor, sie in den Pause anzusprechen, da ich sie ja bereits nackt gesehen hatte und mein Interesse möglicherweise stark darauf bezogen werden könnte. (Männer sind ja immer gleich Sexisten) Aber damit hat mein Interesse erstmal wenig zu tun. Klar ist sie attraktiv für mich, aber das sind andere Frauen auch. Ich fand ihre ernste und selbstsichere Art mit der Situation und die ungewöhnliche Form der Kontaktaufnahme mit mir ansprechend.. deshalb bin ich erst überhaupt draufgekommen, sie kennenlernen zu wollen, finde aber selbst keinen "korrekten" Weg in dieser schon etwas eigentümlichen Situation.

Ich bin damit etwas überfordert und brauche jemanden, der eventuell einen besseren Weg kennt als ich. Danke an alle ernsten und überlegten Antworten und Ratschläge. Spöttische Kommentare werde ich ignorieren.

...zur Frage

Hmm naja kommt sie öfters als Modell? wenn ja dann kannst du sie danach (oder davor aber danach ist glaub entspannter) anreden ...einfach so über die Zeichenstunde oder sowas. Die Kunst scheint ja euer gemeinsames Interessengebiet zu sein.Irgendwas übers Zeichnen, über das Gebäude, den Saal in dem es stattfindet, darüber ob sie auch mal zeichnen will/ es tut oder wie sie auf die Idee gekommen ist Modell zu stehen, VIELLEICHTauch wie sies schafft so lange still in einer Position zu bleiben, je nachdem.... nur sie direkt nen Kommentar über ihren Körper wäre halt etwas unangemessen glaube ich...aber ansonsten könnt ich mir alles vorstellen. Ich hab ne Freundin, die super schnell neue Bekanntschaften und Freunde findet, weil sie einfach jeden zu labert. Es wirkt von außen betrachtet nervig aber irgendwie klappt es immer und daran muss ich grade denken XD

...zur Antwort
Akzeptabel

Ich hab nicht viel Ahnung drüber wie schnell man welche Strecken hinter sich legen kann, aber klingt ok und schau einfach wie es dir so geht, aber wegen deinem Gewicht glaube ich weniger, dass es ein Problem ist. Bist ja auch noch jung und alles. Wenn du sonst irgendwie Knieprobleme haben solltest könnte man zu was gelenkschonenderem übergehen, aber wegen deinem Gewicht hab ich keine Sorgen.

...zur Antwort

Je nachdem was man sich halt in einem Produkt wünscht. Manche Sachen kosten halt auch zu viel für das wenige was sie tun. Loreal würde ich noch eher zum günstigeren zählen, aber hatte mal ne foundation von denen, die ziemlich deckend war ...von Lancome kenne ich hauptsächlich Mascara und paar Cremes- joa ist gut. Von L.O.V hab ich momentan relativ viel da, ist auch nicht so teuer aber bin zufrieden. Essence hab ich früher ,die ersten Male gekauft, weil es eben günstig war und ich erst herausfinden musste, was genau ich überhaupt brauche und suche für meine Haut und man paar Erfahrungen im Umgang mit make up sammelt.

Ich denke einfach jedem das seine. Aber man sollte sich auch nicht zu sehr auf Marken fixieren, weil der Name nicht immer was über die Qualität aussagt, gleichzeitig hat natürlich auch jeder andere Erwartungen. Man muss aufmerksam bleiben.

...zur Antwort