Will Ex wieder mit mir zusammen kommen?

Hey

Vor ca 3 Wochen hat sich mein Ex von mir getrennt, wir hatten keine Probleme, sein Problem war bloß dass wir uns kaum sehen können wegen der Entfernung und seiner Arbeit. ( Führen ne Fernbeziehung mit 260km und er ist selbständig, hat also kaum Zeit )

Wir haben beide noch Gefühle füreinander, er hat auch geweint bei der Trennung, wir trennten uns allerdings am Telefon. Vor einer Woche schrieb er mit einer Bekannten und sagte, ich sei ihm sehr viel wert und er hätte die Entfernung nie in Kauf genommen wenn ich es nicht wert gewesen wäre. Dann sagte er ihr " mal schauen was die zeit bringt " er sagte auch zu ihr, dass er immer noch an mich denkt.

Nun bin ich Samstag zufällig 50km in der Nähe von ihm ( eine Feier ) und habe jetzt nach 3 wöchiger Kontaktsperre vorhin geschrieben, dass ich Samstag auf einer Feier bin und ihn gern sehen würde. Er ging sofort darauf ein und sagte dass wir uns gerne sehen können. Haben dann kurz geklärt wie wir es machen wollen. Ich hab dann so 20 min mal nicht geantwortet, weil ich was zu tun hatte und dann hat er noch mal geschrieben " schreib mir an dem Tag dann noch mal okay ? " .. also er schien sehr interessiert an dem Treffen. Wir werden uns also am Samstag sehen und ich stelle mir die ganze Zeit die Frage, will er nur ne Aussprache? Ich meine es ist ja alles gesagt und da gibt es eigentlich nichts zu reden. Oder will er nur einen Abschied? Ein Abschied der erst nach 1 Monat kommt, wäre doch auch eigenartig. Meine Hoffnung ist natürlich dass er es noch mal versuchen will, denn ich will ihn zurück und wäre auch bereit zu ihm zu ziehen. Bis auf die Entfernung die durch seine Arbeit noch mal schwerer wurde, war alles toll..

Liebe, Männer, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Ex in Kontaktsperre versehentlich angerufen?

Hi, vor 2 Wochen trennte sich mein Ex nach "nur" 9 Monaten von mir, wir haben beide noch Gefühle füreinander, die Trennung tat beiden weh, beide mussten wir weinen 🙄, doch zurzeit lassen es einige Umstände für ihn nicht zu diese Beziehung weiterzuführen. Seit dem läuft eine Kontaktsperre.. nun, Montag wollte ich ihn auf WhatsApp stalken und rief dann versehentlich über WhatsApp Call an 🤦🏻‍♀️ ich brach natürlich direkt ab, hoffte er hat es nicht gesehen, doch nach genau 1 Minute kam eine Nachricht von ihm "Du hast angerufen?" Ich hätte nicht gedacht dass er darauf reagiert, denn auch in der Bezieuhung kam es häufiger vor dass wir uns versehentlich über WhatsApp anriefen, aber wir gingen nicht drauf ein denn wir telefonierten immer normal über die Nummer. Dann antwortete ich etwas später "sorry war ausversehen.", er sagte " nicht schlimm. Wie geht's dir?", ich sagte mir ginge es ganz gut und ja, irgendwie wollte er das Gespräch die ganze Zeit aufrecht erhalten, erzählte mir von seinem Tag und fragte mich nach meinem. Wir schrieben also irgendwie so, als seien wir noch zusammen. Dann fingen wir an über unsere gemeinsamen Erlebnisse zu reden. Ich fragte ob er noch an mich denkt, und er sagte " ehrlich gesagt .. ja. Ich hab zur selben Zeit an dich gedacht als der Anruf kam." Er nannte mich sogar ausversehen Schatz während des Chats. Wir schrieben also bis ich dann nachts schlafen ging, sagten uns gute Nacht, er war liebevoll zu mir. " schlaf schön .. und dein neues Bild ist wunderschön. Gute Nacht ." Ich sagte Danke, er sagte wieder gute Nacht, danach antwortete ich aber nicht mehr. Das wars dann, wir haben halt beide unsere Nummern noch. Wir hatten nach der Trennung ausgemacht nicht zu schreiben, da er sagte die Emotionen kommen sonst wieder hoch und es wäre einfach schmerzhaft. Parallel dazu schrieb er gestern mit einer gemeinsamen freundin der er sagte, dass ich wertvoll sei für ihn. Er sagte auch er wolle schauen was sich jetzt mit der Zeit ergibt.. es kam also rüber als sei er nicht sicher über die Trennung. Ich will ihn schon wieder zurück und habe Hoffnung, dass wir wieder zueinander finden denn er war immer gut zu mir, einfach perfekt. Ich vermisse ihn und will dem ganzen einfach noch ne Chance geben. Was meint ihr.. gibt es da noch Hoffnung? War jemand in einer ähnlichen Situation ?

Liebe, Männer, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Warum liebt mein Freund mich obwohl er meine Herkunft hasst?

Ich bin 21 und Kurdin, bin mit einem 23 jährigen Türken zusammen. Ich bin zwar Kurdin aus der Türkei ( pazarcik ) aber dennoch Kurdin. Er ist Türke und ein ziemlich stolzer auch noch, er verehrt Ata Türk fast als wäre es eine Religion.

Jedenfalls liebt er mich sehr, tut alles für mich, geweint hat er schon wegen mir. Wir wollen bald heiraten, er will im Juli um meine Hand anhalten.

Als wir uns kennen lernten legte er gar nicht viel wert auf meine Herkunft, er hatte ne rosarote Brille auf ( wir beide ). In letzter Zeit merke ich aber dass er eigentlich total was gegen Kurden hat, ich habe das Gefühl er vergisst manchmal dass seine Freundin auch Kurdin ist? Wenn ich ihn darauf anspreche sagt er "neeeein Quatsch" aber ich merke es doch dass er ne Abneigung gegen Kurden hat.

Dazu kommt noch dass es ihn stört wenn ich sage ich bin Kurdin, bzw ich habe kurdische Wurzeln ( pass ist ja deutsch ). Er ist der festen Meinung ich sei Türkin.

Frage: Wie kann es sein dass er mich so liebt wenn er doch eigentlich meine Herkunft nicht mag, wie kann es sein dass er in mir eine Ausnahme sieht obwohl ich klipp und klar sage dass ich keine Türkin bin. Wenn er was gegen Kurden hat, was will er denn dann von mir? Er wusste es von Anfang an aber scheint sich das ganze schönreden zu wollen.

Das ganze verwirrt mich irgendwie

Liebe, Männer, Türkei, türkisch, Frauen, Beziehung, Jungs, Kurden, Kurdisch, Türken
13 Antworten